Barbed Wire

Author: Reviel Netz
Publisher: Wesleyan University Press
ISBN: 9780819570765
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
In this original and controversial book, historian and philosopher Reviel Netz explores the development of a controlling and pain-inducing technology—barbed wire. Surveying its development from 1874 to 1954, Netz describes its use to control cattle during the colonization of the American West and to control people in Nazi concentration camps and the Russian Gulag. Physical control over space was no longer symbolic after 1874. This is a history told from the perspective of its victims. With vivid examples of the interconnectedness of humans, animals, and the environment, this dramatic account of barbed wire presents modern history through the lens of motion being prevented. Drawing together the history of humans and animals, Netz delivers a compelling new perspective on the issues of colonialism, capitalism, warfare, globalization, violence, and suffering. Theoretically sophisticated but written with a broad readership in mind, Barbed Wire calls for nothing less than a reconsideration of modernity.

Letzter Mann im Turm

Author: Aravind Adiga
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406621570
Format: PDF, ePub
Download Now
Eine Geschichte um Geld und Macht, Luxus und Entbehrung, ein breites Gemälde der Menschen in Bombay und nicht zuletzt das Porträt einer brodelnden Stadt – «Der letzte Mann im Turm» wirft einen tiefen Blick in die Herzen und Köpfe der Bewohner einer Mega-City – einfache Menschen, die an einem Ort ohne Grenzen an ihre Grenzen getrieben werden. Wen man in Bombay auch nach der «Vishram Society» fragen würde – Turm A der «Vishram Cooperative Wohnungsbaugesellschaft» –, jeder würde sagen, dass diese Wohnanlage in der Nähe des Flughafens und am Rande von Slums dennoch eine gute Adresse ist. Aber nicht nur Bombay hat sich in den letzten fünfzig Jahren verändert – und heißt jetzt Mumbai –, auch der Immobilienmarkt – überall in Mumbai wird abgerissen, Neues gebaut und viel frisches Geld ist im Umlauf. Als der Immobilientycoon Dharmen Shah den Bewohnern der Vishram Society das Angebot macht, sie rauszukaufen, damit er einen Luxusapartment-Komplex errichten kann, ist sein Angebot mehr als großzügig. Aber nicht jeder ist bereit, auszuziehen und dafür viel Geld mitzunehmen, das Angebot gilt jedoch nur, wenn alle zustimmen! Die Anspannung steigt unter den Bewohnern, und einer, der pensionierte Lehrer Masterji, einst am meisten respektiert, ist nun das Hindernis für diesen Deal. Shah ist ein gefährlicher Gegner, aber auch alte Freunde können zu Feinden werden ...

Die vergessene Revolution oder die Wiedergeburt des antiken Wissens

Author: Lucio Russo
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540277072
Format: PDF, ePub
Download Now
Das Zeitalter von Archimedes und Euklid (3. Jahrhundert v. Chr.), war die Geburtsstunde der Wissenschaften wie wir sie kennen. Damals entstanden hoch entwickelte Technologien, auf die man sich erst im 18. Jahrhundert wieder besinnen sollte. Gleichzeitig mit dieser wissenschaftlichen Revolution fanden auch auf vielen anderen Gebieten, wie den Künsten oder der Medizin, grundlegende Veränderungen statt. Was waren die Grundpfeiler dieser immensen kulturellen Verschiebung? Warum wissen wir heute so wenig darüber? In welcher Beziehung stehen sie zur uns vertrauten Entwicklung der Wissenschaften seit dem 15. Jahrhundert? Was führte zum Ende antiker Wissenschaften? Das sind die Fragen, die in diesem Buch gestellt werden. Ihre Antworten sind von entscheidender Bedeutung auch für Herausforderungen, vor denen wir heute stehen.

Principalities in Particular

Author: Bill Wylie-Kellermann
Publisher: Fortress Press
ISBN: 1506438245
Format: PDF, ePub
Download Now
Activist pastor Bill Wylie-Kellermann gives an urgent specificity to the theology of the powers, relating biblical concepts to contemporary struggles for civil rights, clean air, fair housing, safe affordable water, public education, and more, highlighting throughout the vital importance of a community of struggle connected through time and across space. The book‘s uniqueness lies in its practicality, as biblical and theological analyses arise from, and are addressed to, particular historical moments and given ecclesial and movement struggles.

Die Formen des Vergessens

Author: Marc Augé
Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag
ISBN: 3882214139
Format: PDF, Mobi
Download Now
Vergessen und Erinnern bedingen einander. Augé unterscheidet im Verlauf der Geschichte und im Leben des Individuums drei Formen des Vergessens. Davon ausgehend zeigt er, welche Möglichkeiten der Gegenwärtigkeit im Vergessen liegen, und weist Wege zu einem glücklichen Leben im Hier und Jetzt. Von Marc Augé sind bei Matthes & Seitz Berlin bisher folgende Bücher erschienen: "Das Pariser Bistro", "Die illusorische Gemeinschaft".

The Virtual American Empire

Author: Edward N. Luttwak
Publisher: Transaction Publishers
ISBN: 1412815940
Format: PDF, Kindle
Download Now
This is Edward Luttwak's third and arguably fi nest collection of essays. In a challenge to the intellectual backbone of those who write about peace as something one wishes into existence through mediation and good will, Luttwak's view of warfare is bracing: "An unpleasant truth, often overlooked, is that although war is a great evil, it does have a great virtue: it can resolve political confl icts and lead to peace." Luttwak articulates positions shared by military fi gures and political heroes who have their feet on the ground rather than in the sand. He shares his thoughts in essays covering America at war and the new Bolshevism in Russia, ranging in place from the Middle East to Latin America and stops along the way to Byzantium. Luttwak examines military reform, great powers grown small, and drugs, crime and corruption as part of the common culture of the West. Th ough his message is sometimes delivered in a light tone, he is never foolish and never trivial. Luttwak develops the bracing thesis that cease fi res and armistices in states of war, while sometimes inconclusive, are lesser evils than prospects for a nuclear meltdown. Even in arenas of geopolitical antagonism, neither Americans nor Russians have been inclined to intervene competitively in wars of lesser powers. As a consequence, intermittent war persists; and greater dangers to the world are averted. It is no exaggeration to compare Luttwak to Clausewitz in the nineteenth century and Herman Kahn in the twentieth century. Th is volume deserves to be read and digested by all who would understand contemporary geopolitics.

Der f nfte Hammer

Author: Daniel Heller-Roazen
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104020655
Format: PDF, Docs
Download Now
Was sich der Harmonie der Welt nicht fügen mag Es heißt, dass Pythagoras die Harmonielehre erfand, als er bei einem Schmied den Klang von fünf Hämmern hörte. Vier Hammerschläge konnte er in ein wohlgeordnetes Verhältnis setzen. Der fünfte Hammer jedoch klang dissonant. Pythagoras musste ihn aus seiner Theorie ausschließen. In seiner Studie untersucht der bekannte Philosoph Daniel Heller-Roazen das Konzept der Harmonie in einem weiten Sinn: Seit der Antike dient es als Paradigma für das wissenschaftliche Verstehen der wahrnehmbaren Welt. Doch immer wieder gibt es etwas Dissonantes, das sich gegen die Harmonie wehrt. Von der Musik über Metaphysik, Ästhetik und Astronomie, von Platon bis Kant untersucht ›Der fünfte Hammer‹, wie die wissenschaftliche Ordnung der Welt eine Realität suggeriert, die jedoch weder in Noten noch Buchstaben völlig erfasst werden kann. Ein fünfter Hammer klingt hartnäckig durch.