A Concise History of the Middle East

Author: Arthur Goldschmidt Jr
Publisher: Palabra
ISBN: 9780813342757
Format: PDF
Download Now
Revised and updated to reflect the latest scholarship and recent events in the Middle East, this book introduces the history of the turbulent region, from the beginnings of Islam to the present day, focusing in part on the Palestinian question and the roles of Iraq and Iran in the post-9/11 Middle East. Original.

A Concise History of the Middle East

Author: Arthur Goldschmidt Jr.
Publisher: Routledge
ISBN: 0429975155
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
An introduction to the history of this turbulent region from the beginnings of Islam to the present day, this widely acclaimed text by Arthur Goldschmidt Jr. is distinguished by its clear style, broad scope, and balanced treatment. This book explores the evolution of Islamic institutions and culture, the influence of the West, the modernization efforts of Middle Eastern governments, the struggle of various peoples for political independence, the Arab-Israeli conflict, the reassertion of Islamic values and power, the issues surrounding the Palestinian Question, and the post-9/11 Middle East.The eleventh edition has been fully revised to reflect the most recent events in, and concerns of, the region, including an expanded and more nuanced discussion of the "War on Terrorism" and the Arab uprisings, coverage of the rise of ISIS, and a new chapter on the growing environmental problems of the region. In addition, the authors have incorporated new scholarship on the early history to provide a fuller picture of the political shifts and socioeconomic concerns of that time. With updated bibliographical sketches, chronology and glossary, A Concise History of the Middle East remains an essential text for students of Middle East history.

A Concise History of the Middle East

Author: Arthur Goldschmidt
Publisher: Westview Press
ISBN: 9780813350912
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
A comprehensive introduction to the history of this turbulent region that spans from pre-Islam to the present day, A Concise History of the Middle East is distinguished by its clear style, broad scope, and balanced treatment. This widely acclaimed text by Arthur Goldschmidt Jr. explores the evolution of Islamic institutions and culture, the influence of the West, modernization efforts in the Middle East, the struggle of various peoples for political independence, the Arab-Israeli conflict, the reassertion of Islamic values and power, the issues surrounding the Palestinian Question, and the Middle East post-9/11 and post-Arab uprisings. The twelfth edition has been fully revised to reflect the most recent events in, and concerns of, the region, including the presence of ISIS and other non-state actors, the civil wars in Syria and Yemen, and the refugee crisis. In addition, the authors have added coverage of women's history, including new biographies of great and unsung women in the Middle East, to provide a fuller understanding of the cultural, political, and socioeconomic conditions in the Middle East. New parts and part timelines will help students grasp and contextualize the long and complicated history of the region. With updated biographical sketches and glossary and a new concluding chapter, A Concise History of the Middle East remains the quintessential text for students of Middle East history.

A Concise History of the Middle East

Author: Arthur Goldschmidt Jr
Publisher: Palabra
ISBN: 9780813342757
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Revised and updated to reflect the latest scholarship and recent events in the Middle East, this book introduces the history of the turbulent region, from the beginnings of Islam to the present day, focusing in part on the Palestinian question and the roles of Iraq and Iran in the post-9/11 Middle East. Original.

Concise History of Middle East

Author: CTI Reviews
Publisher: Cram101 Textbook Reviews
ISBN: 1478438460
Format: PDF
Download Now
Facts101 is your complete guide to Concise History of Middle East. In this book, you will learn topics such as as those in your book plus much more. With key features such as key terms, people and places, Facts101 gives you all the information you need to prepare for your next exam. Our practice tests are specific to the textbook and we have designed tools to make the most of your limited study time.

Die Araber und der Holocaust

Author: Gilbert Achcar
Publisher: Edition Nautilus
ISBN: 3960541260
Format: PDF, Mobi
Download Now
Es gibt kaum ein explosiveres Thema als "Die Araber und der Holocaust" - das Terrain ist vermint, voller Vorwürfe und Gegenvorwürfe: Die einen werden beschuldigt, den Holocaust zu verleugnen; den anderen wird vorgeworfen, die eigene Tragödie auszubeuten und die der Gegenseite zu ignorieren. In seiner wegweisenden Untersuchung hat der Politikwissenschaftler Gilbert Achcar das Geflecht der unvereinbar scheinenden Narrative und ihre Rolle im Nahost-Konflikt untersucht. Er analysiert die verschiedenen arabischen Reaktionen auf den Nationalsozialismus, von den ersten drohenden Vorzeichen des Völkermords an den Juden über die Gründung Israels und die von Massenvertreibungen begleitete Zerstörung des historischen Palästina bis zur Gegenwart, und stellt sie in ihren jeweiligen historischen und politischen Kontext. Er kritisiert jede Geschichtsschreibung und politische Propaganda, die durch Antisemitismus und Holocaust-Leugnung motiviert sind. Berechtigte Kritik, darauf besteht Achcar, muss einhergehen mit ehrlicher Selbstkritik. Achcars Buch wirkt befreiend, weil es Möglichkeiten der Verständigung eröffnet, die seit Jahren durch einen erbitterten internationalen Propagandakrieg verschüttet werden.

