American Biodefense

Author: Frank L. Smith III
Publisher: Cornell University Press
ISBN: 0801455154
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Biological weapons have threatened U.S. national security since at least World War II. Historically, however, the U.S. military has neglected research, development, acquisition, and doctrine for biodefense. Following September 11 and the anthrax letters of 2001, the United States started spending billions of dollars per year on medical countermeasures and biological detection systems. But most of this funding now comes from the Department of Health and Human Services rather than the Department of Defense. Why has the U.S. military neglected biodefense and allowed civilian organizations to take the lead in defending the country against biological attacks? In American Biodefense, Frank L. Smith III addresses this puzzling and largely untold story about science, technology, and national security. Smith argues that organizational frames and stereotypes have caused both military neglect and the rise of civilian biodefense. In the armed services, influential ideas about kinetic warfare have undermined defense against biological warfare. The influence of these ideas on science and technology challenges the conventional wisdom that national security policy is driven by threats or bureaucratic interests. Given the ideas at work inside the U.S. military, Smith explains how the lessons learned from biodefense can help solve other important problems that range from radiation weapons to cyber attacks.

Die K nste des Kinos

Author: Martin Seel
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104027455
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Wie Filme zeigen können, woran wir mit uns sind. Von Anfang an übernimmt das Kino viele Verfahren der Architektur, der Musik, der Malerei, des Schauspiels, der Literatur und anderer Künste – aber es lässt sie nicht so, wie sie dort sind. Das Kino kann, was es kann, weil es das verkehrt und verwandelt, was die anderen Künste können. In seinem neuen Buch unternimmt Martin Seel eine Analyse dieser Verbindung. In neun konzisen Kapiteln erkundet er das besondere ästhetische Potential des Films und führt an konkreten Beispielen vor, wie unterschiedlich es realisiert werden kann. Stilistisch glänzend entwirft Martin Seel eine neuartige Perspektive auf den Film und darauf, was er mit uns im Kino macht.

Englands Ende in der Schlacht bei Dorking

Author: George Tomkyns Chesney
Publisher:
ISBN: 9783743489462
Format: PDF, Docs
Download Now
Englands Ende in der Schlacht bei Dorking - Erinnerungen eines alten Britten im nachsten Jahrhundert ist ein unveranderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1879. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernahrung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitaten erhaltlich. Hansebooks verlegt diese Bucher neu und tragt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch fur die Zukunft bei."

Beobachtungen der Moderne

Author: Niklas Luhmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322936171
Format: PDF, Kindle
Download Now
Die Proklamation der "Postmoderne" hatte mindestens ein Verdienst. Sie hat bekannt gemacht, daß die moderne Gesellschaft das Vertrauen in die Richtigkeit ihrer eigenen Selbstbeschreibungen verloren hat. Vielleicht hatte das Stichwort der Postmoderne nur eine andere, variantenreichere Beschreibung der Moderne versprechen wollen, die ihre eigene Einheit nur noch negativ vorstellen kann als Unmöglichkeit eines métarécit. Wir mögen gern konzedieren, daß es keine verbindliche Repräsentation der Gesellschaft in der Gesellschaft gibt. Aber das wäre dann nicht das Ende, sondern der Beginn einer Reflexion der Form von Selbstbeobachtungen und Selbstbeschreibungen eines Systems, die im System selbst vorgeschlagen und durchgesetzt werden müssen in einem Prozeß, der seinerseits wieder beobachtet und beschrieben wird.Die hier publizierten Texte gehen von der Überzeugung aus, daß darüber etwas ausgesagt werden kann, ja, daß Theoriematerialien schon verfügbar sind, die nur auf dieses Thema der Beobachtungen der Moderne hingeführt werden müssen.

Cobra

Author: Richard Preston
Publisher:
ISBN: 9783896045188
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now