Bananaworld

Author: Jeffrey Bub
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0191028606
Format: PDF
Download Now
What on earth do bananas have to do with quantum mechanics? From a modern perspective, quantum mechanics is about strangely counterintuitive correlations between separated systems, which can be exploited in feats like quantum teleportation, unbreakable cryptographic schemes, and computers with enormously enhanced computing power. Schrodinger coined the term "entanglement" to describe these bizarre correlations. Bananaworld — an imaginary island with "entangled" bananas — brings to life the fascinating discoveries of the new field of quantum information without the mathematical machinery of quantum mechanics. The connection with quantum correlations is fully explained in sections written for the non-physicist reader with a serious interest in understanding the mysteries of the quantum world. The result is a subversive but entertaining book that is accessible and interesting to a wide range of readers, with the novel thesis that quantum mechanics is about the structure of information. What we have discovered is that the possibilities for representing, manipulating, and communicating information are very different than we thought.

Exam Prep Flash Cards for Bananaworld Quantum Mechanics for Primates

Author: Robert Powell
Publisher: Powell Publications
ISBN:
Format: PDF
Download Now
5,600 Flash Cards. Q & A FlashCards, Ebooks, Textbooks, Courses, Books Simplified as FlashCards by Powell Publications. Very effective study tools especially when you only have a limited amount of time. They work with your textbook or without a textbook and can help you to review and learn essential terms, people, places, events, and key concepts.

The Jazz of Physics

Author: Stephon H.S. Alexander
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732548791
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Schon vor mehr als fünfzig Jahren begeisterte sich John Coltrane für das Universum. Inspiriert von Albert Einstein, hatte Coltrane Physik und Geometrie in den Mittelpunkt seiner Musik gesetzt. Diese Idee faszinierte den Physiker und Jazzmusiker Stephon Alexander seit frühester Jugend. Er zeigt anhand des Jazz, wie die größten Fragen der Physik über die Beschaffenheit des Universums beantwortet werden können. The Jazz of Physics fasziniert und begeistert jeden, der sich für die Geheimnisse unseres Universums, der Musik und des Lebens interessiert.

Gruppentheorie und ihre Anwendung auf die Quantenmechanik der Atomspektren

Author: Eugene Paul Wigner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663025551
Format: PDF, ePub
Download Now
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Optische Eigenschaften von Festk rpern

Author: Mark Fox
Publisher: Oldenbourg Wissenschaftsverlag
ISBN: 9783486712407
Format: PDF, Mobi
Download Now
Dieses exzellente Werk fuhrt aus, in welcher Hinsicht optische Eigenschaften von Festkorpern anders sind als die von Atomen. [...] Die Ausgewogenheit von physikalischen Erklarungen und mathematischer Beschreibung ist sehr gut. DEr Text ist erganzt durch kritische Anmerkungen in den Marginalien und selbsterklarender Abbildungen. BArry R. MAsters, OPN Optics & Photonics News 2011 Fox ist es gelungen, eine gute, kompakte und anspruchsvolle Darstellung der optischen Eigenschaften von Festkorpern vorzulegen. AMerican Journal of Physics

Totally Random

Author: Tanya Bub
Publisher: Princeton University Press
ISBN: 140089039X
Format: PDF, Kindle
Download Now
An eccentric comic about the central mystery of quantum mechanics Totally Random is a comic for the serious reader who wants to really understand the central mystery of quantum mechanics--entanglement: what it is, what it means, and what you can do with it. Measure two entangled particles separately, and the outcomes are totally random. But compare the outcomes, and the particles seem as if they are instantaneously influencing each other at a distance—even if they are light-years apart. This, in a nutshell, is entanglement, and if it seems weird, then this book is for you. Totally Random is a graphic experiential narrative that unpacks the deep and insidious significance of the curious correlation between entangled particles to deliver a gut-feel glimpse of a world that is not what it seems. See for yourself how entanglement has led some of the greatest thinkers of our time to talk about crazy-sounding stuff like faster-than-light signaling, many worlds, and cats that are both dead and alive. Find out why it remains one of science's most paradigm-shaking discoveries. Join Niels Bohr's therapy session with the likes of Einstein, Schrödinger, and other luminaries and let go of your commonsense notion of how the world works. Use your new understanding of entanglement to do the seemingly impossible, like beat the odds in the quantum casino, or quantum encrypt a message to evade the Sphinx's all-seeing eye. But look out, or you might just get teleported back to the beginning of the book! A fresh and subversive look at our quantum world with some seriously funny stuff, Totally Random delivers a real understanding of entanglement that will completely change the way you think about the nature of physical reality.

