50 Politics Classics

Author: Tom Butler-Bowdon
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1857889525
Format: PDF, Kindle
Download Now
From Abraham Lincoln to Nelson Mandela, and from Aristotle to George Orwell, 50 Politics Classics distills the essence of the books, pamphlets, and speeches of the major leaders and great thinkers that drive real-world change. Spanning 2,500 years, left and right, thinkers and doers, Tom Butler-Bowdon's new book covers activists, war strategists, visionary leaders, economists, philosophers of freedom, feminists, conservatives and environmentalists, right up to contemporary classics such as The Spirit Level and No Logo. Whether you consider yourself to be conservative, liberal, socialist, or Marxist, this book gives you greater understanding of the key ideas that matter in our politically charged times.

50 Economics Classics

Author: Tom Butler-Bowdon
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1473655412
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
'Something of a modern classic in its own right.' E&T magazine Economics drives the modern world and shapes our lives, but few of us feel we have time to engage with the breadth of ideas in the subject. 50 Economics Classics is the smart person's guide to two centuries of discussion of finance, capitalism and the global economy. From Adam Smith's Wealth of Nations to Thomas Piketty's bestseller Capital in the Twenty-First Century, here are the great reads, seminal ideas and famous texts, clarified and illuminated for all. EXPLORE the ideas of some of the greatest thinkers in economics: Milton Friedman on economic freedom - J. K. Galbraith on 1929 - Friedrich Hayek on knowledge - Jane Jacobs on cities - J. M. Keynes on depressions - Thomas Malthus on population - Karl Marx on capital - David Ricardo on free trade - Joseph Schumpeter's 'creative destruction' - Adam Smith's 'invisible hand' - Max Weber's 'spirit of capitalism' GAIN the insights and research of contemporary economists and commentators: William Baumol on entrepreneurs - Gary Becker on human capital - Diane Coyle on GDP - Naomi Klein on neoliberalism - Paul Krugman on inequality - Deirdre McCloskey on ideas - Dambisa Moyo on aid - Thomas Piketty on wealth concentration - Amartya Sen on food security - Joseph Stiglitz on the euro - Richard Thaler on behavioral economics - Michael Lewis on the 2007-08 crisis - Dani Rodrik on globalization - Robert Shiller on asset bubbles DISCOVER the truth behind the headlines in these landmark bestsellers and works of economic history: Lords of Finance - The Second Machine Age - The Little Book of Common Sense Investing - 23 Things They Don't Tell You About Capitalism - The Ascent of Money - The Intelligent Investor - The Rise and Fall of American Growth - Freakonomics - The Competitive Advantage of Nations - The Mystery of Capital - Small is Beautiful - The Theory of the Leisure Class

50 Philosophy Classics

Author: Tom Butler-Bowdon
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1857889444
Format: PDF, Docs
Download Now
For over 2000 years, philosophy has been our best guide to the experience of being human, and the true nature of reality. From Aristotle, Plato, Epicurus, Confucius, Cicero and Heraclitus in ancient times to 17th century rationalists Descartes, Leibniz and Spinoza, from 20th-century greats Jean-Paul Sartre, Jean Baudrillard and Simone de Beauvoir to contemporary thinkers Michael Sandel, Peter Singer and Slavoj Zizek, 50 Philosophy Classics explores key writings that have shaped the discipline and had an impact on the real world. Philosophy can no longer be confined to academia, and 50 Philosophy Classics shows how powerful it can be as a tool for opening our minds and helping us think. Whether you are fascinated or daunted by the big questions of how to think, how to be, how to act and how to see, this is the perfect introduction to some of humanity's greatest minds and their landmark books.

Shackletons F hrungskunst

Author: Margot Morrell
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644417113
Format: PDF, Mobi
Download Now
Der britische Polarforscher Ernest Shackleton und seine 27 Männer überlebten 1914 den Untergang des Schiffes «Endurance» im arktischen Packeis. Dass die Männer nach fast zweijährigem Überlebenskampf unter härtesten Bedingungen körperlich gesund und emotional stabil nach Hause zurückkehren konnten, war dem Krisenmanagement und der Führungskunst Shackletons zu verdanken. Er verwandelte eine Katastrophe in einen Triumph. Margot Morrell und Stephanie Capparell zeigen, wie Führungskräfte aus Wirtschaft, Forschung und Politik heute von Shackletons Erfahrung profitieren können.

