AQA A2 Sociology Student Unit Guide New Edition Unit 3 Beliefs in Society

Author: Joan Garrod
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1444162802
Format: PDF, ePub
Download Now
Written by senior examiners, Joan Garrod and Tony Lawson, this AQA A2 Sociology Student Unit Guide is the essential study companion for Unit 3: Beliefs in Society.This full-colour book includes all you need to know to prepare for your unit exam: clear guidance on the content of the unit, with topic summaries, knowledge check questions and a quick-reference index examiner's advice throughout, so you will know what to expect in the exam and will be able to demonstrate the skills required exam-style questions, with graded student responses, so you can see clearly what is required to get a better grade

AQA A Level Sociology Student Book 2 AQA A Level Sociology

Author: Steve Chapman
Publisher: Collins Learning
ISBN: 0008158975
Format: PDF, Mobi
Download Now
This 4th edition of Collins’ respected AQA A-level Sociology series is updated for the 2015 AQA Sociology specifications. Covering Year 2 of A-level, it will help students master the knowledge and skills they need to excel in their study and engage with contemporary society. This Student Book has been entered into the AQA approval process.

AQA A Level Sociology Student Book 1 AQA A Level Sociology

Author: Steve Chapman
Publisher: Collins Learning
ISBN: 0008158967
Format: PDF
Download Now
This 4th edition of Collins’ respected AQA A-level Sociology series is updated for the 2015 AQA Sociology specifications. Covering AS and Year 1 of A-level, it will help students master the knowledge and skills they need to excel in their study and engage with contemporary society. This Student Book is approved by AQA.

23 L gen die sie uns ber den Kapitalismus erz hlen

Author: Ha-Joon Chang
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641041406
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Provokantes Debattenbuch über den Kapitalismus vor dem Hintergrund der aktuellen Weltwirtschaftskrise Mit seiner provokanten Streitschrift macht Ha-Joon Chang Front gegen die heiligen Kühe des Kapitalismus. In dreiundzwanzig Thesen und Gegenthesen analysiert er die Grundzüge der Marktwirtschaft des 21. Jahrhunderts, sagt, was sie ist und was sie nicht ist, was sie kann und was sie nicht kann. Dabei verbindet er ökonomischen Sachverstand mit gesellschaftlichem Scharfblick und Menschenkenntnis. Knapp, präzise und streitbar bietet Ha-Joon Chang dem Leser das Rüstzeug, die herrschenden Illusionen einer kapitalistischen Ökonomie zu durchschauen, ihre Möglichkeiten realistisch einzuschätzen und zum Wohle aller zu nutzen. Stellt elementare Lehrmeinungen der freien Marktwirtschaft in Frage.

Success in Sociology AS Student Book AQA

Author: Peter Covington
Publisher: Folens Limited
ISBN: 185008260X
Format: PDF
Download Now
Sociology teachers exercise immense teaching and pedagogical skills to 'entertain' and motivate the generation of post-16 sociology students. This title seeks to develop a teaching and learning package to support teachers.

Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus

Author: Max Weber
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 384961221X
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Kindle Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus ist ein Werk von Max Weber, das zuerst in Form eines zweiteiligen Aufsatzes im November 1904 und Frühjahr 1905 im Archiv für Sozialwissenschaften und Sozialpolitik, Bd. XX und XXI erschien, und das 1920 in überarbeiteter Fassung veröffentlicht wurde. Es zählt neben Webers Schrift Wirtschaft und Gesellschaft zu seinen international wichtigsten Beiträgen zur Soziologie und ist ein grundlegendes Werk der Religionssoziologie. Zwischen der protestantischen Ethik und dem Beginn der Industrialisierung bzw. des Kapitalismus in Westeuropa besteht nach diesem Werk ein enger Zusammenhang. Die Kompatibilität („Wahlverwandtschaften“) der Ethik oder religiösen Weltanschauung der Protestanten, insbesondere der Calvinisten, und dem kapitalistischen Prinzip der Akkumulation von Kapital und Reinvestition von Gewinnen waren ein idealer Hintergrund für die Industrialisierung. (aus wikipedia.de)