All the Single Ladies

Author: Rebecca Traister
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1476716587
Format: PDF, ePub
Download Now
* NEW YORK TIMES NOTABLE BOOKS OF 2016 SELECTION * BEST BOOKS OF 2016 SELECTION BY THE BOSTON GLOBE * ENTERTAINMENT WEEKLY * NPR * CHICAGO PUBLIC LIBRARY * The New York Times bestselling investigation into the sexual, economic, and emotional lives of women is “an informative and thought-provoking book for anyone—not just the single ladies—who want to gain a greater understanding of this pivotal moment in the history of the United States” (The New York Times Book Review). In 2009, award-winning journalist Rebecca Traister started All the Single Ladies about the twenty-first century phenomenon of the American single woman. It was the year the proportion of American women who were married dropped below fifty percent; and the median age of first marriages, which had remained between twenty and twenty-two years old for nearly a century (1890–1980), had risen dramatically to twenty-seven. But over the course of her vast research and more than a hundred interviews with academics and social scientists and prominent single women, Traister discovered a startling truth: the phenomenon of the single woman in America is not a new one. And historically, when women were given options beyond early heterosexual marriage, the results were massive social change—temperance, abolition, secondary education, and more. Today, only twenty percent of Americans are married by age twenty-nine, compared to nearly sixty percent in 1960. “An informative and thought-provoking book for anyone—not just single ladies” (The New York Times Book Review), All the Single Ladies is a remarkable portrait of contemporary American life and how we got here, through the lens of the unmarried American woman. Covering class, race, sexual orientation, and filled with vivid anecdotes from fascinating contemporary and historical figures, “we’re better off reading Rebecca Traister on women, politics, and America than pretty much anyone else” (The Boston Globe).

Modern Romance

Author: Aziz Ansari
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641182638
Format: PDF, Kindle
Download Now
Der New-York-Times-Bestseller über die Liebe in Modernen Zeiten Noch nie zuvor hatten wir in der Liebe so viele Optionen – denn romantische Begegnungen sind in Zeiten von Online-Dating, Facebook, Tinder & Co. häufig nur einen Mausklick entfernt. Doch ist das für Singles ein Segen oder ein Fluch? Der weltbekannte amerikanische Schauspieler und Comedian Aziz Ansari begibt sich mit dem Soziologen Eric Klinenberg auf die lehrreiche und äußerst unterhaltsame Suche nach einer Antwort auf diese Frage.

Summary Rebecca Traister s All the Single Ladies

Author: Ant Hive Media
Publisher: Createspace Independent Publishing Platform
ISBN: 9781539017981
Format: PDF, Docs
Download Now
This is a Summary of Rebecca Traister's All the Single Ladies: Unmarried Women and the Rise of an Independent Nation A nuanced investigation into the sexual, economic, and emotional lives of women in America, this "singularly triumphant work" (Los Angeles Times) by Rebecca Traister "the most brilliant voice on feminism in the country" (Anne Lamott) is "sure to be vigorously discussed" (Booklist, starred review). In 2009, the award-winning journalist Rebecca Traister started All the Single Ladies - a book she thought would be a work of contemporary journalism - about the twenty-first century phenomenon of the American single woman. It was the year the proportion of American women who were married dropped below fifty percent; and the median age of first marriages, which had remained between twenty and twenty-two years old for nearly a century (1890-1980), had risen dramatically to twenty-seven. But over the course of her vast research and more than a hundred interviews with academics and social scientists and prominent single women, Traister discovered a startling truth: the phenomenon of the single woman in America is not a new one. And historically, when women were given options beyond early heterosexual marriage, the results were massive social change-temperance, abolition, secondary education, and more. Today, only twenty percent of Americans are wed by age twenty-nine, compared to nearly sixty percent in 1960. The Population Reference Bureau calls it a "dramatic reversal." All the Single Ladies is a remarkable portrait of contemporary American life and how we got here, through the lens of the single American woman. Covering class, race, sexual orientation, and filled with vivid anecdotes from fascinating contemporary and historical figures, All the Single Ladies is destined to be a classic work of social history and journalism. Exhaustively researched, brilliantly balanced, and told with Traister's signature wit and insight, this book should be shelved alongside Gail Collins's When Everything Changed. Available in a variety of formats, this summary is aimed for those who want to capture the gist of the book but don't have the current time to devour all 352 pages. You get the main summary along with all of the benefits and lessons the actual book has to offer. This summary is not intended to be used without reference to the original book.

