Leben in Metaphern

Author: George Lakoff
Publisher:
ISBN: 9783896704870
Format: PDF, Docs
Download Now
Metaphern sind integraler Bestandteil unserer alltäglichen Sprache, nicht bloß praktische oder rhethorische Mittel. Sie bestimmen unsere Wahrnehmung, unser Denken und Handeln und somit unsere Wirklichkeit. Die Lektüre dieses fesselnden und unterhaltsamen Buches führt dazu, dass man ganz neu über die Sprache und darüber, wie wir sie benutzen, denkt.

Hoffnung wagen

Author: Barack Obama
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641224241
Format: PDF, Kindle
Download Now
Persönlich, glaubwürdig, visionär – Ansichten und Standpunkte des politischen Hoffnungsträgers der USA vor seiner Wahl 2008 Wie US-Senator Barack Obama im Wahljahr 2008 Millionen Menschen für sich gewann, ist Legende. Zu seinem schnell aufsteigenden Stern in hohem Maße beigetragen hat sein zuvor erschienenes Buch »Hoffnung wagen« (»The Audacity of Hope«). Hier präsentierte Obama sich als Mann der Integration, als Liberaler im positiven Sinn mit klaren Positionen. Uns allen machte er Hoffnung auf eine Renaissance des »besseren Amerika«. Nicht wenige wünschen sich Barack Obama heute sehnsüchtig zurück ins Weiße Haus.

Diskursiver Wandel

Author: Achim Landwehr
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531925261
Format: PDF
Download Now
Nachdem sich der Übernahme diskurstheoretischer Ansätze für geschichtswissenschaftliche Fragestellungen längere Zeit Hindernisse in den Weg stellten, kann eine Historische Diskursforschung inzwischen als etabliert gelten. Dieser Ansatz muss sich jedoch gerade in dieser Situation einigen grundlegenden Fragen stellen, zum Beispiel derjenigen nach der Konzeptualisierung des Wandels in Diskursen und durch Diskurse. Diesem Problemzusammenhang widmet sich der Sammelband mit Beiträgen, die von der Frühen Neuzeit bis in die Gegenwart reichen, die einer interdisziplinären Perspektive verpflichtet sind (Geschichtswissenschaft, Soziologie, Medienwissenschaft, Linguistik, Kunstgeschichte) und die eine Vielzahl von Gegenständen behandeln (Texte, Praktiken, Bilder, Filme).

The Role of Language in the Climate Change Debate

Author: Kjersti Flottum
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 1315456923
Format: PDF
Download Now
This volume takes a distinctive look at the climate change debate, already widely studied across a number of disciplines, by exploring the myriad linguistic and discursive perspectives and approaches at play in the climate change debate as represented in a variety of genres. The book focuses on key linguistic themes, including linguistic polyphony, lexical choices, metaphors, narration, and framing, and uses examples from diverse forms of media, including scientific documents, policy reports, op-eds, and blogs, to shed light on how information and knowledge on climate change can be represented, disseminated, and interpreted and in turn, how they can inform further discussion and debate. Featuring contributions from a global team of researchers and drawing on a broad array of linguistic approaches, this collection offers an extensive overview of the role of language in the climate change debate for graduate students, researchers, and scholars in applied linguistics, environmental communication, discourse analysis, political science, climatology, and media studies.