50 Politics Classics

Author: Tom Butler-Bowdon
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1857889525
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
From Abraham Lincoln to Nelson Mandela, and from Aristotle to George Orwell, 50 Politics Classics distills the essence of the books, pamphlets, and speeches of the major leaders and great thinkers that drive real-world change. Spanning 2,500 years, left and right, thinkers and doers, Tom Butler-Bowdon's new book covers activists, war strategists, visionary leaders, economists, philosophers of freedom, feminists, conservatives and environmentalists, right up to contemporary classics such as The Spirit Level and No Logo. Whether you consider yourself to be conservative, liberal, socialist, or Marxist, this book gives you greater understanding of the key ideas that matter in our politically charged times.

50 Economics Classics

Author: Tom Butler-Bowdon
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1473655412
Format: PDF, Docs
Download Now
'Something of a modern classic in its own right.' E&T magazine Economics drives the modern world and shapes our lives, but few of us feel we have time to engage with the breadth of ideas in the subject. 50 Economics Classics is the smart person's guide to two centuries of discussion of finance, capitalism and the global economy. From Adam Smith's Wealth of Nations to Thomas Piketty's bestseller Capital in the Twenty-First Century, here are the great reads, seminal ideas and famous texts, clarified and illuminated for all. EXPLORE the ideas of some of the greatest thinkers in economics: Milton Friedman on economic freedom - J. K. Galbraith on 1929 - Friedrich Hayek on knowledge - Jane Jacobs on cities - J. M. Keynes on depressions - Thomas Malthus on population - Karl Marx on capital - David Ricardo on free trade - Joseph Schumpeter's 'creative destruction' - Adam Smith's 'invisible hand' - Max Weber's 'spirit of capitalism' GAIN the insights and research of contemporary economists and commentators: William Baumol on entrepreneurs - Gary Becker on human capital - Diane Coyle on GDP - Naomi Klein on neoliberalism - Paul Krugman on inequality - Deirdre McCloskey on ideas - Dambisa Moyo on aid - Thomas Piketty on wealth concentration - Amartya Sen on food security - Joseph Stiglitz on the euro - Richard Thaler on behavioral economics - Michael Lewis on the 2007-08 crisis - Dani Rodrik on globalization - Robert Shiller on asset bubbles DISCOVER the truth behind the headlines in these landmark bestsellers and works of economic history: Lords of Finance - The Second Machine Age - The Little Book of Common Sense Investing - 23 Things They Don't Tell You About Capitalism - The Ascent of Money - The Intelligent Investor - The Rise and Fall of American Growth - Freakonomics - The Competitive Advantage of Nations - The Mystery of Capital - Small is Beautiful - The Theory of the Leisure Class

50 Philosophy Classics

Author: Tom Butler-Bowdon
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1857889444
Format: PDF, ePub
Download Now
For over 2000 years, philosophy has been our best guide to the experience of being human, and the true nature of reality. From Aristotle, Plato, Epicurus, Confucius, Cicero and Heraclitus in ancient times to 17th century rationalists Descartes, Leibniz and Spinoza, from 20th-century greats Jean-Paul Sartre, Jean Baudrillard and Simone de Beauvoir to contemporary thinkers Michael Sandel, Peter Singer and Slavoj Zizek, 50 Philosophy Classics explores key writings that have shaped the discipline and had an impact on the real world. Philosophy can no longer be confined to academia, and 50 Philosophy Classics shows how powerful it can be as a tool for opening our minds and helping us think. Whether you are fascinated or daunted by the big questions of how to think, how to be, how to act and how to see, this is the perfect introduction to some of humanity's greatest minds and their landmark books.

Die Existenz der Welt

Author: Reinhardt Grossmann
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110324105
Format: PDF, Kindle
Download Now
Diese Einführung in die Ontologie zeigt die Geschichte der abendländischen Philosophie als einen dauernden Kampf zwischen den Riesen und Göttern von Platons Sophistes. Auf der einen Seite gibt es die Philosophen, die die Auffassung vertreten, daß nur das physikalische Universum existiert und auf der anderen Seite gibt es solche Philosophen, die darauf bestehen, daß es eine weit 'größere' Welt gibt, die auch zeitlose und nicht-räumliche Dinge, wie z.B. Egenschaften enthält. Der Autor diskutiert detailliert diese wichtige metaphysische Debatte, die dem Kampf zugrunde liegt, nämlich die Auseinandersetzung zwischen Naturalisten und Ontologen. Das Buch beginnt mit einer Untersuchung der Geschichte der Auseinandersetzung zwischen Nominalisten und Realisten über das Problem der Universalien. Danach erkundet der Autor die Natur und Existenz der Kategorien wie Relationen, Strukturen, Zahlen und Tatsachen. Im letzten Teil argumentiert er dafür, daß Existenz und Negation keine Kategorien sind, sondern eher Merkmale der Welt. Die Einführung in die Ontologie dient zugleich als Einführung in die Philosophie insgesamt und zeichnet sich durch Klarheit, gute Verständlichkeit und einen lebendigen Stil aus.

Ich spucke auf euch

Author: Nawāl as- Saʿdāwī
Publisher:
ISBN: 9783888971099
Format: PDF, ePub
Download Now
Belletristik : Ägypten ; Frau - Islam - Todesstrafe.