Die Frau des Pr sidenten

Author: Curtis Sittenfeld
Publisher:
ISBN: 9783746627304
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Meisterhaft und einfühlsam schildert Curtis Sittenfeld den unfreiwilligen Aufstieg einer Frau bis an die Spitze einer Weltmacht, ihre Selbstzweifel und die Widersprüche ihres Lebens. Mit dieser fiktiven aber dem wahren Leben kunstvoll angelehnten Geschichte gelingt der US-Bestsellerautorin das ehrliche, kontrovers diskutierte Porträt der völlig zu Unrecht unterschätzten Laura Bush - ein Roman voller Charme und Esprit. Curtis Sittenfeld absolvierte die Stanford University und erhielt mit 16 ihren ersten namhaften Literaturpreis, sie veröffentlichte in New York Times, Fast Company und der Washington Post. 2008 erschien ihr Roman Also lieb ich ihn und 2009 Die Frau des Präsidenten.

Es liegt nicht an dir

Author: Sara Eckel
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641152895
Format: PDF, Mobi
Download Now
Schluss mit dem Grübeln und Herummäkeln! Sara Eckel räumt endlich auf mit all den Mythen des Singleseins – von „Du bist zu wählerisch“ über „Du bist zu verzweifelt“ bis „Du bist zu emanzipiert“. Anstatt den Frauen zu predigen, was sie alles falsch machen, plädiert sie dafür, auf all die Dinge im Leben zu achten, die schon richtig sind. Denn es gibt nicht einen bestimmten Grund, warum man Single ist. Man ist es einfach. Ein wunderbares Mutmachbuch für all die wunderbaren Frauen, denen nur noch der richtige Mann fehlt. Und der findet sich auch noch!

Tuesday Nights in 1980

Author: Molly Prentiss
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 384371455X
Format: PDF
Download Now
New York, 1980: Energiegeladen, wild, im Aufbruch »Ein grandioser, tragischer, witziger Kunst- und Künstlerroman. Und eine Liebeserklärung an das New York der frühen Achtzigerjahre!" Annabelle James, Raul und Lucy wollen in New York berühmt werden. Die Kunstszene der Stadt ist im Umbruch, überall gibt es spontane Aktionen, Sprayer und Maler erobern das Stadtbild. Noch ist das Leben billig, sie müssen nur die richtigen Leute treffen. Ein paar tausend Kilometer südlich in Buenos Aires wird Rauls Schwester von der Militärjunta verfolgt. Als ihr kleiner Sohn in New York auftaucht, reißt er die drei aus ihrem Leben für die Kunst. Silvester 1979. Drei junge Künstler begegnen sich in New York auf einer Party, berauscht von Erwartungen an das neue Jahrzehnt. Sie sind Teil der schillernden Kunstszene und ein enges Trio. Sie leben zügellos, feiern die Kunst und hoffen auf den schnellen Ruhm. Raul ist ein leidenschaftlicher Maler, der vor der argentinischen Militärdiktatur nach New York geflohen ist. Er taucht ein in eine Welt der Kreativität und Freiheit. James ist der führende Kunstkritiker der Stadt. Seine Synästhesie ermöglicht es ihm, Gemälde körperlich zu verstehen. Und die Provinzschönheit Lucy ist nach New York gekommen, um all ihre Träume zu verwirklichen. Das Jahr 1980 wird für die drei zum Schicksalsjahr. Als Künstler und als Persönlichkeiten. Bis Rauls kleiner Neffe bei ihnen vor der Junta in Sicherheit gebracht wird. Plötzlich reicht es ihnen nicht mehr, sich dem Hunger nach Leben hinzugeben. »Das Buch ist ein Kunstwerk. Mit einer eindringlichen Geschichte und authentischer, fast fieberhafter Sprache.« The New York Times Book Review

Aus der nahen Ferne

Author: Rebecca Solnit
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455851169
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
"Manchmal ist der Schlüssel lange vor dem Schloss da. Manchmal fällt einem eine Geschichte in den Schoß. Einmal fielen fünfzig Kilo Aprikosen in meinen ..." Als ihre Mutter sich nicht länger um den Aprikosenbaum in ihrem Garten kümmern kann, fällt Rebecca Solnit die Ernte zu - und ein Jahr des Abschieds und des Neuanfangs beginnt: Ihre Mutter bekommt Alzheimer, sie selbst Brustkrebs, ihre Beziehung endet. Und während sie zurückblickt auf dieses Jahr der Aprikosen und der Notfälle, fasst Solnit die Erzählfäden ihres Lebens zusammen - denn es ist das Erzählen, das den Menschen ausmacht, ihn vor dem Vergessen schützt.