Admissions by Design

Author: Lisa Fisher
Publisher: Elevate Publishing
ISBN: 1943425558
Format: PDF, Docs
Download Now
The race to matriculate into the most-prestigious-university-possible is killing America's students. There is a better way! Admissions by Design is a poignant, unorthodox, and thorough guide that upends the traditional paradigm of college admissions. Incorporating the latest research in brain science and human development and using stories from her nearly 20 years of work with students, Lisa Fisher offers students practical tools to reframe the college admissions process to one of an inspired and authentic journey toward self-discovery. Building from the root of the word “admission,” meaning “toward purpose,” and tying the college admissions process to the development of self and to emerging trends in economic development, the author argues that the admissions process shouldn’t be about getting into a prestigious “name” school, but about a journey to knowing one’s self, heeding one’s callings, and identifying the “right fit” school that will serve as the catalyst to embracing a purpose-led life. Presenting facts and details about the ways in which the current system of college admissions negatively impacts students, the author challenges prevailing methods and offers new ideas and solutions to reinvent the approach to college admissions to be more humanistic and student-centered. This practical guide challenges students to define and pursue their unique paths and offers hands-on tools to help students in their process of self-discovery and in identifying and applying to the “right fit” college.

Critical Perspectives on the College Admissions Process

Author: Bridey Heing
Publisher: Enslow Publishing, LLC
ISBN: 0766084795
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Today, it may seem like the college admissions process has become more inflated and difficult to navigate than ever before. Many parents have become vocal about the standardized testing and college preparation that begins as early as elementary school. In fact, some families hire advisors to help their children chart a path to the most prestigious schools when they are barely teenagers. This text examines the historical college admissions process and where we are today through the thoughtful analysis of researchers, politicians, officials, and ordinary people in order to show students all sides of this often high-stress topic.

Das Sacher

Author: Rodica Doehnert
Publisher: Europa Verlag GmbH & Company KG
ISBN: 3958901239
Format: PDF, Docs
Download Now
"Der Besitzer des Hotel de l'Opera, das in wenigen Jahren Hotel Sacher heißen wird, stirbt. Ein elfjähriges Mädchen verschwindet in den Gassen Wiens. Zwei Paare, die unterschiedlicher nicht sein könnten, treffen im Foyer des Hotels aufeinander. Es ist die Nacht des 28. November 1892. In ihrem fesselnden Romandebüt lässt Rodica Doehnert, die mit dem TV-Dreiteiler Das Adlon. Eine Familiensaga ein Millionenpublikum begeisterte, erneut die Hallen eines legendären Hotels zum Schauplatz eines bewegenden Figurenreigens werden. Meisterhaft hebt sie den Vorhang zu einer Zeit, die längst vergangen scheint, erzählt vom Ringen ihrer Protagonisten nach seelischer Reifung und folgt ihnen durch den Niedergang der europäischen Monarchien in all die Widersprüche des 20. Jahrhunderts. Eine farbenprächtige Geschichte über die Sehnsucht nach Selbstbestimmung und die schöpferische Lust auf Erneuerung. Wien 1892: Anna Sacher will das Hotel nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes weiterführen. Resolut und gegen alle Widerstände erklimmt die junge Witwe den Platz der Prinzipalin: "I' bin der Herr im Haus!" Während Anna Sacher, Zigarre rauchend, umgeben von einer Schar Bullterrier und gemeinsam mit ihrem treuen Personal das Hotel zu einer Legende macht, begegnen sich zwei Paare: Der Prinz und die Prinzessin von Traunstein und das Berliner Verlegerehepaar Martha und Maximilian Aderhold. Ein Liebesdrama entspinnt sich zwischen den Suiten und Séparées des Hotels Sacher in Wien. Die Geschichte führt die Paare nach Gut Traunstein in Niederösterreich und ins Berlin der Jahrhundertwende. Gemeinsam mit ihnen erleben wir den Untergang einer alten Welt und den Übergang in die Moderne. Ein fesselnder Roman von der Sehnsucht nach dem einen anderen Menschen und der Suche nach dem Sinn des Lebens."

Als ich im Sterben lag

Author: William Faulkner
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644019711
Format: PDF, ePub
Download Now
Die Legende von Addie Bundren beginnt und endet am selben Ort: in Yoknapatawpha County. Vier Tage nach ihrem Tod – die Bussarde kreisen schon – machen sich die Hinterbliebenen auf den Weg in die entfernt gelegene Kreisstadt Jefferson. Denn Addie hat ihrem Mann Anse das Versprechen abgenommen, sie im Grab der Ihrigen beizusetzen. Doch auf dem Weg gerät der Leichenzug in immer neue Schwierigkeiten: Im Hochwasser stürzt eine Brücke ein; bei der Durchquerung des Flusses gehen Fuhrwerk und Sarg beinahe verloren. Und zu allem Unglück bricht sich der älteste Sohn, Cash, das bereits verkrüppelte Bein, während Dewey Dell, die einzige Tochter, neben der Verantwortung für den Jüngsten an einem eigenen Geheimnis schon schwer genug zu tragen hat. In wechselnden Kapiteln kommen die engsten Angehörigen zu Wort, aber auch Freunde und Nachbarn, der Arzt und der Pastor. Und irgendwann erhebt sogar die Verstorbene selbst die Stimme – bis am Ende dieser tragikomischen letzten Reise Lügen, Hoffnungen und Zwistigkeiten, kurz: die wahren Familienzusammenhänge, offenliegen. Faulkner selbst bezeichnete diesen 1930 erstmals erschienenen Roman als seinen besten, und seine Leser stimmen bis heute mit ihm überein. «Als ich im Sterben lag» ist ein Klassiker der Weltliteratur – überreich an eindringlichen Charakteren und Stimmungen, angesiedelt in der vielleicht berühmtesten fiktiven Landschaft der modernen Literatur.

Die Herzen der M nner

Author: Nickolas Butler
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608110100
Format: PDF, Kindle
Download Now
Über eine Zeitspanne von drei Generationen und ebenso vielen Kriegen erkundet dieser Roman die Herzen der Männer: ihre Schwächen und Geheimnisse, ihre Bedürfnisse und Werte. Damit legt Nickolas Butler nach »Shotgun Lovesongs« ein vielschichtiges und sensibles Epos über die Verletzungen, die Männer einander und anderen zufügen, vor. In den Augen seines Vaters ist Nelson eine Enttäuschung. Wer will schon ein Kind, das weder Freunde noch Selbstbewusstsein besitzt? Je intensiver der verunsicherte Junge sich nach Zuwendung sehnt, desto stärker sondert sich der Vater ab, bis er irgendwann ganz aus dem Leben seines Sohnes verschwindet. Doch in einem Punkt hat er sich getäuscht. Nelson ist nicht allein. Jonathan, sein bester Freund aus dem Pfadfinderlager, ist das genaue Gegenteil von Nelson: bei allen beliebt, pragmatisch und mit einer unverwüstlichen Leichtigkeit ausgestattet. Was aber treibt jemanden wie Jonathan dazu, sich mit einem Außenseiter anzufreunden? Und stand Jonathan wirklich immer so rückhaltlos zu ihm? Das Leben im rauhen Wisconsin verlangt Nelson, Jonathan und dessen Familie Prüfungen ab, die Freundschaft und Loyalität auf eine harte Probe stellen. Stimmen zum Buch »Ein zärtliches, einfühlsames Buch – eine wunderbare Lektüre.« People