Afghanistan

Author: Thomas Barfield
Publisher: Princeton University Press
ISBN: 9781400834532
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Afghanistan traces the historic struggles and the changing nature of political authority in this volatile region of the world, from the Mughal Empire in the sixteenth century to the Taliban resurgence today. Thomas Barfield introduces readers to the bewildering diversity of tribal and ethnic groups in Afghanistan, explaining what unites them as Afghans despite the regional, cultural, and political differences that divide them. He shows how governing these peoples was relatively easy when power was concentrated in a small dynastic elite, but how this delicate political order broke down in the nineteenth and twentieth centuries when Afghanistan's rulers mobilized rural militias to expel first the British and later the Soviets. Armed insurgency proved remarkably successful against the foreign occupiers, but it also undermined the Afghan government's authority and rendered the country ever more difficult to govern as time passed. Barfield vividly describes how Afghanistan's armed factions plunged the country into a civil war, giving rise to clerical rule by the Taliban and Afghanistan's isolation from the world. He examines why the American invasion in the wake of September 11 toppled the Taliban so quickly, and how this easy victory lulled the United States into falsely believing that a viable state could be built just as easily. Afghanistan is essential reading for anyone who wants to understand how a land conquered and ruled by foreign dynasties for more than a thousand years became the "graveyard of empires" for the British and Soviets, and what the United States must do to avoid a similar fate.

The War for Afghanistan A Very Brief History

Author: Thomas Barfield
Publisher: Princeton University Press
ISBN: 1400843146
Format: PDF, Docs
Download Now
When it invaded Afghanistan in 2001, the United States sought to do something previous foreign powers had never attempted: to create an Afghani state where none existed. More than a decade on, the new regime in Kabul remains plagued by illegitimacy and ineffectiveness. What happened? As Thomas Barfield shows, the history of previous efforts to build governments in Afghanistan does much to explain the difficulties besetting this newest experiment. Princeton Shorts are brief selections taken from influential Princeton University Press books and produced exclusively in ebook format. Providing unmatched insight into important contemporary issues or timeless passages from classic works of the past, Princeton Shorts enable you to be an instant expert in a world where information is everywhere but quality is at a premium.

Die Schlafwandler

Author: Christopher Clark
Publisher: DVA
ISBN: 3641118778
Format: PDF, Docs
Download Now
Bahnbrechende neue Erkenntnisse über den Weg in den Ersten Weltkrieg 1914 Lange Zeit galt es als ausgemacht, dass das deutsche Kaiserreich wegen seiner Großmachtträume die Hauptverantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkriegs trug. In seinem bahnbrechenden neuen Werk kommt der renommierte Historiker und Bestsellerautor Christopher Clark (Preußen) zu einer anderen Einschätzung. Clark beschreibt minutiös die Interessen und Motivationen der wichtigsten politischen Akteure in den europäischen Metropolen und zeichnet das Bild einer komplexen Welt, in der gegenseitiges Misstrauen, Fehleinschätzungen, Überheblichkeit, Expansionspläne und nationalistische Bestrebungen zu einer Situation führten, in der ein Funke genügte, den Krieg auszulösen, dessen verheerende Folgen kaum jemand abzuschätzen vermochte. Schon jetzt zeigt sich, dass »Die Schlafwandler« eine der wichtigsten Neuerscheinungen zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs sein wird.

Contested Terrain

Author: Sally L Kitch
Publisher: University of Illinois Press
ISBN: 0252096649
Format: PDF, Docs
Download Now
Sally L. Kitch explores the crisis in contemporary Afghan women’s lives by focusing on two remarkable Afghan professional women working on behalf of their Afghan sisters. Kitch's compelling narrative follows the stories of Judge Marzia Basel and Jamila Afghani from 2005 through 2013, providing an oft-ignored perspective on the personal and professional lives of Afghanistan's women. Contending with the complex dynamics of a society both undergoing and resisting change, Basel and Afghani speak candidly--and critically--of matters like international intervention and patriarchal Afghan culture, capturing the ways in which immense possibility alternates and vies with utter hopelessness. Strongly rooted in feminist theory and interdisciplinary historical and geopolitical analysis, Contested Terrain sheds new light on the struggle against the powerful forces that affect Afghan women's education, health, political participation, livelihoods, and quality of life. The book also suggests how a new dialogue might be started--in which women from across geopolitical boundaries might find common cause for change and rewrite their collective stories.

