Along the Archival Grain

Author: Ann Laura Stoler
Publisher: Princeton University Press
ISBN: 9781400835478
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Along the Archival Grain offers a unique methodological and analytic opening to the affective registers of imperial governance and the political content of archival forms. In a series of nuanced mediations on the nature of colonial documents from the nineteenth-century Netherlands Indies, Ann Laura Stoler identifies the social epistemologies that guided perception and practice, revealing the problematic racial ontologies of that confused epistemic space. Navigating familiar and extraordinary paths through the lettered lives of those who ruled, she seizes on moments when common sense failed and prevailing categories no longer seemed to work. She asks not what colonial agents knew, but what happened when what they thought they knew they found they did not. Rejecting the notion that archival labor be approached as an extractive enterprise, Stoler sets her sights on archival production as a consequential act of governance, as a field of force with violent effect, and not least as a vivid space to do ethnography.

Historische Diskursanalyse

Author: Achim Landwehr
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593438879
Format: PDF, Docs
Download Now
Geschichte ist nicht nur das, was geschehen ist - Geschichte ist auch das, was zu einzelnen Ereignissen aufgezeichnet worden ist, und das, worüber man in welcher Weise kommuniziert und debattiert hat. Geschichte ist somit nur in vermittelter Form zugänglich. Achim Landwehr erklärt zunächst die Wurzeln der historischen Diskursanalyse, die sich intensiv mit diesen Fragen beschäftigt: von der Begriffsgeschichte Reinhart Kosellecks über die Arbeiten Hayden Whites bis zu den Studien Michel Foucaults. Auf dieser Grundlage zeigt er, welchen Nutzen die analytische Kategorie des Diskurses für die Geschichtswissenschaften hat. Zudem stellt er dar, wie sich empirisch fundierte historische Diskursanalysen im Studium durchführen lassen und was es dabei zu beachten gilt. Für alle, die sich mit dieser einflussreichen Theorie und Methode vertraut machen wollen, ist der Band ein unverzichtbares Standardwerk. "Eine gut strukturierte und dokumentierte Einführung ...für Studenten" Das Historisch-Politische Buch

Deutsche Kolonialgeschichte

Author: Sebastian Conrad
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406623891
Format: PDF, ePub
Download Now
Kolonialgeschichte hat Konjunktur, denn durch die Globalisierungsprozesse der Gegenwart ist die koloniale Vergangenheit wieder stärker ins Bewusstsein gerückt. Auch für die deutsche Geschichte war die koloniale Erfahrung wichtiger als lange angenommen. Obwohl das deutsche Kolonialreich nur knapp dreißig Jahre bestand, gingen von ihm vielfältige Rückwirkungen aus. Zudem war der Kolonialismus ein gesamteuropäisches Phänomen, dessen Folgen nicht nur durch die eigenen Kolonien bestimmt wurden. Sebastian Conrads souveräne Einführung nimmt die neuen globalgeschichtlichen Perspektiven der deutschen Geschichtswissenschaft und die Ansätze der postcolonial studies auf. Anstatt den kolonialen Blick zu reproduzieren, macht sie die Grundannahmen kolonialen Denkens sichtbar und lässt Raum für den Eigensinn der Kolonisierten. Dabei wird deutlich, dass die kolonialen Begegnungen vielschichtiger und weniger asymmetrisch waren als gedacht.

Wie man unsere Namen schreibt

Author: Chinua Achebe
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104007330
Format: PDF, Kindle
Download Now
Chinua Achebe - seine Essays zum ersten Mal auf Deutsch ›Mein Vater und ich‹, ›Meine Töchter‹ - in 17 persönlichen, polemischen und politischen Essays betrachtet Chinua Achebe den Bogen seines Lebens. Kein Autor hat die Signatur, mit der ihn Afrika prägte, so deutlich beschrieben, analysiert und um seine Anerkennung gekämpft wie Achebe. In dem zum ersten Mal auf Deutsch vorliegenden Band erzählt er von seiner Kindheit, seiner Herkunft und seinem Erbe: von dem Kind in Nigeria bis zu dem Verkehrsunfall, der ihn über zwanzig Jahre an den Rollstuhl fesselte. »Ohne das Werk von Chinua Achebe wäre die afrikanische Literatur überhaupt nicht vorstellbar. Seine Leidenschaft, sein scharfer Geist, seine glasklare Prosa sind unübertrefflich.« Toni Morrison

NSA

Author: James Bamford
Publisher:
ISBN: 9783442151516
Format: PDF, ePub
Download Now