Jerusalem

Author: Simon Sebag Montefiore
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104028095
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Die Geschichte Jerusalems ist die Geschichte der Welt Jerusalem ist die Stadt der Städte, die Hauptstadt zweier Völker, der Schrein dreier Weltreligionen, der Schauplatz des jüngsten Gerichts und der Brennpunkt des Nahost-Konflikts. Jerusalems Geschichte bedeutet 3000 Jahre Glauben, Fanatismus und Kampf, aber auch das Zusammenleben unterschiedlichster Kulturen. Packend und farbig schildert der Bestsellerautor Sebag Montefiore in seiner fulminanten, reich bebilderte Biographie die zahlreichen Epochen dieser sich ständig wandelnden Stadt, ihre Kriege, Affären, Könige, Propheten, Eroberer, Heiligen und Huren, die diese Stadt mitgeschaffen und geprägt haben. Basierend auf dem neuesten Stand der Forschung und teilweise unbekanntem Archivmaterial macht er die Essenz dieser einzigartigen Stadt greifbar und lässt sie in ihrer Einzigartigkeit leuchten. Denn nur Jerusalem existiert zweimal: im Himmel und auf Erden. »Montefiore erzählt so lebendig, dass man wie bei einem Krimi das Buch nicht aus der Hand legen kann.« Deutschlandfunk »Simon Montefiore ist ein wunderbarer Historiker. Immer ist er in der Lage, komplexe Themen einfach dazulegen.« Die Welt »Dieses gewaltige und glanzvolle Portrait Jerusalems ist von Anfang bis zum Ende absolut überwältigend.« Sunday Times »Packend, überragend, ein Meisterwerk! Montefiore vereint den Blick eines Romanciers für Nuancen mit dem Spürsinn eines Journalisten für menschliche Schwächen und dem Können großer Historiker, die richtigen Quellen zum Sprechen zu bringen.« The Times »Fesselnd! Überzeugend! Ein Werk voller Leidenschaft und Gelehrsamkeit. Eine bedeutende Leistung mit einem wundervollem Sinn für die Absurditäten und Abenteuer der Geschichte.« The Independent »Eine grandiose Darstellung der unglaublichen Geschichte [von Jerusalem]; ein Mammutwerk, das Maßstäbe setzt. Der Historiker ist ein Erzähler im besten Sinn, und es gelingt ihm das Kunststück, aus einer Flut von Quellen zur 3000-jährigen Geschichte dieser Stadt eine Biografie wie einen spannenden Roman zu schreiben: niemals langweilig, oft überraschend, detailreich und größere Zusammenhänge einbeziehend.« Westdeutsche Zeitung

Mein gelobtes Land

Author: Ari Shavit
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641148219
Format: PDF, Mobi
Download Now
Die große Geschichte Israels Der renommierte Journalist Ari Shavit sieht Israel in einer halt- und ausweglosen Lage: als jüdisch-westlicher Staat in einer arabisch-islamischen (Um-)Welt seit seiner Gründung in der Existenz bedroht, andererseits Okkupationsmacht über ein anderes, das palästinensische Volk. Der Innovationskraft und Lebensfreude seiner Menschen stehen ein bröckelndes Gemeinwesen, zermürbende Konflikte, militärische Scheinerfolge und der Verlust internationalen Ansehens gegenüber. Was als gemeinschaftlicher hoffnungsfroher Aufbruch begann, insbesondere nach den Schrecken des Holocausts, der gemeinsame Bau von Eretz Israel, ist heute allgemeiner Desillusion und Desintegration gewichen. Shavit erzählt, zunächst auf den Spuren seines zionistischen Urgroßvaters, eine sehr persönliche Geschichte Israels während der letzten anderthalb Jahrhunderte, von Erfolgen im steten Überlebenskampf, aber auch von schuldbehafteter Tragik und unübersehbarem Niedergang.