The Boys of Diamond Hill

Author: J. Keith Jones
Publisher: McFarland
ISBN: 0786485868
Format: PDF, ePub
Download Now
In April 1861, brothers Daniel and Pressley Boyd left their farm in Abbeville County, South Carolina, to join the Confederate army. The Civil War soon swept their other brothers, William, Thomas and Andrew, as well as brother-in-law Fenton Hall into service. By the war’s end, only Daniel survived. The extensive collection of letters the Boyds left behind, assembled for the first time, details their experiences across almost every theater of the war and offers commentary on many aspects of soldier life—from illness, death, and religion to friendly fire, desertion, and politics. Few families sacrificed so much to the Confederate cause as the Boyds.

The Chickamauga Campaign Barren Victory

Author: David Powell
Publisher: Savas Beatie
ISBN: 1611213290
Format: PDF, Docs
Download Now
Barren Victory is the third and concluding volume of the magisterial Chickamauga Campaign Trilogy, a comprehensive examination more than a decade in the making of one of the most important and complex military operations of the Civil War. The first installment, A Mad Irregular Battle, introduced readers to the major characters of this sweeping drama and carried them from the Union crossing of the Tennessee River in August 1863 up through the bloody but inconclusive combat of the first and second days of the battle (September 18 and 19, 1863). Glory or the Grave, the trilogy’s second volume, focused on September 20—the decisive third day of fighting that included the Confederate breakthrough of the late morning and the desperate Union final stand on Horseshoe Ridge. This installment drew to a close at nightfall. Barren Victory, David Powell’s final installment, examines the immediate aftermath of this great battle with unprecedented clarity and detail. The narrative opens at dawn on Monday, September 21, 1863, with Union commander William S. Rosecrans in Chattanooga and most of the rest of his Federal army in Rossville, Georgia. Confederate Gen. Braxton Bragg has won the signal victory of his career, but has yet to fully grasp that fact or the fruits of his success. Unfortunately for the South, three grueling days of combat has broken down the Army of Tennessee and made a vigorous pursuit nearly impossible. In addition to carefully examining the decisions made by each army commander and their consequences, Powell sets forth the dreadful costs of the fighting in terms of the human suffering involved. Barren Victory concludes with the most detailed order of battle (including unit strengths and losses) for Chickamauga ever compiled, and a comprehensive bibliography. David Powell’s The Chickamauga Campaign Trilogy is now complete, with the fighting in the hills and valleys of North Georgia finally receiving the extensive treatment it has so long deserved.

Trevilian Station June 11 12 1864

Author: Joseph W. McKinney
Publisher: McFarland
ISBN: 1476623201
Format: PDF, Kindle
Download Now
In June 1864, General Ulysses Grant ordered his cavalry commander, Philip Sheridan, to conduct a raid to destroy the Virginia Central Railroad between Charlottesville and Richmond. Sheridan fell short of his objective when he was defeated by General Wade Hampton’s cavalry in a two-day battle at Trevilian Station. The first day’s fighting saw dismounted Yankees and Rebels engaged at close range in dense forest. By day’s end, Hampton had withdrawn to the west. Advancing the next morning, Sheridan found Hampton dug in behind hastily built fortifications and launched seven dismounted assaults, each repulsed with heavy casualties. As darkness fell, the Confederates counterattacked, driving the Union forces from the field. Sheridan began his withdrawal that night, an ordeal for his men, the Union wounded and Confederate prisoners brought off the field and the hundreds of starved and exhausted horses that marked his retreat, killed to prevent their falling into Confederate hands.

Co Aytch Erinnerungen eines Konf derierten an den B rgerkrieg

Author: Sam Watkins
Publisher: neobooks
ISBN: 3738011617
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Als im April 1861 der Amerikanische Bürgerkrieg ausbricht, ist der 21jährige Sam Watkins aus Maury County, Tennessee einer der tausenden von Kriegsfreiwilligen, die sich zu den Armeen der Südstaaten melden. Watkins schließt sich der „Co. Aytch" (so die lautmalerische Ausschreibung für „Kompanie H") des 1. Tennessee-Infanterieregiments an und folgt dem Regiment von den ersten kleinen Gefechten in Virginia bis zur vernichtenden Niederlage der konföderierten Tennessee-Armee in der Schlacht von Nashville. In seinen im Jahre 1881 entstandenen Kriegserinnerungen schildert Watkins mit scharfem Blick für das Erzählenswerte und feinem Sinn für Humor all jene furchtbaren und absurd-komischen Geschehnisse, die der Wahnsinn des Krieges für einen Soldaten der konföderierten Tennessee-Armee bereithielt. Dabei gewährt „Co. Aytch", das zu Recht als Standardwerk der Bürgerkriegsliteratur gilt, nicht nur einen wertvollen Einblick in die Erlebnisse und Gedanken des durchschnittlichen „Johnny Reb", sondern ist zugleich bewegendes Zeugnis eines Versuchs der literarischen Vergangenheitsbewältigung. Ein Anhang der erhaltenen, vom Regimentskommandeur verfassten Gefechtsberichte des 1. Tennessee-Regiments zu den Schlachten von Shiloh, Perryville, Murfreesboro und Chickamauga ermöglicht einen aufschlussreichen Vergleich zu den Schilderungen des unmittelbar beteiligten Soldaten.

