Against Happiness

Author: Eric G. Wilson
Publisher: Sarah Crichton Books
ISBN: 9781429944212
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Americans are addicted to happiness. When we're not popping pills, we leaf through scientific studies that take for granted our quest for happiness, or read self-help books by everyone from armchair philosophers and clinical psychologists to the Dalai Lama on how to achieve a trouble-free life: Stumbling on Happiness; Authentic Happiness: Using the New Positive Psychology to Realize Your Potential for Lasting Fulfillment; The Art of Happiness: A Handbook for Living. The titles themselves draw a stark portrait of the war on melancholy. More than any other generation, Americans of today believe in the transformative power of positive thinking. But who says we're supposed to be happy? Where does it say that in the Bible, or in the Constitution? In Against Happiness, the scholar Eric G. Wilson argues that melancholia is necessary to any thriving culture, that it is the muse of great literature, painting, music, and innovation—and that it is the force underlying original insights. Francisco Goya, Emily Dickinson, Marcel Proust, and Abraham Lincoln were all confirmed melancholics. So enough Prozac-ing of our brains. Let's embrace our depressive sides as the wellspring of creativity. What most people take for contentment, Wilson argues, is living death, and what the majority takes for depression is a vital force. In Against Happiness: In Praise of Melancholy, Wilson suggests it would be better to relish the blues that make humans people.

Erinnerung an meine traurigen Huren

Author: Gabriel García Márquez
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462308645
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Der neue Roman von Gabriel García MárquezIn Erinnerung an meine traurigen Huren erzählt Gabriel García Márquez eine Geschichte über die Liebe, das Alter und den Sinn des Lebens: Zu seinem 90. Geburtstag schenkt sich ein alter Mann, der sein Leben lang nur käufliche Liebe gekannt hat, in einem Bordell eine Nacht mit einer Jungfrau. In dieser Nacht, der noch viele folgen sollten, betrachtet er verzaubert die schlafende Schöne und empfindet zum ersten Mal in seinem Leben Liebe. Frauen haben im Leben des alten Journalisten immer eine Rolle gespielt – seine schöne und gebildete Mutter, die ihm die klassische Musik und die Literatur nahe brachte; seine aufreizende Verlobte, die er sitzen ließ; all die vielen Huren, die er mehr nach dem Preis als nach ihren Reizen wählte, und schließlich Rosa Cabarcas, eine mit allen Wassern gewaschene Puffmutter, die ihm in der Nacht seines 90. Geburtstags Delgadina zuführt. Dieses von Rosa Cabarcas in Tiefschlaf versetzte schöne Mädchen löst in dem alten einsamen Mann, der mit dem Leben schon fast abgeschlossen hat, nie zuvor erfahrene Gefühle aus. Immer wieder zieht es ihn zu Delgadina, doch er weckt sie nie. Die Schlafende bringt ihn dazu, sich selbst besser zu verstehen; sie treibt den Liebenden in rasende Eifersucht und inspiriert den Journalisten zu hinreißenden Liebeselogen in der Lokalzeitung. Nach einem Jahr ist er ein anderer Mensch. Ein Roman voller Melancholie und Humor, voller Klugheit und Zärtlichkeit. Ein großes Thema der Weltliteratur, der alte Mann und das Mädchen, wird von García Márquez auf meisterhafte Weise karibisch variiert. Erinnerung an meine traurigen Huren ist eine Hommage an den japanischen Nobelpreisträger Yasunari Kawabata und seinen Roman Die schlafenden Schönen. Von Gabriel García Márquez erschien zuletzt vor zwei Jahren Leben, um davon zu erzählen, der erste Teil seiner Erinnerungen.

Die Entscheidung

Author: Douglas Kennedy
Publisher: Bastei Lübbe (Bastei Verlag)
ISBN: 9783404149278
Format: PDF, ePub
Download Now
Manhattan, 1945: Der Krieg ist aus, und alle Menschen feiern. Auch Sarah, eine junge Frau, die nach New York gekommen ist, um ihren Weg zu machen. Sie trinkt auf einer Party ihres Bruders auf die Zukunft. Da platzt Jack Malone herein, ein US-Army-Journalist, der gerade aus dem besiegten Deutschland kommt. Für Sarah und Jack ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch sie haben nur eine Nacht. Und sie treffen eine Entscheidung, die nicht nur ihrer beider Leben bestimmt, sondern noch Jahrzehnte danach ihre schicksalhaften Auswirkungen haben wird ...

