Anti Oedipus

Author: Gilles Deleuze
Publisher: Penguin Classics
ISBN: 9780143105824
Format: PDF
Download Now
"First published in the United States of America by The Viking Press 1977"--T.p. verso.

Anti dipus

Author: Gilles Deleuze
Publisher:
ISBN: 9783518073841
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Band 1.

Gilles Deleuze F lix Guattari

Author: François Dosse
Publisher:
ISBN: 9783851328714
Format: PDF
Download Now
François Dosse zeichnet Leben und Werk der beiden Autoren Gilles Deleuze (1925-1995) und Félix Guattari (1930-1992) nach. BEider Wege sind eng miteinander verknupft: Deleuze und Guattari verfassten uber 20 Jahre hinweg gemeinsam philosophische und psychoanalytische Bucher, deren Einfluss auf die Geistesgeschichte heute unbestritten ist. DAbei verstanden sie es, eine schopferische Art des Denkens mit einem neuen Stil zu verbinden. Dosses Buch stellt keine einzige, sondern eine Mannigfaltigkeit von Biographien dar, sofern Leben, theoretische und politische Praxis des einen wie des anderen parallel behandelt werden, um eine dritte, doppelt gespannte Linie intellektuellen Engagements hervortreten zu lassen. SO gelingt es dem Autor, ein materialgesattigtes Denkbild jener Zeit in Frankreich zu liefern, die von den fruhen 30er Jahren uber den Mai 68 bis hin zu den Umwalzungen Ende der 80er Jahre reicht.

The Challenger Sale

Author: Matthew Dixon
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 3864147239
Format: PDF
Download Now
Gibt es ein Rezept für Verkaufserfolg? Die meisten Führungskräfte im Vertrieb verweisen hier zuerst auf eine gute Kundenbeziehung – und sie liegen falsch damit. Die besten Verkäufer versuchen nicht nur einfach eine gute Beziehung zu ihren Kunden aufzubauen – sie stellen primär die Denkweisen und Überzeugungen ihrer Kunden in Frage. Basierend auf einer umfassenden Studie mit mehreren tausend Vertriebsmitarbeitern in unterschiedlichen Branchen und Ländern, zeigt "The Challenger Sale", dass das klassische vertriebliche Vorgehen mit dem Aufbau von Beziehungen immer weniger funktioniert, je komplexer die Lösungen sind. Doch wie unterscheiden sich Fertigkeiten, Verhaltensweisen, Wissen und Einstellung der Spitzenverkäufer vom Durchschnitt? Die Studie zeigt deutlich, dass die Verhaltensweisen, die den Challenger so erfolgreich machen, replizierbar und strukturiert vermittelbar sind. Die Autoren erklären, wie fast jeder Verkäufer, ausgestattet mit den richtigen Werkzeugen, diesen Ansatz erfolgreich umsetzen kann und so höhere Kundenbindung und letztendlich mehr Wachstum generiert. Das Buch ist eine Quelle der Inspiration und hilft dem Leser, sein Profil als Vertriebler zu analysieren und gezielt zu verändern, um am Ende kreativer und besser zu sein.

Limits of the Secular

Author: Kaustuv Roy
Publisher: Springer
ISBN: 3319486985
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
This book facilitates a missing dialogue between the secular and the transsecular dimensions of human existence. It explores two kinds of limits of the secular: the inadequacies of its assumptions with respect to the total being of the human, and how it curbs the ontological sensibilities of the human. Kaustuv Roy argues that since secular reason of modernity can only represent the empirical dimension of existence, humans are forced to privatize the non-empirical dimension of being. It is therefore absent from the social, imaginary, as well as public discourse. This one-sidedness is the root cause of many of the ills facing modernity. Roy contends that a bridge-consciousness that praxeologically relates the secular and the non-secular domains of experience is the need of the hour.

Insights on Insincerity

Author: Chris Edwards
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 1475841736
Format: PDF, Mobi
Download Now
Insights on Insincerity analyzes the concept of insincerity thematically through four types of relationships: from authority to the subordinate, the subordinate to authority, among equals, and in the self and society. Through this, references to classical literature, history, psychology, sociology, and popular culture are examined and analyzed.