A Mayor s Life

Author: David N. Dinkins
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1610393023
Format: PDF, ePub
Download Now
How did a scrawny black kid—the son of a barber and a domestic who grew up in Harlem and Trenton—become the 106th mayor of New York City? It's a remarkable journey. David Norman Dinkins was born in 1927, joined the Marine Corps in the waning days of World War II, went to Howard University on the G.I. Bill, graduated cum laude with a degree in mathematics in 1950, and married Joyce Burrows, whose father, Daniel Burrows, had been a state assemblyman well-versed in the workings of New York's political machine. It was his father-in-law who suggested the young mathematician might make an even better politician once he also got his law degree. The political career of David Dinkins is set against the backdrop of the rising influence of a broader demographic in New York politics, including far greater segments of the city's “gorgeous mosaic.” After a brief stint as a New York assemblyman, Dinkins was nominated as a deputy mayor by Abe Beame in 1973, but ultimately declined because he had not filed his income tax returns on time. Down but not out, he pursued his dedication to public service, first by serving as city clerk. In 1986, Dinkins was elected Manhattan borough president, and in 1989, he defeated Ed Koch and Rudy Giuliani to become mayor of New York City, the largest American city to elect an African American mayor. As the newly-elected mayor of a city in which crime had risen precipitously in the years prior to his taking office, Dinkins vowed to attack the problems and not the victims. Despite facing a budget deficit, he hired thousands of police officers, more than any other mayoral administration in the twentieth century, and launched the “Safe Streets, Safe City” program, which fundamentally changed how police fought crime. For the first time in decades, crime rates began to fall—a trend that continues to this day. Among his other major successes, Mayor Dinkins brokered a deal that kept the US Open Tennis Championships in New York—bringing hundreds of millions of dollars to the city annually—and launched the revitalization of Times Square after decades of decay, all the while deflecting criticism and some outright racism with a seemingly unflappable demeanor. Criticized by some for his handling of the Crown Heights riots in 1991, Dinkins describes in these pages a very different version of events. A Mayor's Life is a revealing look at a devoted public servant and a New Yorker in love with his city, who led that city during tumultuous times.

All Eyes are Upon Us

Author: Jason Sokol
Publisher: Hachette UK
ISBN: 0465056717
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
bled roots in segregation and its promising future in politicians from Deval Patrick to Barack Obama.

Tod und Leben gro er amerikanischer St dte

Author: Jane Jacobs
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3035602123
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Format: PDF, Docs
Download Now
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

The Future of Us All

Author: Roger Sanjek
Publisher: Cornell University Press
ISBN: 9780801484612
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Before the next century is out, Americans of African, Asian, and Latin American ancestry will outnumber those of European origin. In the Elmhurst-Corona neighborhood of Queens, New York City, the transition occurred during the 1970s, and the area's two-decade experience of multiracial diversity offers us an early look at the future of urban America. The result of more than a dozen years' work, this remarkable book immerses us in Elmhurst-Corona's social and political life from the 1960s through the 1990s. First settled in 1652, Elmhurst-Corona by 1960 housed a mix of Germans, Irish, Italians, and other "white ethnics." In 1990 this population made up less than a fifth of its residents; Latin American and Asian immigrants and African Americans comprised the majority. The Future of Us All focuses on the combined impact of racial change, immigrant settlement, governmental decentralization, and assaults on local quality of life which stemmed from the city's 1975 fiscal crisis and the policies of its last three mayors. The book examines the ways in which residents—in everyday interactions, block and tenant associations, houses of worship, small business coalitions, civic rituals, incidents of ethnic and racial hostility, and political struggles against overdevelopment, for more schools, and for youth programs—have forged and tested alliances across lines of race, ethnicity, and language. From the telling local details of daily life to the larger economic and regional frameworks, this account of a neighborhood's transformation illuminates the issues that American communities will be grappling with in the coming decades.

