A Question of Command

Author: Mark Moyar
Publisher: Yale University Press
ISBN: 0300156014
Format: PDF, Mobi
Download Now
According to the prevailing view of counterinsurgency, the key to defeating insurgents is selecting methods that will win the people's hearts and minds. The hearts-and-minds theory permeates not only most counterinsurgency books of the twenty-first century but the U.S. Army/Marine Corps Counterinsurgency Field Manual, the U.S. military's foremost text on counterinsurgency. Mark Moyar assails this conventional wisdom, asserting that the key to counterinsurgency is selecting commanders who have superior leadership abilities. Whereas the hearts-and-minds school recommends allocating much labor and treasure to economic, social, and political reforms, Moyar advocates concentrating resources on security, civil administration, and leadership development. Moyar presents a wide-ranging history of counterinsurgency, from the Civil War and Reconstruction to Afghanistan and Iraq, that draws on the historical record and interviews with hundreds of counterinsurgency veterans, including top leaders in today's armed forces. Through a series of case studies, Moyar identifies the ten critical attributes of counterinsurgency leadership and reveals why these attributes have been much more prevalent in some organizations than others. He explains how the U.S. military and America's allies in Afghanistan and Iraq should revamp their personnel systems in order to elevate more individuals with those attributes. A Question of Command will reshape the study and practice of counterinsurgency warfare. With counterinsurgency now one of the most pressing issues facing the United States, this book is a must-read for policymakers, military officers, and citizens.

Understanding the War in Afghanistan

Author: Joseph J. Collins
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1626361851
Format: PDF, Docs
Download Now
The war in Afghanistan is now the United States’ longest running war. For over a decade, the conflict raging in Central Asia has been the stage for some of the shrewdest foreign policy, fiercest wartime strategy, and most delicate diplomacy the world has ever seen. In a country smaller than Texas—and home to 30 million people—an elusive enemy, shifting tribal dynamics, and bordering countries threaten the stability not only of the region, but of the world. There can be no doubt that the war in Afghanistan, as complex as it is fascinating, will be the defining conflict for generations to come. Understanding the War in Afghanistan is an invaluable primer, a book that aims to clarify and explain the country as well as the war. With chapters on the Afghan people, their culture, the history leading up to the war, the Taliban, 9/11, and the various phases of the fighting itself, Understanding the War in Afghanistan is required reading for anyone wanting to understand one of the most important chapters in U.S. history. Included in the book are detailed physiographic, administrative, and linguistic maps of the country to supplement the author’s nuanced analysis of the region and the war.

Understanding War in Afghanistan

Author: Joseph J. Collins
Publisher: NDU Press
ISBN: 016088831X
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Provides military leaders, civil servants, diplomats, and students with the intellectual basis that they need to begin to prepare for further study of or an assignment in Afghanistan. This book analyzes the land and its people, recaps Afghan history, and assesses the current situation. It also examines the range of choices for future U.S. policy toward Afghanistan.

Heroism and the Changing Character of War

Author: S. Scheipers
Publisher: Springer
ISBN: 1137362537
Format: PDF, ePub
Download Now
Post-heroism is often perceived as one of the main aspects of change in the character of war, a phenomenon prevalent in western societies. According to this view, demographic and cultural changes in the west have severely decreased the tolerance for casualties in war. This edited volume provides a critical examination of this idea.

Commanding Military Power

Author: Ryan Grauer
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1107158214
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
This book offers a new explanation of military power, highlighting the role of uncertainty in the creation of combat capabilities.