Culture Conflict and Counterinsurgency

Author: Thomas H. Johnson
Publisher: Stanford University Press
ISBN: 0804789215
Format: PDF, ePub
Download Now
The authors of Culture, Conflict and Counterinsurgency contend that an enduring victory can still be achieved in Afghanistan. However, to secure it we must better understand the cultural foundations of the continuing conflicts that rage across Afghanistan and neighboring Pakistan, and shift our strategy from an attritional engagement to a smarter war plan that embraces these cultural dimensions. They examine the nexus of culture, conflict, and strategic intervention, and attempt to establish if culture is important in a national security and foreign policy context, and to explore how cultural phenomena and information can best be used by the military. In the process they address just how intimate cultural knowledge needs to be to counter an insurgency effectively. Finally, they establish exactly how good we've been at building and utilizing cultural understanding in Afghanistan, what the operational impact of that understanding has been, and where we must improve to maximize our use of cultural knowledge in preparing for and engaging in future conflicts.

The Himalayas An Encyclopedia of Geography History and Culture

Author: Andrew J. Hund
Publisher: ABC-CLIO
ISBN: 1440839395
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
A thorough and detailed resource that describes the history, culture, and geography of the Himalayan region, providing an indispensable reference work to both general readers and seasoned scholars in the field. • Presents invaluable insights into the dynamics that have shaped the Himalayan region over human history • Provides a context for understanding the importance of the region to a larger understanding of globalization and key related issues we must currently deal with, including but not limited to climate change, border disputes, and economic and political migrations • Offers a balanced understanding of major socio-political issues that affect the region • Supplies a detailed and rich description of the region in a single volume that serves readers who need immediate answers to questions as well as those seeking a comprehensive overview of the complexities of the region

Guter Moslem b ser Moslem

Author: Mahmood Mamdani
Publisher:
ISBN: 9783894014759
Format: PDF, Mobi
Download Now
"Der in Uganda geborene Sohn indischer Einwanderer, heute Professor an der Columbia Universität in New York, schreibt über religiösen Fundamentalismus und seine politischen Auswirkungen. Er wendet sich gegen die Vorstellung vom "Clash of civilizations" zwischen dem Islam und dem Westen und schildert, wie die "Achse des Bösen" aus den von den US-Amerikanern geförderten antikommunistischen Stellvertreterkriegen nach der Niederlage in Vietnam entstand. In diesem Buch-protegiert von Edward Said-zeigt sich Mamdani als leidenschaftlicher Häretiker."

Nujeen Flucht in die Freiheit Im Rollstuhl von Aleppo nach Deutschland

Author: Christina Lamb
Publisher: HarperCollins
ISBN: 3959676344
Format: PDF, Mobi
Download Now
Was bedeutet es wirklich, ein Flüchtling zu sein, durch den Krieg frühzeitig erwachsen werden zu müssen, die geliebte Heimat hinter sich zu lassen und vom Wohlwollen anderer abhängig zu sein? Die junge Syrerin Nujeen erzählt, wie der syrische Krieg eine stolze Nation zerstört, Familien auseinander reißt und Menschen zur Flucht zwingt. In Nujeens Fall zu einer Reise durch neun Länder, in einem Rollstuhl. Doch es ist auch die Geschichte einer willensstarken jungen Frau, die in Aleppo durch eine Krankheit ans Haus gefesselt ist und sich mit amerikanischen Seifenopern Englisch beibringt, weil sie die große Hoffnung auf ein besseres Leben hat. Eine Hoffnung, die sich fern der Heimat in Deutschland erfüllen kann. »Ein unglaubliche tapferes Mädchen. Nujeen, ich bin stolz auf dich!« Bear Grylls »Außergewöhnlich! Die Angst, die Erschöpfung und die Niedergeschlagenheit sind auf jeder Seite greifbar.« The Times

