America the Anxious

Author: Ruth Whippman
Publisher: St. Martin's Press
ISBN: 1466882662
Format: PDF, Kindle
Download Now
NAMED ONE OF THE 40 BEST BOOKS OF 2016 BY THE NEW YORK POST A New York Times Editor's Choice pick “Ruth Whippman is my new favorite cultural critic...a shrewd, hilarious analysis.” —Adam Grant, New York Times bestselling author of Give and Take, Originals, and Option B (coauthored with Sheryl Sandberg) "I don't think I've enjoyed cultural observations this much since David Foster Wallace's A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again. Reading this book is like touring America with a scary-smart friend who can't stop elbowing you in the ribs and saying, "Are you seeing what I'm seeing?!" If you want to understand why our culture incites pure dread and alienation in so many of us (often without always recognizing it), read this book." —Heather Havrilesky, writer behind "Ask Polly" for New York Magazine and nationally bestselling author of How to Be a Person in the World Are you happy? Right now? Happy enough? As happy as everyone else? Could you be happier if you tried harder? After she packed up her British worldview (that most things were basically rubbish) and moved to America, journalist and documentary filmmaker Ruth Whippman found herself increasingly perplexed by the American obsession with one topic above all others: happiness. The subject came up everywhere: at the playground swings, at the meat counter in the supermarket, and even—legs in stirrups—at the gynecologist. The omnipresence of these happiness conversations (trading tips, humble-bragging successes, offering unsolicited advice) wouldn’t let her go, and so Ruth did some digging. What she found was a paradox: despite the fact that Americans spend more time and money in search of happiness than any other nation on earth, research shows that the United States is one of the least contented, most anxious countries in the developed world. Stoked by a multi-billion dollar “happiness industrial complex” intent on selling the promise of bliss, America appeared to be driving itself crazy in pursuit of contentment. So Ruth set out to get to the bottom of this contradiction, embarking on an uproarious pilgrimage to investigate how this national obsession infiltrates all areas of life, from religion to parenting, the workplace to academia. She attends a controversial self-help course that promises total transformation, where she learns all her problems are all her own fault; visits a “happiness city” in the Nevada desert and explores why it has one of the highest suicide rates in America; delves into the darker truths behind the influential academic “positive psychology movement”; and ventures to Utah to spend time with the Mormons, officially America’s happiest people. What she finds, ultimately, and presents in America the Anxious, is a rigorously researched yet universal answer, and one that comes absolutely free of charge.

Smile or Die

Author: Barbara Ehrenreich
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 388897920X
Format: PDF, Kindle
Download Now
Wie konnte aus dem harmlosen Lob einer optimistischen Lebenseinstellung eine kulturelle Glaubenswahrheit mit zunehmend zwanghaften Zügen werden? Mit kritischer Intelligenz und beißendem Spott nimmt Ehrenreich eine blühende Bewusstseinsindustrie unter die Lupe, die mit "Positive Thinking" inzwischen Milliarden verdient. "Sei positiv! Optimisten leben länger! Der Erfolg ist in dir!" Seit Jahrzehnten künden Ratgeber und Motivationstrainer von der grenzenlosen Macht positiven Denkens. Glück, Gesundheit, Reichtum und beruflicher Erfolg - so die Botschaft - sind für jeden jederzeit erreichbar, eine lückenlos positive Grundhaltung vorausgesetzt. Selbst schuld, wer da noch Sorgen hat oder gar die Ursachen seiner Probleme in der Realität vermutet. Arbeitslose erfahren, einzig der Ton ihrer Bewerbung entscheide über deren Erfolg. Selbst Krebskranke werden heute gewarnt, eine "negative Haltung" könne ihre Heilung gefährden. Eine "erfrischend aggressive und glänzend intelligente Attacke auf das Nonsense-Monster mit den tausend Armen" (Daily Mail), zugleich ein überfälliges Plädoyer für eine Rückkehr zu Realismus und gesundem Menschenverstand.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Format: PDF, ePub
Download Now
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Wie man Freunde gewinnt

