An Introduction to Work and Organizational Psychology

Author: Nik Chmiel
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1405132760
Format: PDF, Kindle
Download Now
The updated second edition of this best-selling textbook will continue to provide the most comprehensive European introduction to issues in work and organisational psychology, for those with no prior knowledge of the field. Presenting a range of topics core to the subject area plus chapters on topics recently emerged, the book brings the content of the previous edition fully up-to-date. Each chapter is written by a European expert in their field, and provides both a comprehensive account of the topics included and the current views on them. With more substantial case studies, an increased use of graphics, a full range of instructor support, and a variety of state-of-the-art pedagogical features to fire the imagination, "An Introduction to Work and Organizational Psychology" will continue to set the standard for European work psychology textbooks

An Introduction to Work and Organizational Psychology

Author: Nik Chmiel
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 111916804X
Format: PDF
Download Now
The latest edition of this classic text provides a comprehensive and internationally relevant introduction to work and organizational psychology, exploring the depth and diversity of the field in an accessible way without obscuring the complexities of the subject. Third edition of a classic textbook offering a complete introduction to work and organizational psychology for undergraduate and graduate students with no prior knowledge of the field An innovative new six part structure with two-colour presentation focuses the core material around issues that are either Job-Focused, Organization-Focused, or People-Focused Each chapter title is a question designed to engage readers in understanding work and organizational psychology whilst simultaneously inviting discussion of key topics in the field The third edition introduces two new co-editors in Franco Fraccaroli from Italy and Magnus Sverke, who join Nik Chmiel and will increase relevance and appeal for European students

Work and Organizational Psychology

Author: Christine Doyle
Publisher: Routledge
ISBN: 1134618565
Format: PDF, ePub
Download Now
In this unique text, Christine Doyle provides the student with a cutting-edge introduction to the field of work and organizational psychology. The main focus is on recent changes that have occurred in the world of work, incorporating their causes, consequences, proposed solutions to the associated problems, and above all, the challenges they pose for work and organizational psychology. Among the topics covered are motivation at work, the concept of stress, and the causes of individual accidents and organizational disasters. Solutions to such problems might include lifelong learning and training, performance management, career development, and employee assistance programmes. This lively, provocative, and highly readable book will be an essential resource for advanced undergraduate and postgraduate students of work and organizational psychology, as well as business management students, managers and anyone with an interest in human resources management.

Methoden der Arbeits Organisations und Wirtschaftspsychologie

Author: Greif, Siegfried
Publisher: Hogrefe Verlag
ISBN: 3844415157
Format: PDF, Docs
Download Now
Der Enzyklopädieband ist strikt auf wissenschaftlich überprüfte und praktisch anwendbare Methoden ausgerichtet. Damit ist er ein umfassendes, aktuelles Nachschlagewerk evidenzbasierter Methoden der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie, die heute interdisziplinär verwendet werden. Von ausgewiesenen Fachvertretern werden wichtige wissenschaftliche Studien sowie aktuelle Metaanalysen zu den Gütekriterien und zur praktischen Wirksamkeit der Methoden mit praxisorientierten Anwendungsbeispielen dargestellt. Der Band umfasst bewährte und innovative Methoden zur Analyse, Diagnose und Intervention in folgenden Anwendungsfeldern: Arbeitsanalyse und -gestaltung, Personalauswahl und Leistungsbewertung, Personalentwicklung, Führung, Gruppen- und Teamarbeit, Veränderungs- und Innovationsmanagement in Organisationen, wirtschaftliches Verhalten, Konsumentenforschung und Erwerbslosigkeit.Wer evidenzbasierte, praktisch anwendbare AOW-Methoden sucht, kommt an diesem Werk nicht vorbei.

Work and Organizational Psychology

Author: José María Peiró
Publisher: Psychology Press
ISBN: 9780863773945
Format: PDF, Mobi
Download Now
This text presents a selection of contributions to the Sixth European Congress of Work and Organizational Psychology held in Alicante (Spain) in April 1993, some of which have been previously published in the European Work and Organizational Psychologist. The contributions selected to appear in this volume focus on some of the principal questions scholars and professionals concerned with work and organizational psychology are tackling in Europe. The range of topics, theoretical approaches, methodologies, and orientations discussed illustrate the richness and variety of ideas currently studied in the discipline. The topics addressed in this text have a clear significance for the current European scene of work and organizational psychology. Although they are not the only ones, the areas discussed present important trends and interests within the discipline. The main sections include contributions which deal with psychological characteristics and processes of individuals at work, work experiences and their relationship with psychological well-being, the study of work entry and work socialization, the study of teamwork in organizations, the study of leadership in organizations, new forms of work and organization, and the phenomenon of work in a social context. This book is intended to be of relevance and interest to both academics and practitioners in the field of work and organizational psychology.

