Autonomous Weapons Systems

Author: Nehal Bhuta
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1107153565
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
This examination of the implications and regulation of autonomous weapons systems combines contributions from law, robotics and philosophy.

Dehumanisierung der Kriegf hrung

Author: Tassilo Singer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662578565
Format: PDF, ePub
Download Now
Dieses Buch diskutiert, ob menschliche Kontrolle bei der Kriegführung nach dem Völkerrecht vorausgesetzt wird. Dies wird bei den Diskussionen zu autonomen Waffensystemen (LAWS) im Rahmen der UN-Waffenkonvention unter dem Thema „meaningful human control“ gefordert. Praktisch betrifft es die Frage, ob man Systeme ohne jegliche menschliche Kontrollmöglichkeit bei der Zielbekämpfung einsetzen darf und falls ja, unter welchen Voraussetzungen. Dies umfasst sowohl das Waffenrecht (darf eine Waffe überhaupt eingesetzt werden?) als auch das Einsatzrecht (wie darf eine Waffe in einem konkreten Einsatz verwendet werden?). Die rechtliche Analyse erstreckt sich auf vollautonome Waffensysteme und Cyber Operationen und geht auf die jeweiligen Eigenheiten ein. Zudem wird eine Lösung für Verantwortungslücken, die durch fehlende menschliche Kontrolle entstehen, entwickelt.

Killer Robots

Author: Dr U C Jha
Publisher: Vij Books India Pvt Ltd
ISBN: 9385563629
Format: PDF, ePub
Download Now
Nearly 45 countries are at different stages of developing robotic weapons or lethal autonomous weapon systems (LAWS). The United States, for example, has recently test launched its robotic vessel Sea Hunter, a self-driving, 132-foot ship designed to travel thousands of miles without a single crew member on board. As reported, the vessel has the capability to detect and destroy stealth diesel-electric submarines and sea mines. However, though the militaries of the developed countries are in a race to develop LAWS to perform varied functions on the battlefield, a large section of robotic engineers, ethical analysts, and legal experts are of the firm belief that robotic weapons will never meet the standards of distinction and proportionality required by the laws of war, and therefore will be illegal. This book provides an insight into lethal autonomous weapon systems and debates whether it would be morally correct to give machines the power to decide who lives and who dies on the battlefield.

Kill Decision

Author: Daniel Suarez
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644495718
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Sie leben nicht. Aber sie töten. Blutiger Drohnenangriff auf eine Pilgerstätte im Irak. Ein weiterer Angriff trifft eine kalifornische Universität. Die Biologin Linda McKinney ahnt nichts davon: Sie erforscht gerade eine besonders aggressive Spezies afrikanischer Ameisen, als sie mitten im Dschungel gekidnappt wird. Ihr Entführer heißt Odin, und er hat ihr offenbar das Leben gerettet. Wer sind die Mächte, die Lindas Forschungen zur Schwarmintelligenz unterdrücken wollen? Während sich in den USA grauenhafte Bombardements häufen und in den hintersten Winkeln des Planeten Millionen fliegender Tötungsmaschinen vom Band laufen, macht sich das Team um Odin und McKinney daran, die Menschheit vor der Vernichtung durch ihren eigenen technologischen Fortschritt zu retten ... Der neue Roman vom «Jules Verne des digitalen Zeitalters» (Frank Schirrmacher): visionär, verstörend, einzigartig. «Eine exemplarische Spitzenleistung eines kaum analysierten Genres. Übertreibung braucht Suarez kaum.» (Frankfurter Allgemeine Zeitung) «Mit diesem perfekten Mix aus nervenzerfetzender Spannung und verständlicher Wissenschaftlichkeit etabliert sich Daniel Suarez in diesem spannenden Thriller als der legitime Erbe von Michael Crichton.» (Publishers’ Weekly) «Ein souverän geschriebener Thriller, bei dem wir uns am Ende nicht fragen, ob diese Fiktion eines Tages Wirklichkeit wird, sondern wann.» (Kirkus Reviews) «Dieser Roman ist näher an der Wirklichkeit, als die meisten Menschen glauben.» (Wired)

Dehumanization of Warfare

Author: Wolff Heintschel von Heinegg
Publisher: Springer
ISBN: 3319672665
Format: PDF, Docs
Download Now
This book addresses the technological evolution of modern warfare due to unmanned systems and the growing capacity for cyberwarfare. The increasing involvement of unmanned means and methods of warfare can lead to a total removal of humans from the navigation, command and decision-making processes in the control of unmanned systems, and as such away from participation in hostilities – the “dehumanization of warfare.” This raises the question of whether and how today’s law is suitable for governing the dehumanization of warfare effectively. Which rules are relevant? Do interpretations of relevant rules need to be reviewed or is further and adapted regulation necessary? Moreover, ethical reasoning and computer science developments also have to be taken into account in identifying problems. Adopting an interdisciplinary approach the book focuses primarily on international humanitarian law, with related ethics and computer science aspects included in the discussion and the analysis.

A Companion to International Humanitarian Law

Author: Dražan Djukić
Publisher: BRILL
ISBN: 900434201X
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
The Companion to International Humanitarian Law offers a much-needed tool for both scholars and practitioners, supplying information accessible enough to enable a variety of users to quickly familiarise themselves with it and sufficiently comprehensive to be a source for reflection and further research for more demanding users. Its aim is to facilitate the practical application of IHL, and be of use to a wide audience interested in or confronted with IHL, ranging from professionals in humanitarian assistance and protection in the field, legal officers and advisers at the national and international level, trainers, academics, scholars, and students.

