Branding Interior Design

Author: Kim Kuhteubl
Publisher:
ISBN: 9780764351297
Format: PDF, Kindle
Download Now
The home goods market in the United States is the largest market in the world. Then why do some interior design firms thrive while others barely survive? The answer lies in one powerful little word: brand. More than a pretty logo, it involves telling the story of your distinct point of view who you want to serve and why you do business, and it's a process that happens from the inside out. This book bridges the gap between designer and design leader and shows pros how to define, value, and communicate their vision; find clients who are a fit; and master the art of being visible. Worksheets give designers the tools to learn these strategies and apply them to their work. It also includes candid conversations with design leaders such as Barbara Barry, Rose Tarlow, Kelly Hoppen, Vicente Wolf, Christiane Lemieux, Clodagh, Martyn Lawrence Bullard, and others."

The Design of Everyday Things

Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Format: PDF, Docs
Download Now
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Facebook YouTube Xing Co

Author: Charlene Li
Publisher:
ISBN: 9783446417823
Format: PDF, Docs
Download Now
Immer mehr Menschen nutzen "Social Technologies": Internet-Plattformen wie Facebook, YouTube und Twitter sowie Tools wie Podcasts, Wikis und Blogs, wo sie sich online austauschen. Dort finden sie, was sie suchen - Informationen, Produkte, Geschäftspartner oder einfach jemanden zum Chatten. Viele Unternehmen tun sich schwer mit den Social Technologies: Sie sind es nicht gewohnt, dass sich Kunden ganz unverblümt zu ihren Produkten äußern, statt die "offizielle" Produktwerbung zu schlucken. Aber ob es den Unternehmen gefällt oder nicht: Die Bedeutung der Social Technologies nimmt ständig weiter zu. Unternehmen, die diesen Trend ignorieren, sind jetzt schon erheblich im Nachteil gegenüber ihren Wettbewerbern - wer die Herausforderung annimmt, kann davon stark profitieren. Charlene Li und Josh Bernoff zeigen, wie Social Technologies funktionieren - und wie Unternehmen sie strategisch für sich nutzen können. Mehr als zwanzig konkrete Fallbeispiele zeigen, wie führende Unternehmen aus aller Welt und in ganz verschiedenen Branchen mit Social Technologies ihren Umsatz und ihren Gewinn steigern - und was Führungskräfte in allen Unternehmen davon lernen können. Charlene Li, vormals bei Forrester Research, ist nun als unabhängige Vordenkerin und Beraterin tätig. Josh Bernoff ist Vice President und Principal Analyst bei Forrester Research. Er rief kontinuierlich erhobene Umfragen zu Technologiethemen bei Forrester Research ins Leben. Durch seine Forschungen versucht er eine Antwort auf die Frage zu geben, wie Menschen Technologien nutzen.

Thinking Design

Author: Horst W.J. Rittel
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3038210668
Format: PDF, Docs
Download Now
Design als Entwurf von Zukunftsvisionen wird zunehmend als Kompetenzfeld wahrgenommen, welches den Prozess der Transformation unserer Lebensweisen im 21. Jahrhundert kritisch analysiert, visionär mitgestaltet und demokratisch vermittelt. Horst W. J. Rittel (1930-1990) hat die Probleme und das Lösungsverhalten von Planern, Architekten und Designern seit den 1960er Jahren zum Gegenstand seiner Forschung gemacht. Seine Erkenntnisse haben das theoretische Fundament für das gelegt, was heute als „Design Thinking“ firmiert. Im Zentrum steht die Erkenntnis, dass sich Planungs- und Entwurfsprobleme immer wieder auf „bösartige“ Weise der Behandlungsmethodik entziehen, die von den Wissenschaften angeboten wird. Rittels Verdienst ist es, den sowohl transdisziplinären als auch politischen Charakter von Planungs- und Entwurfsproblemen erkannt und dafür theoretische Konzepte und ein methodisches Repertoire entwickelt zu haben. Er hat zudem die zentralen Argumente für die Eigenständigkeit der „Wissenschaften des Künstlichen“ entwickelt. Seine Gedanken sind für die Praxis aller mit aktuellen und zukünftigen Veränderungsprozessen befassten Disziplinen relevant und werden in dieser Neuausgabe seiner wichtigsten Schriften endlich wieder zugänglich gemacht.

Change by Design

Author: Tim Brown
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800652595
Format: PDF, ePub
Download Now
Wir befinden uns inmitten eines epochalen Wandels im Kräfteverhältnis unserer Gesellschaft, denn während die Ökonomien den Schwerpunkt von industriegefertigten Gütern auf Dienstleistungen und Erlebnisse verlagern, treten die Unternehmen die Kontrolle ab und nehmen ihre Kunden nicht mehr als „Endverbraucher“ wahr, sondern als Beteiligte an einem wechselseitigen Prozess. Im Laufe der jahrhundertlangen Geschichte der kreativen Problemlösung haben sich Designer das nötige Handwerkszeug zugelegt, das ihnen hilft, die „drei Räume der Innovation“, wie Tim Brown sie bezeichnet, zu durchlaufen: Inspiration, Ideenbildung und Umsetzung. Seiner Überzeugung nach müssen diese Fähigkeiten nun über die gesamten Unternehmen verstreut werden. Und das funktioniert mit einem der innovativsten Denkwerkzeuge zur Entwicklung von Ideen und zur Lösung von Problemen, dem Design Thinking. Im ersten Teil dieses Buches wird ein Rahmenwerk vorgestellt, das hilft, die Grundsätze und Methoden zu erkennen, die großartiges Design Thinking ermöglichen. Hier wird gezeigt, wie Design Thinking von einigen der innovativsten Unternehmen der Welt praktiziert wurde und zu bahnbrechenden Lösungen inspiriert hat. Der zweite Teil soll dazu anregen, nicht zu kleckern, sondern zu klotzen. Anhand drei großer Bereiche der menschlichen Aktivität – Unternehmen, Märkte und Gesellschaft – zeigt Tim Brown, wie aus dem Design Thinking heraus Wege entstehen können, um Ideen zu entwickeln, die unseren heutigen Herausforderungen gerecht werden. Dabei muss sich das Design Thinking in den Organisationen „aufwärts“ bewegen in die Nähe der Vorstandsetagen, wo strategische Entscheidungen getroffen werden. Denn Design ist zu wichtig geworden, als dass man es allein den Designern überlassen sollte. Tim Brown zählt zu den prominentesten Personen auf dem Gebiet von Design und Innovation weltweit. Er ist CEO und Präsident von IDEO, das Unternehmen, das die Apple-Maus und den Palm V entwickelt hat. Tim Brown spricht regelmäßig über den Wert des Designs und von Innovationen, unter anderem auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos oder bei TED Talks. Er berät zahlreiche Fortune 100 Unternehmen. Seine Arbeiten wurden bereits in der Axis Gallery in Tokio, dem Design Museum in London und dem MOMA in New York ausgestellt.

Designing Interior Architecture

Author: Sylvia Leydecker
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3034615809
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Designing interior spaces is a task that is equally relevant as architecture, landscape architecture, and urban design for those working professionally in the built environment. In this comprehensive work, an international and interdisciplinary team of authors presents the essential aspects of the various fields of contemporary interior architecture and design. The project examples are illustrated with brilliant photographs and plans. They have been selected according to consistent criteria for all chapters of the book and represent the essential building types, including exhibition stand design, as well as a broad range of today’s design approaches. The authors place the collaboration between the various design disciplines at the center of focus. The appendix contains information for further research. All in all, Designing Interior Architecture is a fundamental reference work for all those professionally engaged with the design.