Warrior Cardio

Author: Martin Rooney
Publisher: Riva Verlag
ISBN: 3864133300
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Im Ausdauertraining kündigt sich eine Revolution an: Die Dauermethode, bei der man über lange Zeit in einem moderaten Herzfrequenzbereich trainiert, wird durch das metabolische Training abgelöst. Hierbei wechseln sich extrem fordernde Belastungsphasen und Erholungspausen ab. Dieses Training, das sich mit Hantelkomplexen, Zirkeln oder Intervallläufen umsetzen lässt, steigert die Herzleistung, baut Kraft und Muskelmasse auf und reduziert Körperfett. Es ist deutlich wirksamer als Joggen oder das Training an Cardiogeräten, nimmt aber weniger als die Hälfte der Zeit in Anspruch. Der weltbekannte Fitnessexperte Martin Rooney präsentiert in diesem Buch zum metabolischen Training Hunderte bebilderte Übungen und zahlreiche Workouts sowie ein komplettes 12-wöchiges Trainingsprogramm. Er fasst den aktuellen Forschungsstand zusammen, zeigt neue Warm-up- und Prehab-Techniken zur optimalen Verletzungsprävention, gibt Tipps zur Ernährung und zum Gewichtmachen. Dieses Trainingsprogramm ist ideal für Kampfsportler, aber auch für alle, die in kurzer Zeit viel Körperfett reduzieren und ihre Ausdauerfitness verbessern wollen.

Hell s Angels

Author: Hunter S. Thompson
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 364109724X
Format: PDF, Mobi
Download Now
Wenn einer wirklich über die Hells Angels schreiben darf, dann Hunter S. Thompson »Der harte Kern, die Outlaw-Elite, das waren die Hells Angels.« Für seinen brisanten Insiderbericht über den Aufstieg der Hells Angels zur größten und berüchtigtsten Motorradgang der Welt nahm Thompson Mitte der sechziger Jahre über ein Jahr lang am exzessiven, gewalttätigen und freiheitsliebenden Leben der Angels teil. Das Kultbuch, das Hunter S. Thompson bekannt machte – jetzt zur Debatte als Neuausgabe.

Die R fugi s Historischer Roman

Author: Arthur Conan Doyle
Publisher: Musaicum Books
ISBN: 8075839064
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Diese Ausgabe von "Die Réfugiés" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Arthur Conan Doyle (1859-1930) war ein britischer Arzt und Schriftsteller. Er veröffentlichte die Abenteuer von Sherlock Holmes und dessen Freund Dr. Watson. Bekannt ist auch die Figur Professor Challenger aus seinem Roman Die vergessene Welt, die als Vorlage für zahlreiche Filme und eine mehrteilige Fernsehserie diente. Aus dem Buch: ""Kapitän Ephraim Savage kehrte wohlbehalten in sein geliebtes Boston zurück. Seine ehrgeizigsten Wünsche gingen in Erfüllung, denn er baute sich ein schmuckes Haus aus Ziegelstein auf dem Hügel im Norden der Stadt, von wo aus er die Schiffahrt auf dem Fluß und in der Bucht beobachten konnte. Dort lebte er, hochgeachtet von seinen Mitbürgern, die ihn zum Stadtverordneten und Ratsherren wählten und ihm den Oberbefehl über ein gutes Schiff gaben, als Sir William Phips seinen Angriff auf Quebec unternahm, aber doch fand, daß der alte Löwe Frontenac nicht aus seiner Höhle zu vertreiben war. Von aller Welt geachtet, erlebte der alte Seemann noch einen großen Teil des nächsten Jahrhunderts, so daß seine altersmüden Augen schon etwas von der wachsenden Größe seines Vaterlandes schauen durften.""