An Inspector Calls

Author: Cullingford, Cedric (Professor, School of Education, University of Huddersfield)
Publisher: Routledge
ISBN: 1134986165
Format: PDF, ePub
Download Now
The UK government's education policy is based on the setting of targets, yet the fear and loathing that an Ofsted inspection can generate is widely known. This text critically assesses the role, impact and effect of the inspection body and dissects its usefulness.

Schulgestaltung

Author: Ulrich Steffens
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830986173
Format: PDF, ePub
Download Now
Dieser Band versteht sich als einer von fünf Bänden zu den 'Grundlagen von Schulqualität', in welchen die Diskurse, Konzeptionen, Forschungen und Praxis von Schulqualität behandelt werden. Im ersten Band wurden bisherige Entwicklungen der empirischen Schul- und Unterrichtsforschung zur Schulqualitätsthematik kritisch gewürdigt sowie mögliche Folgerungen für die Praxis aufgezeigt. Daran anknüpfend werden im zweiten Band drei Ziele verfolgt: Zunächst wird die Grundidee von Schulqualität nachgezeichnet und die konzeptionellen Grundlagen werden erläutert. Dabei werden spezifische Schwerpunkte der Schulqualitätsdebatte in den Fokus gerückt, bedeutsame Forschungsbefunde erörtert und Ansätze für die Weiterentwicklung des Verständnisses von Schulqualität diskutiert. Das Wissen darum, was Schulqualität ausmacht und welche Faktoren zu erfolgversprechendem Lehren und Lernen beitragen, zieht unmittelbar die Frage nach sich, wie sich eine hohe Qualität erreichen lässt. Daher beschäftigt sich dieser Band in seinem zweiten Teil mit aktuellen Forschungsbefunden zur Entwicklung und Gestaltung von Schule. Dem schließt sich im dritten Teil eine Auseinandersetzung mit dem Anliegen einer Verbindung von Schulqualität und Schulentwicklung an. Dabei werden Ansätze vorgestellt, wie dies realisiert werden könnte und welche Potenziale, Grenzen und weiterführenden Fragestellungen sich durch eine engere Koppelung von Schulqualitätsdiskursen und Schulentwicklungsforschung ergeben. Die Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW) bietet mit den 'Beiträgen zur Schulentwicklung' ein Angebot zur Unterstützung für die Schul- und Unterrichtspraxis. Zum einen werden wissenschaftsnahe Bände veröffentlicht, die für interessierte Leserinnen und Leser aus dem Bildungsbereich den aktuellen Fachdiskurs zu verschiedenen schulrelevanten Themen aufgreifen. Die mit dem Label 'PRAXIS' versehenen praxisnahen Bände enthalten zum anderen konkrete Handreichungen und Materialien für Schule und Unterricht.

Schulentwicklung zwischen Steuerung und Autonomie

Author: Angelika Paseka
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830981988
Format: PDF, Docs
Download Now
Schulen zu entwickeln ist eine Herausforderung - für alle Beteiligten: Schulleitungen, Lehrkräfte und pädagogisches Personal, Eltern, Schülerinnen und Schüler, andere Schulen, Schulaufsicht und Schulinspektion, die Bildungsverwaltung, lokale Netzwerke. Der vorliegende Band will von diesen Herausforderungen berichten und damit nicht nur beteiligte Akteursgruppen ansprechen, sondern auch Personen, die sich unter wissenschaftlichen Fragestellungen mit Schulentwicklung auseinandersetzen. Inhaltlich verorten sich die Beiträge im Spannungsfeld zwischen dem Wunsch nach effektiver Systemsteuerung und dem Wunsch nach kreativer und selbstbestimmt gestalteter Autonomie, den die an Schulentwicklungsprozessen beteiligten Akteurinnen und Akteure in ihren unterschiedlichen Positionen und Rollen haben. Forschungsmethodisch-theoretisch werden hierbei drei verschiedene Zugänge mit unterschiedlichen Perspektivierungen gewählt: Die eine Akteursperspektive in besonderer Weise berücksichtigende Aktionsforschung, die organisationsbezogene Schulentwicklungsforschung und die die gesamte Handlungskoordination im Schulsystem in den Blick nehmende Governance-Perspektive. Die Beiträge analysieren dabei nicht nur kritisch anhand von konkreten Beispielen Schulentwicklungsprozesse, sondern sie geben für alle Beteiligtengruppen auch Anregungen für eigene Analysen und wie sich aus diesen Herausforderungen Lösungen entwickeln lassen.