The Wiley Blackwell Handbook of the Psychology of Training Development and Performance Improvement

Author: Kurt Kraiger
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118744624
Format: PDF, ePub
Download Now
The latest Wiley Blackwell Handbook of OrganizationalPsychology uses a psychological perspective, and a uniquelyglobal focus, to review the latest literature and research in theinterconnected fields of training, development, and performanceappraisal. Maintains a truly global focus on the field with topinternational contributors exploring research and practice fromaround the world Offers researchers and professionals essential information forbuilding a talented organization, a critical and challenging taskfor organizational success in the 21st century Covers a diverse range of topics, including needs analysis, jobdesign, active learning, self-regulation, simulation approaches,360-degree feedback, and virtual learning environments

Gute Psychotherapie

Author: Judith Lebiger-Vogel
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647451878
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Welche Motive stehen heutzutage hinter dem Ergreifen des Psychotherapeutenberufs – eines schon laut Freud »unmöglichen Berufs«? Anders als in vielen psychologischen Standardlehrbüchern begreift Judith Lebiger-Vogel den Aufschwung der Verhaltenstherapie und den Rückgang der Psychoanalyse nicht schlicht als »wissenschaftlichen Fortschritt«. Sie sieht einen Zusammenhang von vorherrschenden gesellschaftlichen Krankheits- und Behandlungsvorstellungen, zunehmender Leistungs- und Erfolgsorientierung und bevorzugten Verfahrensrichtungen. Erfahrungen des Scheiterns geraten dadurch in den Hintergrund. Doch gerade sie führen oft zu einer psychotherapeutischen Behandlung. Inwiefern beeinflussen solche Gegenwartsphänomene die Wahl einer psychotherapeutischen Ausbildung? Was wird heutzutage als »gute Psychotherapie« gesehen?Diese Themen werden auf Basis einer großen empirischen Studie zur psychotherapeutischen Nachwuchsforschung untersucht und diskutiert. Das Buch ist an der Schnittstelle zwischen Psychoanalyse, Psychologie und Soziologie sowie quantitativer und qualitativer Forschung angesiedelt.

Gelsenkirchener Barock Illusion b rgerlichen Wohlstands

Author: Nanni Harbordt
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640707079
Format: PDF, Docs
Download Now
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kunst - Uebergreifende Betrachtungen, Note: 1,3, Freie Universitat Berlin (Kunsthistorisches Institut), Veranstaltung: Wohnen in der Nachkriegsmoderne, Sprache: Deutsch, Abstract: Schon der Ausdruck Gelsenkirchener Barock lasst auf schwere und ausladende Formen schliessen. Und tatsachlich war ein Mobel dieses Stils insbesondere in den 50er Jahren, in dem es sich recht grosser Beliebtheit erfreute, ein Wiederaufgreifen eines bereits sichtlich uberkommenen Reprasentationsstils des Burgertums. Wo Designer und Werkbund bemuht waren, eine zweckdienliche, praktische und zeitgemasse Einrichtung zu vermitteln, welche sich in den Wohnungstypus einer zeitgenossischen Arbeiterwohnung integrieren liess, stieg der Absatz von uppigem Mobiliar der Marke Gelsenkirchener Barock im ersten Jahrzehnt der Nachkriegszeit bei den breiten Massen wieder entschieden an. Die Mobel trugen zunehmend das Etikett kleinburgerliches Bergarbeitermobel und wurden zum Inbegriff von unzeitgemassem Kitsch und schlechtem Geschmack. Dennoch wurden bis zu drei Monatsohne gezahlt um die eigenen vier Wande mit einem typischen Schrank des Gelsenkirchener Barock fur die Wohnkuche oder spater das Wohnzimmer auszustatten. Innerhalb der Arbeit soll die Entstehung des Begriffes und die damit in Zusammenhang stehende Produktion im Hintergrund von Mechanisierung und dem Einsatz neuer Holzwerkstoffe aufgezeigt werden. Weiterhin sollen an ausgewahlten Beispielen die Motive der Beliebtheit und auch die Argumente fur die Missbilligung dieser Mobel erortert werden. Da die Forschungsliteratur zu diesem Thema leider sehr sparlich ist, hat mir der 1991 erschienene Ausstellungskatalog zu der Ausstellung Gelsenkirchener Barock" im Stadtischen Museum Gelsenkirchen als wesentliche Quelle ged

Teamwork Teamdiagnose Teamentwicklung

Author: Rolf van Dick
Publisher:
ISBN: 9783801724818
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Teamwork ist ein fast unverzichtbarer Bestandteil moderner Organisationen geworden. Seit Jahrzehnten ist Teamwork "in" und wird daher in vielen Bereichen der Arbeitswelt, von der Produktion bis zum Topmanagement, eingeführt. Aber funktioniert Teamarbeit in allen Bereichen und liefert es immer die gewünschten Ergebnisse? Der vorliegende Band diskutiert die Vor- und Nachteile von Teamarbeit und stellt Modelle vor, die Teams und ihre Entwicklung beschreiben. Dem Leser werden Fragebögen und Leitfäden an die Hand gegeben, mit denen die Stärken und Schwächen der eigenen Organisation bzw. des eigenen Teams auf einfache Art und Weise analysiert werden können. Es werden Methoden vorgestellt, die dem Team dabei helfen, eine eigene Identität und Visionen zu definieren und daraus konkrete Ziele abzuleiten. Der Band enthält viele praxisnahe Hinweise, z.B. zur Gestaltung von Tagesordnungen und Meetings oder zum Umgang mit schwierigen Teammitgliedern und Diversität in Teams.