Ein Gentleman in Moskau

Author: Amor Towles
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843716196
Format: PDF, Kindle
Download Now
Moskau, 1922. Der genussfreudige Lebemann Graf Rostov wird verhaftet und zu lebenslangem Hausarrest verurteilt, ausgerechnet im Hotel Metropol, dem ersten Haus am Platz. Er muss alle bisher genossenen Privilegien aufgeben und eine Arbeit als Hilfskellner annehmen. Rostov mit seinen 30 Jahren ist ein äußerst liebenswürdiger, immer optimistischer Gentleman. Trotz seiner eingeschränkten Umstände lebt er ganz seine Überzeugung, dass selbst kleine gute Taten einer chaotischen Welt Sinn verleihen. Aber ihm bleibt nur der Blick aus dem Fenster, während draußen Russland stürmische Dekaden durchlebt. Seine Stunde kommt, als eine alte Freundin ihm ihre kleine Tochter anvertraut. Das Kind ändert Rostovs Leben von Grund auf. Für das Mädchen und sein Leben wächst der Graf über sich hinaus. "Towles ist ein Meistererzähler" New York Times Book Review "Eine charmante Erinnerung an die Bedeutung von gutem Stil" Washington Post "Elegant, dabei gleichzeitig filigran und üppig wie ein Schmuckei von Fabergé" O, the Oprah Magazine

Laudato si

Author: Franziskus (Papst),
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 345180736X
Format: PDF
Download Now
Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

Neu York

Author: Francis Spufford
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 364400062X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
«Wie ein neu entdeckter Roman von Henry Fielding mit Bonusmaterial von Martin Scorsese.» (The Times) 1746 in einer kleinen englischen Kolonialstadt an der Spitze der Insel Manhattan: Neu-York wirkt auch Jahrzehnte nach der Eroberung durch die Briten immer noch recht holländisch; die alteingesessenen Familien reden Englisch mit Akzent, am Hafen weht der Union Jack über schmalen Fachwerkhäusern, am anderen Ende der Stadt ist der Broad Way (vorher Breede Weg) auf Höhe der Wall Street durch ein Tor versperrt. Draußen hängen Skalps: Verbündete Indianerstämme haben sie französischen Soldaten abgenommen. Eines Tages steigt ein Brite namens Smith im Regen von einem aus London kommenden Segler. Der junge Mann scheint über Geld zu verfügen, er trägt den Wechsel einer Londoner Bank mit sich. Schnell findet er Zugang zur Gesellschaft, wird er zu einer Berühmtheit in der Stadt. Leider auch bei den Falschen: Smith wird überfallen und ausgeraubt. Niemand darf von der prekären neuen Lage erfahren, das Schuldgefängnis droht. Und dann kommt Smiths Affäre mit der Frau eines hohen Offiziers ans Licht. Ein Duell ist unumgänglich, und ausgerechnet sein bester Freund fordert ihn, ein exzellenter Fechter. Doch dann nimmt das Schicksal unseres Helden eine weitere überraschende Wendung – es wird nicht die letzte sein in diesem phantastischen, geistreichen, spannenden Wunderwerk von einem Roman.

berflieger

Author: Malcolm Gladwell
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593405016
Format: PDF, Docs
Download Now
Malcolm Gladwell, Bestsellerautor und Star des amerikanischen Buchmarkts, hat die wahren Ursachen des Erfolgs untersucht und darüber ein lehrreiches, faszinierendes Buch geschrieben. Es steckt voller Geschichten und Beispiele, die zeigen, dass auch außergewöhnlicher Erfolg selten etwas mit individuellen Eigenschaften zu tun hat, sondern mit Gegebenheiten, die es dem einen leicht und dem anderen unmöglich machen, erfolgreich zu sein. Die Frage ist nicht, wie jemand ist, sondern woher er kommt: Welche Bedingungen haben diesen Menschen hervorgebracht? Auf seiner anregenden intellektuellen Erkundung der Welt der Überflieger erklärt Gladwell unter anderem das Geheimnis der Softwaremilliardäre, wie man ein herausragender Fußballer wird, warum Asiaten so gut in Mathe sind und was die Beatles zur größten Band aller Zeiten machte.