Two Irelands

Author: Rebecca Pelan
Publisher: Syracuse University Press
ISBN: 9780815630593
Format: PDF, Docs
Download Now
In this compelling work, Rebecca Pelan analyzes religion, region, class, and national and ethnic identity as crucial contexts in shaping feminist consciousness in the two Irelands, and compares the divergence of feminist perspectives to be found North and South of the border. The very different histories of the North and South are reflected in their literature. While women in the Republic of Ireland have tended to write about social issues - sexism, crime, unemployment, and domestic violence - women in Northern Ireland focused on their society's historical tension and primarily nationalist and unionist politics. However, Pelan maintains that feminist ideology has provided contemporary Irish women with an alternate political stance that incorporates gender and nationality/ethnicity and allows them to move beyond the usual binaries of politics, history, and language - Irish and English. contemporary feminist and gender theory, Pelan concludes that Irish women's writing, whether at the community or mainstream level - North or South - consistently articulates political issues of direct relevance to the lives of Irish women today. As a result, such work retains close links with the initial impetus of the second wave of feminism as a political movement and questions the legitimacy of long-standing social, religious, and political conventions. From within the framework provided by this second wave, argues Pelan, Irish women can critique certain masculine ideologies - nationalist, unionist, imperialist, and capitalist - without forfeiting their own sense of gender and national or ethnic identity. The book's significance lies in its placement of women's writing in the center of contemporary political discourse in Ireland and in ensuring that the writing from this period - much of it long out of print - continues to exist as sociological as well as literary records. in the fields of contemporary Irish writing, feminism, and literary history.

Alice in Thunderland

Author: Maeve Kelly
Publisher:
ISBN: 9781855940819
Format: PDF, Docs
Download Now
A riotous journey by Alice through the strange land of Thunderland, which is ruled by a species called the memblies. There are femblies too, of course. . . Alice in Thunderland is a hilarious feminist fairytale, a satirical look at male-dominated society, cocking a snook at the apparent logic of the structures that underpin our lives.

Der Fluch von Thunderland Roman

Author: Petra Winter
Publisher: Schardt Verlag
ISBN: 3961521336
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Patricia Voss führte ein ruhiges, routiniertes und vorhersehbares Leben in Deutschland bis zu dem Tag, an dem sie erfährt, dass ihre beste Freundin Susan im Koma liegt. Sofort steht fest: Sie muss zu ihr nach Thunderland! Liebevoll in Susans Familie aufgenommen, fühlt Patricia sich wie im Traum. Ein Leben auf einer Ranch nur ein paar Meilen von L.A. entfernt, inmitten der unangetasteten, wilden Natur, Ausritte mit dem Pferd und Weiden so weit das Auge blicken kann und dann ist da noch Steve, der gutaussehende Bruder ... Doch bald schon wendet sich das Blatt, und sie wird buchstäblich von einem Albtraum zum nächsten gejagt. Bilder und Visionen von fremden Menschen verfolgen sie bis in ihren Schlaf. Aber wer sind diese Personen? Warum sieht sie sie? Und vor allem, was wollen sie ihr sagen? Gemeinsam mit ihrer neuen Familie, versucht Patricia den mysteriösen Träumen nachzugehen und muss feststellen, dass je näher sie der Wahrheit kommen, desto düsterer und verrückter scheinen die Antworten auf all die Fragen.

Perraults M rchen illustrierte Ausgabe

Author: Charles Perrault
Publisher: The Planet
ISBN: 1908478497
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Fünf Perraults Märchen, illustriert von Walter Crane (mehr als 40 Abbildungen): der gestiefelte Kater, das Rotkäppchen, Blaubart, das Dornröschen oder die schlafende Schöne im Wald, Aschenputtel oder das gläserne Pantöffelchen.

Deutsche Tugenden

Author: Asfa-Wossen Asserate
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406645054
Format: PDF, ePub
Download Now
Asfa-Wossen Asserate wendet sich wieder einem seiner Lieblingsthemen zu: den Deutschen. Diesmal nimmt der äthiopische Prinz und weltgewandte Historiker die Tugenden jenes Volkes unter die Lupe, das ihm zur zweiten Heimat geworden ist. Als "Klassiker" unter den deutschen Tugenden mag man Treu und Redlichkeit, Fleiß, Ordnungsliebe, Pflichtbewusstsein und Pünktlichkeit betrachten. Vielleicht gesteht man den Deutschen auch noch Erfindergeist und sogar Musikalität zu. Aber Bescheidenheit, Zivilcourage, Toleranz und Humor? Um uns daran glauben zu lassen, bedarf es schon besonderer Überzeugungskraft. Prinz Asfa-Wossen Asserate Großneffe des letzten äthiopischen Kaisers, promovierter Historiker und gleichermaßen ausgestattet mit dem Scharfblick des Ethnologen wie mit der Gabe des Erzählens lebt seit den sechziger Jahren unter den Deutschen und hat seine ganz eigenen Eindrücke von diesem Volk, seiner Geschichte, seiner Kultur und seinen Geisteshaltungen gewonnen. In dieser ebenso unterhaltsamen wie informativen tour d'horizon verhilft er seinen Leserinnen und Lesern zu überraschenden Einsichten in die komplexe Seelen- und Gemütswelt der Deutschen.