Der Pauli Jung Dialog und seine Bedeutung f r die moderne Wissenschaft

Author: Harald Atmanspacher
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642793231
Format: PDF, Mobi
Download Now
Der vorliegende Band enthält eine Sammlung von Beiträgen zum Problem der Wechselwirkung zwischen Geist und Materie, einem der zentralen Probleme europäischer Geistesgeschichte. Die Blickwinkel, die dabei eingenommen werden, sind vorrangig die der Physik und der Psychologie. Die Wechselwirkung dieser Gebiete wird so deutlich wie nie zuvor im Dialog zwischen zwei Forscherpersön lichkeiten dieses Jahrhunderts sichtbar: dem Physiker Wolfgang Pauli (1900- 1958) und dem Psychologen Carl Gustav Jung (1875-1961). In zahlreichen Brie fen und Manuskripten Paulis, die erst in den letzten Jahren allgemein zugänglich wurden, finden sich bemerkenswerte und wichtige Beiträge zu diesem Dialog, die das Verständnis des Zusammenhanges von Geist und Materie in einem neuen Licht erscheinen lassen. Um den durch Pauli und Jung begonnenen Dialog fortzusetzen und weiter fruchtbar zu machen, ist das interdisziplinäre Gespräch zwischen Physikern und Psychologen nötig. Diesem Zweck diente eine von der Eidgenössischen Techni sehen Hochschule Zürich (der Hochschule, an der Pauli tätig war) und dem C.G.Jung-Institut Zürich (das Jung gegründet hat) gemeinsam veranstaltete Tagung im Centro Stefano Franscini (Monte Verita, Ascona) vom 13. bis 18. Juni 1993. Sie stand unter dem Thema Das Irrationale in den Naturwissenschaften: Wolf gang Paulis Begegnung mit dem Geist der Materie und wurde von Pier Luigi Luisi initiiert und organisiert. Als Berater fungierten Paul Brutsehe, Hans Primas und Eva Wertenschlag-Birkhäuser. Berichte und Kommentare zu dieser Tagung wurden in Heft 4/1993 der Zeitschrift Gaia veröffentlicht.

Verst ndliche Quantenmechanik

Author: Detlef Dürr
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662558882
Format: PDF, Mobi
Download Now
Das vorliegende Buch richtet sich an Studierende der Physik, für die nach der Quantenmechanik-Vorlesung die wesentliche Frage offen geblieben ist: „Was sagt denn nun der mathematische Formalismus, den ich jetzt ausgiebig und ach so mühsam studiert habe, über die Natur aus?“. Bei der Suche nach der Antwort besprechen die Autoren unter anderem die modernen Quantentheorien, die von John Stuart Bell „Theorien ohne Beobachter“ genannt wurden: die Bohmsche Mechanik, die Kollaps-Theorie und die Viele-Welten-Theorie. Neben zielgerichteten mathematischen Aussagen, die in Kursvorlesungen selten vorkommen, erklärt das Buch anhand der neuen Theorien die Rolle der Wellenfunktion und des Zufalls in der Quantenmechanik. Insbesondere beschäftigen sich die Autoren auch mit der Gedankenwelt des Physikers John Stuart Bell, der mit den berühmten, aber leider oft missverstandenen Bellschen Ungleichungen unser physikalisches Weltbild nachhaltig verändert hat. Das Buch eignet sich damit begleitend oder ergänzend zu einer Kursvorlesung über Quantenmechanik oder aber auch zum Selbststudium.

Die allgemeinen Prinzipien der Wellenmechanik

Author: Wolfgang Pauli
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642612873
Format: PDF
Download Now
W. Paulis Handbuchartikel Die allgemeinen Prinzipien der Wellenmechanik übertraf für Jahrzehnte alle anderen Darstellungen an Tiefe und Gründlichkeit. Er sollte nach wie vor von jedem Studierenden, der sich ernsthaft mit den Grundlagen der Quantentheorie auseinandersetzen will, zu Rate gezogen werden. Paulis konzentrierte Darstellung der nichtrelativistischen Quantenmechanik hat als Klassiker die Zeiten überdauert. Sie macht den ersten Teil des Werks aus, der zweite behandelt Diracs relativistische Quantentheorie zum Einkörperproblem und zur Strahlung. Der Herausgeber hat das Werk durch ein wissenschaftliches Kurzportrait Paulis und zahlreiche Anmerkungen ergänzt, so daß das Buch auch als ein Beitrag zur Wissenschaftsgeschichte gesehen werden muß. Das Buch eignet sich für Studenten ab dem 4. Semester.