Laudato si

Author: Franziskus (Papst),
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 345180736X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

Das Leben und das Schreiben

Author: Stephen King
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641054001
Format: PDF, ePub
Download Now
„Ich schreibe so lange, wie der Leser davon überzeugt ist, in den Händen eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein.“ Stephen King Während der Genesung nach einem schweren Unfall schreibt Stephen King seine Memoiren – Leben und Schreiben sind eins. Ein unverzichtbarer Ratgeber für alle angehenden Schriftsteller und eine Fundgrube für alle, die mehr über den König des Horror-Genres erfahren wollen. Ein kluges und gleichzeitig packendes Buch über gelebte Literatur. »Eine Konfession.« Frankfurter Allgemeine Zeitung

The Mercy of Eternity

Author: Eric Wilson
Publisher: Northwestern University Press
ISBN: 0810126850
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
In his best-selling book Against Happiness: In Praise of Melancholy, Eric G. Wilson challenged our culture’s blindly insistent pursuit of happiness at all costs. In his harrowing yet ultimately hopeful memoir, The Mercy of Eternity, the author turns an unsparing eye on his own continuing struggle with bipolar depression and finds, within the very illness that causes so much suffering, the resources for hope, forgiveness, and love. As a bright student-athlete on his way to West Point, Eric Wilson seemed to be well on the way to a fulfilling life. Yet he was haunted by overwhelming feelings of his deep insignificance. As he grew older, the traditional means of fulfillment—marriage and professional success—did nothing to assuage the descents into darkness and destructive behavior.Therapy and medication have offered some relief, but the birth of his daughter ultimately forces his hand. In some ways, the answer has been in front of him the whole time, for English professor Wilson finds in the literature of Coleridge, Blake, and others the lessons that depression might teach. When he comes upon “negative theology”—the school of thought that finds God in the “dark night of the soul”—Wilson discovers the framework for a radical call to forgive depression. Only by forgiving this capricious, impersonal force is Wilson able to find the grace to move beyond the cycles of destructive self-absorption.Wilson admits that he continues to struggle, but in facing his depression instead of trying to escape it, he finds wisdom and grace. Beautifully and accessibly written, The Mercy of Eternity is a brief yet profound meditation on the largest question of life.

Die Goldene Legende

Author: Nadeem Aslam
Publisher: DVA
ISBN: 3641203147
Format: PDF, ePub
Download Now
Wenn ein Leben nur in der Lüge möglich ist In dem Moment, als auf der Grand Trunk Road Schüsse zu hören sind, beginnt Nargis' Leben zu zerbrechen. Ihr Ehemann gelangt versehentlich ins Kreuzfeuer und stirbt, bevor sie ihm die Wahrheit über ihre Vergangenheit beichten kann. Schon seit Längerem fürchtet sie, dass diese bald ans Licht kommen wird: Ein Unbekannter verkündet regelmäßig Geheimnisse der Anwohner vom Minarett der örtlichen Moscheen und versetzt damit Muslime und Christen gleichermaßen in Angst. Als die Lautsprecher die verbotene Liaison ihres Nachbarn mit der Tochter des muslimischen Geistlichen aufdecken, sind die Einschläge so nah, dass Nargis handeln muss ... In der für ihn typischen leuchtenden Prosa erzählt Nadeem Aslam eine Geschichte über Fanatismus, Widerstandsvermögen und die Lügen, die manchmal nötig sind, um zu überleben. Ein mutiger, zeitgemäßer und schmerzlich schöner Roman, in dem sich Pakistans Vergangenheit und Gegenwart spiegeln.

Ungeduld des Herzens

Author: Stefan Zweig
Publisher: Null Papier Gratis
ISBN: 3954188023
Format: PDF, Mobi
Download Now
Der junge Leutnant Anton Hofmiller lernt die gelähmte Adelstochter Edith kennen und entwickelt Gefühle für sie – aber er weiß nicht, ob es sich dabei um Liebe oder Mitleid handelt. Hofmiller macht ihr Hoffnungen auf Liebe und Genesung. Aber aus Angst vor gesellschaftlichem Spott verleugnet er schließlich seine wahren Gefühle, bis die Katastrophe unausweichlich ist. Zweig, der Meister der Novelle, erweist sich auch in seinem einzigen Roman als ein profunder Schilderer tiefster menschlicher Regungen und Momente. Grandios ist die Schilderung des peinlichen Momentes, in dem Hofmiller die gelähmte Edith unwissentlich zum Tanz auffordert. Wer hier nicht gerührt ist, hat ein Herz aus Stein. Aber schon hatte Ilona, Zorn im Blick, ihren Arm befreit, schon läuft sie hinüber. Ich stehe mit gewürgter Kehle, Übelkeit im Mund, an der Schwelle des Salons, der wirbelt und schwirrt und schwatzt mit seinen (mir plötzlich unerträglichen) unbefangen plaudernden, lachenden Menschen, und denke: fünf Minuten noch, und alle wissen von meiner Tölpelei. Fünf Minuten, dann tappen und tasten höhnische, mißbilligende, ironische Blicke von allen Seiten mich an, und morgen läuft, von hundert Lippen zerschmatzt, der Schwatz über meine rohe Ungeschicklichkeit durch die ganze Stadt, frühmorgens schon mit der Milch abgelagert an den Haustüren, dann breitgeschwenkt in den Gesindestuben und weitergetragen in die Kaffeehäuser, die Ämter. Morgen weiß man’s in meinem Regiment. ISBN 978-3-95418-801-7 (Kindle) ISBN 978-3-95418-802-4 (Epub) ISBN 978-3-95418-803-1 (PDF) Null Papier Verlag www.null-papier.de