Author: Dale Carnegie
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104031479
Format: PDF, Docs
Download Now
Dieses Buch zeigt Ihnen: - wie man Freunde gewinnt - wie man auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt - wie man beliebt wird - wie man seine Umwelt beeinflußt - wie man mehr Ansehen erlangt - wie man im Beruf erfolgreicher wird - wie man Streit vermeidet - wie man ein guter Redner und brillanter Gesellschafter wird - wie man den Charakter seiner Mitmenschen erkennt - wie man seine Mitarbeiter anspornt und vieles mehr...

Das Ende der M nner

Author: Hanna Rosin
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827076307
Format: PDF, ePub
Download Now
Ist die jahrtausendealte Herrschaft des Patriarchats am Ende? Noch nicht, sagt Hanna Rosin, doch die massiven Veränderungen der Berufswelt und des Bildungssystems haben eine Dynamik in Gang gesetzt, die das Verhältnis zwischen den Geschlechtern nachhaltig verändert. So scheinen viele Anforderungen der modernen Dienstleistungsgesellschaft – Flexibilität, soziale Intelligenz, Kommunikationsfähigkeit – eindeutig Frauen in die Hände zu spielen, während Männer oft von den Umwälzungen überfordert sind. Hanna Rosin zeigt – frei von ideologischen Prämissen –, wie sich heute das Leben von Männern und Frauen unterscheidet, wie sehr sich die Art und Weise geändert hat, wie heute gearbeitet, gelernt, zusammengelebt wird. Differenziert und mit vielen konkreten Beispielen gelingt es Rosin, die Chancen und Schattenseiten des »weiblichen Jahrhunderts« in den Blick zu nehmen. "Das Ende der Männer" ist keine feministische Streitschrift, keine Prophezeiung, sondern eine messerscharfe, weitsichtige Diagnose.

Der Graf von Monte Christo Illustrierte Gesamtausgabe Band 1 bis 6

Author: Alexandre Dumas
Publisher: Paperless
ISBN: 6050413134
Format: PDF, ePub
Download Now
Diese Gesamtausgabe enthält alle Bände des sechsteiligen Romans "Der Graf von Monte Christo". "Der Graf von Monte Christo" (orig. "Le Comte de Monte-Cristo") ist ein Abenteuerroman von Alexandre Dumas. Zwischen 1844 und 1846 veröffentlichte Dumas den "Graf von Monte Christo" als Fortsetzungsroman in der Zeitschrift "Le Journal des débats" und erzielte damit ungeahnten Erfolg. Noch bevor der Roman fertiggestellt war, erschienen bereits die ersten Nachdrucke. Die Geschichte spielt in der Zeit nach der Französischen Revolution in den Jahren 1814 bis 1838. Napoleons Stern ist untergegangen, und die Restauration unter den Königen Ludwig XVIII. und Karl X. hat stattgefunden. Dann folgt die Julirevolution von 1830, durch die der "Bürgerkönig" Louis-Philippe I. auf den Thron kommt.

Sushi f r Anf nger

Author: Marian Keyes
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641119391
Format: PDF
Download Now
Scharfzüngig, witzig, gefühlvoll Warum ausgerechnet Dublin? Die ehrgeizige Londoner Moderedakteurin Lisa ist stinksauer, als sie anstatt zu den Laufstegen New Yorks in die nasskalte irische Hauptstadt versetzt wird. Wie soll sie dort, wo man ihrer Meinung nach von Lifestyle nichts versteht, ein erfolgreiches Frauenmagazin aufbauen? Aber Lisa ist fest entschlossen, es den irischen Provinzlern so richtig zu zeigen. Schon bald jedoch merkt sie, dass sie ihre neuen Kollegen gewaltig unterschätzt hat ...