A Networked Self and Love

Author: Zizi Papacharissi
Publisher: Routledge
ISBN: 1351758187
Format: PDF, Mobi
Download Now
We fall in love every day, with others, with ideas, with ourselves. Stories of love excite us and baffle us. This volume is about love and the networked self. It focuses on how love forms, grows, or dissolves. Chapters address how relationships of love develop, are sustained or broken up through technologies of expression and connection. Authors explore how technologies reproduce, reorganize, or reimagine our dominant rituals of love. Contributors also address what our experiences with love teach us about ourselves, others, and the art of living. Every love story has a beginning and an end. Technology does not give love the kiss of eternity; but it can afford love new meaning.

A Networked Self and Platforms Stories Connections

Author: Zizi Papacharissi
Publisher: Routledge
ISBN: 1351758063
Format: PDF
Download Now
We tell stories about who we are. Through telling these stories, we connect with others and affirm our own sense of self. Spaces, be they online or offline; private or public; physical, augmented or virtual; or of a hybrid nature, present the performative realms upon which our stories unfold. This volume focuses on how digital platforms support, enhance, or confine the networked self. Contributors examine a range of issues relating to storytelling, platforms, and the self, including the live-reporting of events, the curation of information, emerging modalities of journalism, collaboratively formed memories, and the instant historification of the present.

A Networked Self and Birth Life Death

Author: Zizi Papacharissi
Publisher: Routledge
ISBN: 1351784110
Format: PDF, Mobi
Download Now
We are born, live, and die with technologies. This book is about the role technology plays in sustaining narratives of living, dying, and coming to be. Contributing authors examine how technologies connect, disrupt, or help us reorganize ways of parenting and nurturing life. They further consider how technology sustains our ways of thinking and being, hopefully reconciling the distance between who we are and who we aspire to be. Finally, they address the role technology plays in helping us come to terms with death, looking at technologically enhanced memorials, online rituals of mourning, and patterns of grief enabled through technology. Ultimately, this volume is about using technology to reimagine the art of life.

Secrets lies

Author: Bruce Schneier
Publisher:
ISBN: 9783898643023
Format: PDF, ePub
Download Now
Willkommen in der New Economy, der Welt der digitalen Wirtschaft. Informationen sind leichter zugänglich als je zuvor. Die Vernetzung wird dicher, und digitale Kommunikation ist aus den Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Die Begeisterung für die Technologie hat jedoch Ihren Preis: Die Zahl der Sicherheitsrisiken nimmt ständig zu. Die neuen Gefahren, die mit dem E-Business verknüpft sind, müssen den Unternehmen weltweit aber erst klar werden. Dieses Buch ist ein erster Schritt in diese Richtung. Bruce Schneier, anerkannter Experte im Bereich Kryptographie, erklärt, was Unternehmen über IT-Sicherheit wissen müssen, um zu überleben und wettbewerbsfähig zu bleiben. Er deckt das gesamte System auf, von den Ursachen der Sicherheitslücken bis hin zu den Motiven, die hinter böswilligen Attacken stehen. Schneier zeigt Sicherheitstechnologien und deren Möglichkeiten, aber auch deren Grenzen auf. Fundiert und anschaulich zugleich behandelt dieser praktische Leitfaden: - Die digitalen Bedrohungen und Angriffe, die es zu kennen gilt - Die derzeit verfügbaren Sicherheitsprodukte und -prozesse - Die Technologien, die in den nächsten Jahren interessant werden könnten - Die Grenzen der Technik - Das Vorgehen, um Sicherheitsmängel an einem Produkt offenzulegen - Die Möglichkeiten, existierende Risiken in einem Unternehmen festzustellen - Die Implementierung einer wirksamen Sicherheitspolitik Schneiers Darstellung der digitalen Welt und unserer vernetzten Gesellschaft ist pragmatisch, interessant und humorvoll. Und sie ermöglicht es dem Leser, die vernetzte Welt zu verstehen und sich gegen ihre Bedrohungen zu wappnen. Hier finden Sie die Unterstützung eines Experten, die Sie für die Entscheidungsfindung im Bereich IT-Sicherheit brauchen.

Configuring the Networked Self

Author: Julie E. Cohen
Publisher: Yale University Press
ISBN: 0300177933
Format: PDF, Mobi
Download Now
The legal and technical rules governing flows of information are out of balance, argues Julie E. Cohen in this original analysis of information law and policy. Flows of cultural and technical information are overly restricted, while flows of personal information often are not restricted at all. The author investigates the institutional forces shaping the emerging information society and the contradictions between those forces and the ways that people use information and information technologies in their everyday lives. She then proposes legal principles to ensure that people have ample room for cultural and material participation as well as greater control over the boundary conditions that govern flows of information to, from, and about them.