Krieg ohne Fronten

Author: Bernd Greiner
Publisher: Hamburger Edition HIS
ISBN: 3868545840
Format: PDF
Download Now
Es war ein Krieg, der mit einer Lüge begann und mittels fortgesetzter Lügen in die Länge gezogen wurde; er war weder aus der Luft noch am Boden zu gewinnen, egal, wie viele zusätzliche Truppen ins Feld geschickt wurden; er war von Kriegsgräueln und Kriegsverbrechen, von Folter, Gefangenenmord und Massakern gekennzeichnet, ging mit einer faktischen Aufhebung des internationalen Kriegsrechts einher und wurde trotz des Wissens um die Unerreichbarkeit seiner Ziele Jahr um Jahr fortgesetzt. Die Rede ist vom Vietnamkrieg der Jahre 1965 bis 1975, der in der historischen Rückschau wie ein "Schwellenkrieg" zwischen dem 20. und 21. Jahrhundert erscheint. Gestützt auf bisher unbekannte Quellen aus amerikanischen Archiven, rekonstruiert Bernd Greiner die Geschichte des längsten und gewalttätigsten Krieges nach 1945. Dabei wird deutlich, warum ein Krieg ohne Fronten im Desaster enden musste und weshalb dennoch zehn Jahre vergingen, ehe eine im Grundsatz verfehlte Politik korrigiert werden konnte - und welche Erbschaft aus dieser Zeit bis heute nachwirkt.

Die gr ten Fehlschl ge der Milit rgeschichte

Author: Saul David
Publisher:
ISBN: 9783453861275
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Politiker und militärische Befehlshaber tragen in Kriegssituationen eine unglaubliche Verantwortung der kleinste Fehler kann katastrophale Konsequenzen haben. Der Militärhistoriker Saul David hat zweitausend Jahre Kriegsgeschichte untersucht und die Ursachen und Folgen von Fehlentscheidungen analysiert: beginnend mit den römischen Eroberungen, über die Kreuzzüge im Mittelalter und die Schützengräben des Ersten Weltkriegs bis hin zu den Kriegsschauplätzen unserer Zeit, wie dem Krieg um dieFalklandinseln oder dem Golfkrieg. Dabei sind Geschichtslektionen der anderen Art entstanden, die auf eindringliche Weise aufzeigen, wie unberechenbar der menschliche Faktor gerade in der Kriegssituation bleibt, wo Inkompetenz, Eitelkeit oder Leichtsinn oft über Leben und Tod entscheiden

Blackwater

Author: Jeremy Scahill
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3888978548
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Kaum jemand hatte von der Firma Blackwater gehört, als am 16. September 2007 im Irak 17 Zivilisten erschossen wurden – von einem Söldnertrupp. Schnell stellte sich heraus, dass sie zu einer Art Privatarmee gehörten, die im Irak und anderswo für die USA Krieg führt, unbemerkt von der Öffentlichkeit und immun gegen Strafverfolgung. Blackwater: die mächtigste militärische Dienst­leis­tungsfirma der Welt. Ihr Gründer Erik Prince, Multimillionär und christlicher Fundamentalist, hat beste Kontakte zur Regierung. Und erkennt nach dem 11. September 2001, wie viel Geld sich mit dem »Outsourcing« militärischer Leistungen verdienen lässt: Bushs »Krieg gegen den Terror« ist die Steilvorlage für den kometenhaften Aufstieg der Firma. Blackwaters Elitesoldaten schützen US-Politiker und Geschäftsleute im Irak – gegen ein Gehalt, von dem GIs nur träumen können. Blackwater kann bei Bedarf Truppen und eine Flugzeugflotte zur Verfügung stellen, groß genug, Regierungen zu stürzen. Blackwaters Söldner bewachen Öl-Pipelines, seine »Sicherheitskräfte« patrouillierten nach Katrina in den Straßen von New Orleans. Doch erst jetzt fällt dem US-Kongress auf, dass die martialischen Rambos keinerlei parlamentarischer Kontrolle, keiner Gerichtsbarkeit unterliegen. Mit seiner glänzend recherchierten Geschichte der Firma Blackwater zeigt Jeremy Scahill überzeugend auf, welche Gefahren der Demokratie drohen, wenn die Regierung ihr Gewaltmonopol privatisiert.