Die islamische Aufkl rung

Author: Christopher de Bellaigue
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104906467
Format: PDF, Mobi
Download Now
»Erhellend, großartig geschrieben, ein Buch, das uns hilft, das Verständnis zwischen islamischer Welt und Moderne zu verstehen.« Yuval Noah Harari, Autor von »Eine kurze Geschichte der Menschheit« Die islamische Aufklärung hat längst stattgefunden. In einer fulminanten Erzählung demontiert Christopher de Bellaigue die oft selbstgefällige westliche Sicht auf die arabische Welt. Auch in Ägypten, im Iran und der Türkei gab es nach 1800 eine breite Bewegung für Freiheit, Gleichheit und Demokratie und für einen weltlichen Staat, für Frauenrechte und Gewerkschaften, freie Presse und die Abschaffung der Sklaverei. In atemberaubender Geschwindigkeit modernisierten sich die arabischen Gesellschaften. Doch die Gegenaufklärung folgte auf dem Fuß, mit autokratischen Regimen und fundamentalistischem Terror. De Bellaigue schildert den Kampf zwischen Glaube und Vernunft und um eine neue muslimische Identität. Eine reiche, überraschende Geschichte, eine radikal neue Sicht auf den modernen Islam. »Eine ausgesprochen originelle und informative Studie über die Zusammenstöße zwischen dem Islam und der Moderne in Istanbul, Kairo und Teheran während der letzten zweihundert Jahre.« Orhan Pamuk »Christopher de Bellaigue gehört seit Langem schon zu den einfallsreichsten und anregendsten Interpreten einiger von Angst und Vorurteil verstellter Realitäten. In ›Die islamische Aufklärung‹ seziert er den selbstgefälligen Gegensatz zwischen Islam und Moderne und enthüllt dabei eine faszinierende Welt: eine Welt, in der Menschen sich unter dem Druck der Geschichte ständig verändern, improvisieren und sich anpassen. Es ist genau das richtige Buch für unsere in Unordnung geratene Welt: zeitgemäß, dringlich und erhellend.« Pankaj Mishra »Zur rechten Zeit, tiefsinnig und provokativ.« Peter Frankopan

Am Abgrund

Author: Ahmed Rashid
Publisher:
ISBN: 3942377128
Format: PDF, Kindle
Download Now
Nach STURZ INS CHAOS schreibt Ahmed Rashid die Geschichte des Afghanistankriegs fort und schildert die dramatische Lage in seinem Heimatland. Im Schatten der Tötung von Al-Qaida-Chef Osama bin Laden und des für 2014 angekündigten Rückzugs des Westens analysiert er in AM ABGRUND die sich auftürmenden Probleme: In Pakistan hat die oft korrupte und verantwortungslose Führungsschicht weder den Mut noch den Willen, dringend notwendige Reformen einzuleiten. Derweil wächst das pakistanische Atomwaffenarsenal, und das Militär unterstützt weiterhin heimlich jihadistische Extremisten. Die Taliban beherrschen weite Teile Afghanistans, die Regierung von Präsident Hamid Karzai scheint wie gelähmt. Rashid geht aber auch mit US-Präsident Barack Obama ins Gericht. Dessen Politik habe dazu geführt, dass sich das Verhältnis zwischen Islamabad und Washington auf einem Tiefpunkt befindet. Die Truppenaufstockungen in Afghanistan und Bemühungen insbesondere der deutschen Diplomatie, Gespräche mit den Taliban in Gang zu bringen, haben bislang kaum Resultate erbracht. So stellt sich die Frage eines westlichen Botschafters: «Wird es eine afghanische Armee geben und eine zivile Verwaltung, die übernehmen kann, oder knipsen wir einfach das Licht aus?» Rashid zeigt Wege auf, wie der Schritt in den Abgrund noch verhindert werden kann.