Black Reconstruction in America The Oxford W E B Du Bois

Author: W. E. B. Du Bois
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 019938567X
Format: PDF, Mobi
Download Now
W. E. B. Du Bois was a public intellectual, sociologist, and activist on behalf of the African American community. He profoundly shaped black political culture in the United States through his founding role in the NAACP, as well as internationally through the Pan-African movement. Du Bois's sociological and historical research on African-American communities and culture broke ground in many areas, including the history of the post-Civil War Reconstruction period. Du Bois was also a prolific author of novels, autobiographical accounts, innumerable editorials and journalistic pieces, and several works of history. Black Reconstruction in America tells and interprets the story of the twenty years of Reconstruction from the point of view of newly liberated African Americans. Though lambasted by critics at the time of its publication in 1935, Black Reconstruction has only grown in historical and literary importance. In the 1960s it joined the canon of the most influential revisionist historical works. Its greatest achievement is weaving a credible, lyrical historical narrative of the hostile and politically fraught years of 1860-1880 with a powerful critical analysis of the harmful effects of democracy, including Jim Crow laws and other injustices. With a series introduction by editor Henry Louis Gates, Jr., and an introduction by David Levering Lewis, this edition is essential for anyone interested in African American history.

Black Reconstruction in America 1860 1880

Author: W. E. B. Du Bois
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 0684856573
Format: PDF, Docs
Download Now
The pioneering work in the study of the role of Black Americans during Reconstruction by the most influential Black intellectual of his time. The pioneering work in the study of the role of Black Americans during Reconstruction by the most influential Black intellectual of his time.

Black Reconstruction in America 1860 1880

Author: William E. B. Du Bois
Publisher:
ISBN: 9780268021658
Format: PDF, ePub
Download Now
W.E.B. Du Bois called Black Reconstruction, first published in 1934, his "magnum opus." A massive reinterpretation of the Civil War and Reconstruction with African Americans as actors rather than pawns, it presaged postwar changes in prevailing interpretations of southern history, as well as the rise of black militancy in the 1960s.

The New Jim Crow

Author: Michelle Alexander
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3956141598
Format: PDF, ePub
Download Now
Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Die Unbesiegten

Author: William Faulkner
Publisher: Megabooks
ISBN: 9783257200751
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Bayard, ein Farmersohn aus den Südstaaten, und sein Negerfreund Ringo führen während des Sezessionskrieges auf eigene Art Krieg gegen die äYankeesä, die die Farm gebrandschatzt und das Familiensilber geraubt haben. Gemeinsam mit Bayards Grossmutter gewinnen sie von den Yankees weitaus mehr Silber, Maultiere und Neger zurück, als sie veloren hatten. Doch der Betrug fliegt auf und die Grossmutter wird von einem Helfershelfer getötet, an dem Bayard und Ringo furchtbare Rache üben. Als aber nach Kriegsende auch Bayards Vater ermordet wird, entzeiht sich Bayard dem Gesetz der Blutrache.