50 Schl sselideen Wirtschaftswissenschaft

Author: Edmund Conway
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3827426359
Format: PDF, Docs
Download Now
Eine Entdeckungsreise zu den Spielregeln und Kräften von Märkten und Systemen Die unsichtbare Hand - Angebot und Nachfrage - Die Bevölkerungsfalle - Opportunitätskosten - Handlungsanreize - Arbeitsteilung - Komparative Vorteile - Kapitalismus - Keynesianismus - Monetarismus - Kommunismus - Individualismus - Angebotsökonomik - Die Revolution des Marginalismus - Geld - Mikro und Makro - Bruttoinlandsprodukt - Zentralbanken und Zinssätze - Inflation - Schulden und Deflation - Steuern - Arbeitslosigkeit - Währungen und Wechselkurse - Zahlungsbilanz - Vertrauen und Gesetz - Energie und Erdöl - Rentenmärkte - Banken - Aktien - Derivatemärkte - Auf- und Abschwung - Renten und der Wohlfahrtsstaat - Der Geldmarkt - Spekulationsblasen - Kreditklemmen - Schöpferische Zerstörung - Wohneigentum und Immobilienpreise - Haushaltsdefizite - Ungleichheit - Globalisierung - Multilateralismus - Protektionismus - Technische Revolutionen - Entwicklungsökonomie - Umweltökonomie - Verhaltensökonomie - Spieltheorie - Kriminalökonomie - Glücksökonomie - Ökonomie im 21. Jahrhundert _____ Was genau ist eine Kreditklemme? Warum verdienen Fußballer und Formel-1-Rennfahrer so viel Geld? Welches Land wird in 10 Jahren die führende Volkswirtschaft sein? Und auf welch vielfältige Weise beeinflusst die Ökonomie unseren Alltag? Edmund Conway beschreibt und erklärt die zentralen Konzepte der Wirtschaftswissenschaft in 50 leicht verständlichen und anregenden Essays. Von den grundlegenden Theorien, wie Adam Smith’s „unsichtbarer Hand“ und dem Gesetz von Angebot und Nachfrage, bis hin zu den jüngsten Forschungen über die Beziehung zwischen Wohlstand und Glück oder den volkswirtschaftlichen Trends der Zukunft schlägt das Buch einen weiten Bogen und liefert somit das Rüstzeug, um Wirtschaftsbooms und Finanzkrisen, Märkte und Machtverhältnisse, Börsen und Banken besser zu verstehen. Mit seinen zahlreichen aus dem Leben gegriffenen Beispielen und vielen Zitaten einflussreicher Denker veranschaulicht 50 Schlüsselideen Wirtschaftswissenschaft, welchen Einfluss die Wirtschaft auf nahezu jeden Aspekt unseres Lebens hat, sei es der Kauf eines Hauses oder das morgendliche Frühstück. In Zeiten, in denen ökonomische Themen die Schlagzeilen beherrschen, bietet dieses Buch die perfekte Hintergrundlektüre. _____ Weitere Bände der Reihe: 50 Schlüsselideen Mathematik (Tony Crilly) - 50 Schlüsselideen Physik (Joanne Baker) - 50 Schlüsselideen Genetik (Mark Henderson) - 50 Schlüsselideen Philosophie (Ben Dupré) - 50 Schlüsselideen Psychologie (Adrian Furnham) - 50 Schlüsselideen Management (Edward Russell-Walling) - 50 Schlüsselideen Religion (Peter Stanford)

Shackletons F hrungskunst

Author: Margot Morrell
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644417113
Format: PDF
Download Now
Der britische Polarforscher Ernest Shackleton und seine 27 Männer überlebten 1914 den Untergang des Schiffes «Endurance» im arktischen Packeis. Dass die Männer nach fast zweijährigem Überlebenskampf unter härtesten Bedingungen körperlich gesund und emotional stabil nach Hause zurückkehren konnten, war dem Krisenmanagement und der Führungskunst Shackletons zu verdanken. Er verwandelte eine Katastrophe in einen Triumph. Margot Morrell und Stephanie Capparell zeigen, wie Führungskräfte aus Wirtschaft, Forschung und Politik heute von Shackletons Erfahrung profitieren können.

SPQR

Author: Mary Beard
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104031444
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Wer hätte gedacht, dass Alte Geschichte so spannend und gegenwärtig sein kann? – Ein neuer Blick auf das alte Rom! Unkonventionell, scharfsinnig und zugleich akademisch versiert – dies trifft nicht nur auf die hochrenommierte Althistorikerin und Cambridge-Professorin Mary Beard selbst zu, sondern auch auf ihre neue große Geschichte des Römischen Reichs und seiner Bewohner: SPQR - Die tausendjährige Geschichte Roms. Begeistert erzählt sie die Geschichte eines Weltreichs, lässt uns Kriege, Exzesse, Intrigen miterleben, aber auch den römischen Alltag – wie Ärger in den Mietshäusern und Ciceros Scheidung. Sie lässt uns hinter die Legenden und Mythen blicken, hinterfragt sicher Geglaubtes und kommt zu überraschenden Einsichten. So erscheint Rom ganz nah – in seinen Debatten über Integration und Migration – und dann doch auch faszinierend fern, wenn es etwa um Sklaverei geht. Die Geschichte Roms für unsere Zeit. In prächtiger Ausstattung, mit über hundert s/w Abbildungen und umfangreichem farbigen Bildteil. »Bahnbrechend [...], anregend [...], revolutionär [...] ein völlig neuer Zugang zur Alten Geschichte.« Spectator »Aufregend, psychologisch scharfsinnig sowie mitfühlend kritisch.« Sunday Times »Meisterhaft [...], diese große Geschichte Roms erweckt die ferne Vergangenheit grandios zum Leben.« The Economist »Ungemein packend [...] ebenso unterhaltsam wie gelehrt.« Observer »Wer hätte gedacht, dass Geschichte so spannend sein kann?« Independent