Becoming a More Versatile Learner

Author: Center for Creative Leadership (CCL)
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118155092
Format: PDF, Mobi
Download Now
Almost all managers regard job experiences and the lessons they provide essential for their development as leaders. But not all of those managers are successful at learning those lessons. That difficulty is often related to a manager ’s relying too much on one preferred learning tactic—a tactic that might not be suited for gleaning the lessons of a particular job experience. By increasing the number of learning tactics and becoming a more versatile learner, managers can better position themselves to take advantage of the lessons that job experiences offer and contribute to their leadership development.

Becoming a More Versatile Learner

Author: Maxine A. Dalton
Publisher: Center for Creative Leadership
ISBN: 9781882197385
Format: PDF, Kindle
Download Now
Almost all managers regard job experiences and the lessons they provide essential for their development as leaders. But not all of those managers are successful at learning those lessons. That difficulty is often related to a manager ’s relying too much on one preferred learning tactic—a tactic that might not be suited for gleaning the lessons of a particular job experience. By increasing the number of learning tactics and becoming a more versatile learner, managers can better position themselves to take advantage of the lessons that job experiences offer and contribute to their leadership development.

Discovering the Leader in You Workbook

Author: Sara N. King
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 0470605316
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Discovering the Leader in You Workbook From the Center for Creative Leadership (CCL) comes a highly accessible workbook based on the concepts outlined in the revised and updated edition of Discovering the Leader in You. The workbook contains a variety of questions and exercises designed to help professionals reflect on, examine, explore, and discover concepts and issues related to their role as leaders. Most of the activities can be completed while working through the book, others require more time, and some involve other people. To gain the greatest benefit, it is suggested that all the activities be done as thoughtfully and as honestly as possible. Once you have completed the exercises and tasks outlined in the workbook, you will be able to Clarify your purpose for leading, based on a clear leadership vision and a core set of values Articulate your leadership strengths and areas for development Understand who you are as a leader in the context of both your work and your personal life Determine when and why you feel unclear or stuck in your leadership journey While you may want to tackle this workbook on your own, leaders often find that the leadership journey is more rewarding when they work with other people. You can review the workbook with a coach or mentor, or work with colleagues who are also using the workbook in order to discuss ideas and gain feedback. If you are a leader (or an aspiring leader) who works in a highly complex and competitive environment and wants to tap into the qualities that characterize success, this is the resource for you. The Center for Creative Leadership (CCL) is the world's largest institution devoted exclusively to leadership research and education. Since 1970, CCL has studied and trained hundreds of thousands of executives and worked with them to create practical models, tools, and publications for the development of effective leaders and leadership.

High performance Work Organizations

Author: Bradley Lane Kirkman
Publisher: Center for Creative Leadership
ISBN: 9781882197460
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Organizations often channel workflow around key business processes in order to enhance their productivity. Those that succeed are referred to as high-performance work organizations (HIPOs). Yet, little is known about the systems that drive high performance or even what defines a HIPO. This book, for both practicing managers and scholars, addresses that knowledge gap. It provides the field's and the authors' definitions of HIPOs, and it contains 168 annotations of recent and informative journal articles, books, and book chapters by those who have studied and worked withsuch organizations.

Feedback That Works

Author: Sloan R. Weitzel
Publisher: Center for Creative Leadership
ISBN: 1604910399
Format: PDF
Download Now
Effective feedback, whether it's meant for your boss, your peers, or your direct reports, is built around three ideas. One, focus on the situation. Two, describe the other person's behavior you observed in that situation. And third, describe the impact that behavior had on you. The result is a message that is clear and that can inspire action and productive change.

Leitende in Neuen Positionen

Author: John J. Gabarro
Publisher: Gabler Verlag
ISBN: 9783409138352
Format: PDF
Download Now
Dieses Buch berichtet von den Ergebnissen eines Forschungsprojektes uber Fuhrungs krafte, die als Nachfolger eine leitende Position in Untemehmen antreten. Es unterschei det sich von den meisten Buchem uber Nachfolgeprobleme dadurch, daB es sich auf den ProzeB der Positionsubemahme selbst und nicht so sehr auf die Umstande konzentriert, die zu einer Nachfolge fuhren. Ein weiterer Unterschied gegenuber anderen Buchem zu diesem Thema besteht darin, daB es sich weniger auf das Nachfolgeproblem in der ober sten Untemehmensleitung, sondem auf die Ebene von Geschiiftsbereichen und die Ebene des hoheren funktionalen Managements konzentriert. Ziel dieses Buches ist es, die organisatorischen und interpersonellen Prozesse bei der Po sitionsubemahme zu beschreiben: Die Lem-und Aktionsstufen, die den Ubemahmepro zeB kennzeichnen; die situationsbedingten und personlichen Hintergrundfaktoren, die sich auf den ProzeB auswirken; die Verhaltensmuster, durch die sich erfolgreiche von fehlgeschlagenen Positionsubemahmen unterscheiden. Neben der Darstellung der Unter suchungsergebnisse enthalt dieses Buch auch normative Folgerungen fUr das organisato rische und personliche Vorgehen wahrend der Positionsubemahme und auch fUr die Ak tivitaten, die der Nachfolge vorangehen, wie zum Beispiel Personalauswahl, Karriereent wicklung, Problemeinkreisung und Ubergangsmanagement. Unter Berucksichtigung dieser Ziele richtet sich das Buch an drei Leserkreise: 1) Leiten de Fuhrungskriifte, die sich in einer Positionsubemahme auf Geschiiftsbereichsebene oder im hOheren funktionalen Management befinden; 2) leitende Angestellte und Perso nalchefs, die mit der Nachfolgeplanung und dem Ubergangsmanagement zu tun haben; 3) Kollegen unter Akademikem und Forschem, die sich ffir die Probleme bei der Nach folge in Fuhrungspositionen und fUr effiziente UntemehmensfUhrung interessieren.