Krieg und Frieden

Author: Leo Tolstoi
Publisher: Null Papier Verlag
ISBN: 3954181711
Format: PDF, Mobi
Download Now
Zwischen 1863 und 1869 schuf Leo Tolstoi dieses Werk, das in seiner erzählerischen Breite auf bis dahin unerreicht kunstfertige Weise einen Historien-, Familien- und Bildungsroman vereinte. Hintergrund ist der Krieg zwischen Russland und Frankreich. Der mit über 200 Figuren überreich bevölkerte Roman schildert die Schicksale dreier Familien über mehrere Generationen hinweg. Tolstoi spring kunstvoll zwischen familiären, privaten Szenen und der Schilderung von Schlachten und kriegerischen Manövergesprächen hin und her und bietet so ein einen einmaligen Einblick in die russisch-aristokratische Seelenlage der damaligen Zeit. Das Buch ist psychologischer Spiegel und kulturphilosophisches Brennglas in einem. Der geschickte Aufbau des Buches und die sprachlich bis ins Letzte ausgefeilte Intensität ließen Tolstois Werk schnell zu einem Klassiker von Weltrang werden. »O Himmel, welch heftiger Überfall!« erwiderte der Fürst, ohne durch diesen Empfang in Aufregung zu geraten. Der Fürst trug die goldgestickte Uniform des Hofes mit Ordenssternen, seidene Strümpfe und Schnallenschuhe. Sein Gesicht zeigte beständig ein liebenswürdiges Lächeln. Er sprach Französisch, jenes gewählte Französisch, in dem unsere Großväter nicht nur sprachen, sondern auch dachten, und in dem gemessenen, herablassenden Ton eines einflußreichen Würdenträgers, der am Hofe alt geworden ist. Er näherte sich Anna Pawlowna, küßte ihr die Hand, indem er sein kahles, parfümiertes Haupt neigte, und ließ sich dann bequem auf einem Sofa nieder. »Vor allem, verehrte Freundin, beruhigen Sie mich über den Zustand Ihrer Gesundheit«, fuhr er in galantem Tone fort, der aber nicht frei von Spott war. Null Papier Verlag www.null-papier.de

Was macht uns schlauer

Author: John Brockman
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104026610
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Der große Visionär, Wissenschaftsaktivist und Literaturagent John Brockmann hat den führenden Köpfen aus unterschiedlichsten Disziplinen die Frage gestellt, welche neuen wissenschaftlichen Konzepte und Ideen unser Wissen wesentlich erweitern werden. Hierbei sind die Naturwissenschaften ebenso wie die Philosophie, die Künste und die Rechts- und die Wirtschaftswissenschaften angesprochen. Eine spannende Debatte u. a. mit Daniel Kahneman, Richard Dawkins, Brian Eno, J. Craig Venter, Martin Rees, Ernst Pöppel, Gerd Gigerenzer, Nicholas Christakis, Lisa Randall, Hans Ulrich Obrist, Steven Pinker und George Dyson. »Man muss Brockman und den Wissenschaftlern dankbar sein. Viel zu selten werden Fragen diskutiert, die an unserem Selbstverständnis als Mensch rütteln oder Überzeugungen und mit ihnen Deutungshoheiten und Herrschaftsstrukturen in Frage stellen.« Deutschlandradio Kultur

Der lange Weg zur Freiheit

Author: Nelson Mandela
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104031541
Format: PDF, Mobi
Download Now
»Ich bin einer von ungezählten Millionen, die durch Nelson Mandelas Leben inspiriert wurden.« Barack Obama Eine fast drei Jahrzehnte währende Gefängnishaft ließ Nelson Mandela zum Mythos der schwarzen Befreiungsbewegung werden. Kaum ein anderer Politiker unserer Zeit symbolisiert heute in solchem Maße die Friedenshoffnungen der Menschheit und den Gedanken der Aussöhnung aller Rassen wie der ehemalige südafrikanische Präsident und Friedensnobelpreisträger. Auch nach seinem Tod finden seine ungebrochene Charakterstärke und Menschenfreundlichkeit die Bewunderung aller friedenswilligen Menschen auf der Welt. Mandelas Lebensgeschichte ist über die politische Bedeutung hinaus ein spannend zu lesendes, kenntnis- und faktenreiches Dokument menschlicher Entwicklung unter Bedingungen und Fährnissen, vor denen die meisten Menschen innerlich wie äußerlich kapituliert haben dürften.