Schulinspektion in Deutschland Eine Zwischenbilanz aus empirischer Sicht

Author: Sabine Müller
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 9783830975427
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Dieser Band enthält sowohl Befunde zu den Schulinspektionen in den Ländern als auch erste empirische Befunde aus länderübergreifenden Kooperationen. Im Fokus steht zunächst eine kritische Bestandsaufnahme zu den Erhebungsinstrumenten. Dabei werden insbesondere die zentralen Instrumente der Unterrichtsbeobachtung und der leitfadengestützten Interviews in den Blick genommen. Ferner werden Ergebnisse und Datenanalysen aus verschiedenen Bundesländern dargestellt, die als landesweite Auswertungen für die Generierung von Steuerungswissen zur Verfügung gestellt werden. Hier geht es insbesondere um die Frage der Identifizierbarkeit von „starken“ und „schwachen“ Schulen auf der Grundlage von Inspektionsergebnissen sowie um Fragen der Unterrichtsqualität. Darüber hinaus werden Effekte und Wirkungen von Schulinspektionen in den Blick genommen und kritisch hinterfragt. Schließlich werden auch Perspektiven und Desiderata hinsichtlich der Weiterentwicklung, der Chancen und Grenzen sowie der Einbindung von Inspektion in andere Verfahren der Qualitätssicherung angesprochen. Wenngleich das Verfahren der Schulinspektion in Deutschland inzwischen etabliert ist und die Länder über mehrjährige Erfahrungen verfügen, sind noch viele Fragen offen und bestehen weiterhin erhebliche Bedarfe der Weiterentwicklung. Dieses Buch liefert mit der ersten empirischen Zwischenbilanz Ansatzpunkte und Anregungen für diese Weiterentwicklung.

Changing teaching and learning in the primary school

Author: Rosemary Webb
Publisher: Open Univ Pr
ISBN: 9780335219513
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
"With care, and in partnership with others, it may yet be possible to overcome contemporary dilemmas and to provide the high quality, rounded and fulfilling education for all to which so many aspire. This book helps considerably in understanding contemporary problems and challenges in primary education - it is important, timely and deserves to be widely read."Andrew Pollard, Institute of Education, LondonWhat is the impact of New Labour's education policies on primary schools?What are the main lessons to be learned from recent research on primary schools?What are the implications for the future of primary education?In this topical book, leading academics in primary education evaluate New Labour's Education policy. They draw on the findings of the latest research to discuss the impact of policies on primary school practice and on the views and experiences of primary school teachers and pupils. Current issues and initiatives are analysed to identify the extent to which policy is shaped by past events, trends and assumptions. The contributors consider the future of primary education, offer recommendations at school, LEA and national level, and make suggestions for future research.Changing Teaching and Learning in the Primary School emphasises the central importance of taking children's perspectives into account when making changes in policy and practice. By focusing predominantly on teaching and learning at Key Stage 2, the book addresses the imbalance between the range and depth of information offered on pre-school and infant education and that available on junior teaching.This is key reading for students on primary initial teacher training programmes, Education Studies students, primary school teachers and classroom assistants, as well as education researchers and school leaders.

INSET For NQTs

Author: Neil Kitson
Publisher: Routledge
ISBN: 1134594348
Format: PDF, Kindle
Download Now
An independent-study workbook designed for newly qualified teachers (NQTs). This text will lead the teacher through a range of activities which have been designed to help them to get to know and understand all the important school systems, the children and themselves as teachers. The materials can be used throughout the first and/or second years of teaching.

Becoming a teacher

Author: Justin Dillon
Publisher: Open University Press
ISBN:
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
"This is a valuable book for the beginning teacher. It provides a sensible blend of practical and pragmatic chapters, alongside more philosophical and theoretical contributions" Education Review What are the key issues that affect classroom teachers? What can research tell us about schooling? What are the arguments for and against specific educational issues? The second edition of this highly successful text addresses these important educational questions. Written for the benefit of student teachers and teachers at the beginning of their careers, the book is designed to represent a coherent, challenging and thoughtful set of articles that will help readers to firm up their own ideas and give a factual basis for discussion and debate. New teachers need accessible, readable and accurate information about educational issues. They need pithy accounts of the research findings relating to particular issues and they need to be able to see how their ideas and feelings compare with those of other people. Some of them will want answers to their questions - others will be more interested in understanding why some questions are more important than others. The book is written in a user-friendly style - providing ideas, arguments and enough references to help those interested in following-up the issues. This second edition contains new chapters on school and teacher quality, inspection, literacy, citizenship, parents and schooling, and social justice whilst all other chapters have been thoroughly revised and updated.

Professional Development and Institutional Needs

Author: Gillian Trorey
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 1351908634
Format: PDF, ePub
Download Now
The tension between institutional needs and those of the individual has rarely been higher. Increasing demands on institutions to deliver set targets and value for money whilst adhering to set expectations and external constraints has led to an erosion of the notion of staff development. This book looks at how the conflict between the two outlooks emerges and what can be done to overcome it. Based on empirical evidence, the authors reveal what is happening in a range of institutions and explore the tensions between the personal needs of the individual and the demands of managers. They examine the reasons behind the conflict and discuss what measures can be taken to overcome it. The book will provide a central text on an important but relatively neglected subject of interest to all engaged in the profession.