Manager statt MBAs

Author: Henry Mintzberg
Publisher: Frankfurt : Campus Verlag
ISBN: 9783593376813
Format: PDF, Kindle
Download Now
Eine kritische Analyse. Übersetzt von Jan W. Haas. Der MBA "Master of Business Administration" ist der begehrteste Studienabschluss für angehende Manager. Doch Henry Mintzberg, einer der international angesehensten Managementexperten, warnt: Das MBA-Studium bereitet nicht ausreichend auf die Managementpraxis vor. Der Autor Henry Mintzberg ist Cleghorn Professor of Management Studies an der Mc- Gill University in Montréal. Er gilt als" Strategie-Papst"und ist einer der bekanntesten Managementautoren der Welt. Pressestimmen, 23.03.2005 Die Zeit, Die Führungskrise "Mintzberg macht Vorschläge, die in die richtige Richtung gehen, können sie doch jene Wende herbeiführen, die notwendig ist, damit die Gesellschaft nicht länger die Zeche zahlt für den Erfolg des MBA." 21.01.2005 Handelsblatt: Scharfe MBA-Kritik jetzt auch auf Deutsch "Eine fulminante Kritik."

Corporate Semantic Web

Author: Börteçin Ege
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642548865
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Corporate Semantic Web – hierbei geht es um semantische Anwendungen, deren Einsatz für Kunden und Mitarbeiter von Unternehmen konkret Nutzen stiftet. Die Autoren, namhafte Experten aus Industrie und Wissenschaft, berichten über ihre Erfahrungen bei der Entwicklung solcher Anwendungen. Sie gehen auf Software-Architektur, Methodik, Linked Open Data Sets, Lizenzfragen und Technologieauswahl ein und präsentieren auch eine Marktstudie. Vorgestellt werden Anwendungen für die Branchen Telekommunikation, Logistik, verarbeitende Industrie, Energie, Medizin, Tourismus, Bibliotheks- und Verlagswesen sowie Kultur. Der Leser erhält so einen umfassenden Überblick über die Einsatzbereiche des Semantic Web sowie konkrete Umsetzungshinweise für eigene Vorhaben.

Die Kunst des Vertrauens

Author: Bruce Schneier
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3826692160
Format: PDF
Download Now
In dieser brillanten Abhandlung, die mit philosophischen, vor allem spieltheoretischen Überlegungen ebenso zu überzeugen weiß wie mit fundierten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Soziologie, Biologie und Anthroplogie, geht der IT-Sicherheitsexperte Bruce Schneier der Frage nach: Wieviel Vertrauen (der Individuen untereinander) braucht eine lebendige, fortschrittsorientierte Gesellschaft und wieviel Vertrauensbruch darf bzw. muss sie sich leisten?

Administrative Governance

Author: Andrea Walter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658156805
Format: PDF, Docs
Download Now
Andrea Walter untersucht Chancen und Herausforderungen für Kommunalverwaltung in lokaler Politikgestaltung mit Vereinen und Verbänden am Beispiel einer Fallkommune. Sie illustriert das Rollenverständnis von Kommunalverwaltung sowie die Bedeutung von Interaktionsregeln und des lokalen Kontextes. Auf dieser Basis entwickelt sie ein Modell administrativer Governance. Ihre Befunde ordnet sie in den Kontext lokaler Governance, kooperativen Verwaltungshandelns und Fragen der Legitimation ein. Die Autorin beleuchtet damit eine bislang wenig beachtete Facette von Kommunalverwaltung, die primär als Zuarbeiterin von Politik gilt. Dabei umfasst ein wesentlicher Teil ihrer Arbeit auf lokaler Ebene die Interaktion mit (organisierter) Zivilgesellschaft – in Zeiten knapper Kassen und zunehmender Beteiligungsprozesse gilt dies umso mehr.