A Networked Self and Human Augmentics Artificial Intelligence Sentience

Author: Zizi Papacharissi
Publisher: Routledge
ISBN: 1351783998
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Every new technology invites its own sets of hopes and fears, and raises as many questions as it answers revolving around the same theme: Will technology fundamentally alter the essence of what it means to be human? This volume draws inspiration from the work of the many luminaries who approach augmented, alternative forms of intelligence and consciousness. Scholars contribute their thoughts on how human augmentic technologies and artificial or sentient forms of intelligence can be used to enable, reimagine, and reorganize how we understand our selves, how we conceive the meaning of "human", and how we define meaning in our lives.

Praktiken der berwachten

Author: Elke Wagner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658117192
Format: PDF, ePub
Download Now
Die forschungsleitende These des Sammelbandes ist, dass die Genese von Öffentlichkeit und Privatheit sich spezifischen, empirisch nachvollziehbaren Herstellungspraktiken verdankt, die jeweils an mediale Bedingungen gekoppelt ist. Diese Ausgangsthese schließt einerseits an eine soziologisch fundierte Tradition in der Erforschung der Hervorbringung von öffentlichen und privaten Räumen an und erprobt andererseits ihre in historischen Analysen bewährte Überzeugungskraft für eine empirische Rekonstruktion gegenwärtiger Medienkontexte.

The Design of Everyday Things

Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Reinventing Organizations

Author: Frederic Laloux
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800649144
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Bahnbrechend. Inspirierend. Eines der faszinierendsten Bücher zur Organisationsentwicklung des letzten Jahrzehnts. Dies ist ein sehr wichtiges Buch, bedeutsam in vielerlei Hinsicht: Sowohl angesichts der bahnbrechenden Forschungsergebnisse, Einsichten, Ratschläge und Empfehlungen, die es enthält, als auch aufgrund der genauso wichtigen Fragen und Herausforderungen, auf die es hinweist.“ Ken Wilber aus dem Nachwort „Die programmatische Aufforderung ‚Reinventing Organizations‘ mündet in einem Organisationsmodell, das Strukturen wie Praktiken nach neuartigen, evolutionär-integralen Prinzipien ausrichtet. Im Ergebnis steht die Erkenntnis, dass das Leben und Arbeiten in Organisationen, ebenso wie deren Leistungsbeiträge für die Gesellschaft, radikal zum Positiven verändert werden können. Aber hierzu muss nicht zuletzt die Führung eine fortgeschrittene Entwicklungsebene erreichen.“ Prof. Dr. Jürgen Weibler, Autor des Standardwerkes „Personalführung“ „Das Buch gibt Hoffnung und ganz konkrete Hilfe zur Lösung der Probleme, die wir an der Schwelle von der Postmoderne zu einem neuen Zeitalter erleben, in denen die traditionellen oder modernen Organisationsformen den Anforderungen und Bedürfnissen der Menschen nicht mehr gerecht werden.“ Eine Leserin auf Amazon.com Frederic Laloux hat mit Reinventing Organizations das Grundlagenbuch für die integrale Organisationsentwicklung verfasst. Die Breite sowie Tiefe seiner Analyse und Beschreibung – ganzheitlich, selbstorganisierend und sinnerfüllend operierender Unternehmen – ist einzigartig. Das erste Kapitel des Buches gibt einen Überblick über die historische Entwicklung von Organisationsparadigmen, bevor im zweiten Kapitel Strukturen, die Praxis und die Kultur von Organisationen, die ein erfüllendes und selbstbestimmtes Handeln der Menschen ermöglichen, anhand von ausgewählten Beispielen vorgestellt werden. Auf die Bedingungen, Hindernisse sowie Herausforderungen bei der Entwicklung dieser evolutionären Organisationen wird in Kapitel 3 eingegangen. Hier entwirft Frederic Laloux einen Leitfaden für den Weg hin zu einer ganzheitlich orientierten und sinnstiftenden Organisation. Frederic Laloux ist auch aufgrund dieses Buches ein mittlerweile gefragter Berater und Coach für Führungskräfte, die nach fundamental neuen Wegen der Organisation eines Unternehmens suchen. Er war Associate Partner bei McKinsey & Company und hält einen MBA vom INSEAD.

Das geheime Leben der B ume

Author: Peter Wohlleben
Publisher: Ludwig
ISBN: 3641114004
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Ein neuer Blick auf alte Freunde Erstaunliche Dinge geschehen im Wald: Bäume, die miteinander kommunizieren. Bäume, die ihren Nachwuchs, aber auch alte und kranke Nachbarn liebevoll umsorgen und pflegen. Bäume, die Empfindungen haben, Gefühle, ein Gedächtnis. Unglaublich? Aber wahr! – Der Förster Peter Wohlleben erzählt faszinierende Geschichten über die ungeahnten und höchst erstaunlichen Fähigkeiten der Bäume. Dazu zieht er die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ebenso heran wie seine eigenen unmittelbaren Erfahrungen mit dem Wald und schafft so eine aufregend neue Begegnung für die Leser: Wir schließen Bekanntschaft mit einem Lebewesen, das uns vertraut schien, uns aber hier erstmals in seiner ganzen Lebendigkeit vor Augen tritt. Und wir betreten eine völlig neue Welt ...