Bad Blood

Author: John Carreyrou
Publisher: DVA
ISBN: 3641228360
Format: PDF, Kindle
Download Now
Der beispiellose Absturz eines Start-up-Wunderkinds Elizabeth Holmes, Gründerin und CEO von Theranos, galt schnell als der weibliche Steve Jobs. Die Firma der 19-jährigen Blondine versprach, die Medizinindustrie mit einer Technologie zu revolutionieren, die Bluttests vereinfachen und Therapien gezielt steuern würde – eine Riesenhoffnung für Millionen von Menschen. Larry Ellison, Rupert Murdoch und andere Investoren steckten Unsummen in das Start-up, bis es mit neun Milliarden Dollar am Markt kapitalisiert war. Es gab nur ein einziges Problem: Die Technologie hinter den schicken Apparaturen hat nie funktioniert. Pulitzer-Preisträger John Carreyrou erzählt die packende Geschichte dieses Betrugs und seiner Enthüllung.

The Second Machine Age

Author: Erik Brynjolfsson
Publisher: Plassen Verlag
ISBN: 3864702224
Format: PDF, Kindle
Download Now
Computer sind mittlerweile so intelligent geworden, dass die nächste industrielle Revolution unmittelbar bevorsteht. Wer profitiert, wer verliert? Antworten auf diese Fragen bietet das neue Buch der Technologie-Profis Erik Brynjolfsson und Andrew McAfee. Seit Jahren arbeiten wir mit Computern - und Computer für uns. Mittlerweile sind die Maschinen so intelligent geworden, dass sie zu Leistungen fähig sind, die vor Kurzem noch undenkbar waren: Sie fahren Auto, sie schreiben eigene Texte - und sie besiegen Großmeister im Schach. Dieser Entwicklungssprung ist nur der Anfang. In ihrem neuen Buch zeigen zwei renommierte Professoren, welch atemberaubende Entwicklungen uns noch bevorstehen: Die zweite industrielle Revolution kommt! Welche Auswirkungen wird das haben? Welche Chancen winken, welche Risiken drohen? Was geschieht dabei mit den Menschen, was mit der Umwelt? Und was werden Gesellschaft und Politik tun, um die Auswirkungen dieser "neuen digitalen Intelligenz" für alle bestmöglich zu gestalten? Dieses Buch nimmt Sie mit auf eine Reise in eine Zukunft, die schon längst begonnen hat.

Autonomes Fahren

Author: Markus Maurer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662458543
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Ist das voll automatisierte, autonom fahrende Auto zum Greifen nah? Testfahrzeuge und Zulassungen in den USA erwecken diesen Eindruck, werfen aber gleichzeitig viele neue Fragestellungen auf. Wie werden autonome Fahrzeuge in das aktuelle Verkehrssystem integriert? Wie erfolgt ihre rechtliche Einbettung? Welche Risiken bestehen und wie wird mit diesen umgegangen? Und welche Akzeptanz seitens der Gesellschaft sowie des Marktes kann hinsichtlich dieser Entwicklungen überhaupt erwartet werden? Das vorliegende Buch gibt Antworten auf ein breites Spektrum dieser und weiterer Fragen. Expertinnen und Experten aus Deutschland und den USA beschreiben aus ingenieur- und gesellschaftswissenschaftlicher Sicht zentrale Themen im Zusammenhang mit der Automatisierung von Fahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr. Sie zeigen auf, welche „Entscheidungen“ einem autonomen Fahrzeug abverlangt werden beziehungsweise welche „Ethik“ programmiert werden muss. Die Autorinnen und Autoren diskutieren Erwartungen und Bedenken, die die individuelle wie auch die gesellschaftliche Akzeptanz des autonomen Fahrens kennzeichnen. Ein durch autonome Fahrzeuge erhöhtes Sicherheitspotenzial wird den Herausforderungen und Lösungsansätzen, die bei der Absicherung des Sicherheitskonzeptes eine Rolle spielen, gegenübergestellt. Zudem erläutern sie, welche Veränderungsmöglichkeiten und Chancen sich für unsere Mobilität und die Neuorganisation des Verkehrsgeschehens ergeben, nicht zuletzt auch für den Güterverkehr. Das Buch bietet somit eine aktuelle, umfassende und wissenschaftlich fundierte Auseinandersetzung mit dem Thema „Autonomes Fahren“.

Killer Robots

Author: Dr Armin Krishnan
Publisher: Ashgate Publishing, Ltd.
ISBN: 140949912X
Format: PDF, Docs
Download Now
Military robots and other, potentially autonomous robotic systems such as unmanned combat air vehicles (UCAVs) and unmanned ground vehicles (UGVs) could soon be introduced to the battlefield. Look further into the future and we may see autonomous micro- and nanorobots armed and deployed in swarms of thousands or even millions. This growing automation of warfare may come to represent a major discontinuity in the history of warfare: humans will first be removed from the battlefield and may one day even be largely excluded from the decision cycle in future high-tech and high-speed robotic warfare. Although the current technological issues will no doubt be overcome, the greatest obstacles to automated weapons on the battlefield are likely to be legal and ethical concerns. Armin Krishnan explores the technological, legal and ethical issues connected to combat robotics, examining both the opportunities and limitations of autonomous weapons. He also proposes solutions to the future regulation of military robotics through international law.