100 Things Phish Fans Should Know Do Before They Die

Author: Jason Gershuny
Publisher: Triumph Books
ISBN: 1641250194
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Few music groups have been able to sustain a fan base as passionate and dedicated as that of Phish, and this entertaining guide rewards those fans with everything they need to know about the band in a one-of-a-kind format. Packed with history, trivia, lists, little-known facts, and must-do adventures that every Phish fan should undertake, it ranks each item from one to 100, providing an indispensable, engaging road map for devotees old and new.

Born to Run

Author: Bruce Springsteen
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641201691
Format: PDF, Mobi
Download Now
Selten zuvor hat ein Bühnenkünstler seine eigene Geschichte mit solch einer Kraft und solch einem lodernden Feuer niedergeschrieben. Wie viele seiner Songs (“Thunder Road”, “Badlands”, “Darkness on the Edge of Town", “The River”, “Born in the U.S.A.", “The Rising" oder “The Ghost of Tom Joad”, um ein paar wenige zu erwähnen) ist Bruce Springsteens Autobiografie geprägt von der Lyrik eines einzigartigen Songwriters und der Weisheit eines Mannes, der ausgiebig über sein Leben nachgedacht hat.

Der lange Weg zur Freiheit

Author: Nelson Mandela
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104031541
Format: PDF, Kindle
Download Now
»Ich bin einer von ungezählten Millionen, die durch Nelson Mandelas Leben inspiriert wurden.« Barack Obama Eine fast drei Jahrzehnte währende Gefängnishaft ließ Nelson Mandela zum Mythos der schwarzen Befreiungsbewegung werden. Kaum ein anderer Politiker unserer Zeit symbolisiert heute in solchem Maße die Friedenshoffnungen der Menschheit und den Gedanken der Aussöhnung aller Rassen wie der ehemalige südafrikanische Präsident und Friedensnobelpreisträger. Auch nach seinem Tod finden seine ungebrochene Charakterstärke und Menschenfreundlichkeit die Bewunderung aller friedenswilligen Menschen auf der Welt. Mandelas Lebensgeschichte ist über die politische Bedeutung hinaus ein spannend zu lesendes, kenntnis- und faktenreiches Dokument menschlicher Entwicklung unter Bedingungen und Fährnissen, vor denen die meisten Menschen innerlich wie äußerlich kapituliert haben dürften.

Hillbilly Elegie

Author: J. D. Vance
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843715777
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Seine Großeltern versuchten, mit Fleiß und Mobilität der Armut zu entkommen und sich in der Mitte der Gesellschaft zu etablieren. Doch letztlich war alles vergeblich. J. D. Vance erzählt die Geschichte seiner Familie — eine Geschichte vom Scheitern und von der Resignation einer ganzen Bevölkerungsschicht. Armut und Chaos, Hilflosigkeit und Gewalt, Drogen und Alkohol: Genau in diesem Teufelskreis befinden sich viele weiße Arbeiterfamilien in den USA — entfremdet von der politischen Führung, abgehängt vom Rest der Gesellschaft, anfällig für populistische Parolen. Früher konnten sich die »Hillbillys«, die weißen Fabrikarbeiter, erhoffen, sich zu Wohlstand zu schuften. Doch spätestens gegen Ende des 20sten Jahrhunderts zog der Niedergang der alten Industrien ihre Familien in eine Abwärtsspirale, in der sie bis heute stecken. Vance gelingt es wie keinem anderen, diese ausweglose Situation und die Krise einer ganzen Gesellschaft eindrücklich zu schildern. Sein Buch bewegte Millionen von Lesern in den USA und erklärt nicht zuletzt den Wahltriumph eines Donald Trump.

ber Bruce Springsteen

Author: David Remnick
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827076706
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Um zu begreifen, was Amerika ist, hat es schon immer auch der Rockmusik bedurft. Bruce Springsteen ist wohl der amerikaniste aller Musiker und so erzählt David Remick nicht nur die Geschichte einer lebenden Legende, sondern ihm gelingt ein Griff ins Herz Amerikas. Es öffnet die Augen für den Menschen Springsteen, genauso wie für eine verlorene Generation, die Generation der Väter, die die Träume ihrer Kinder nicht mehr verstanden, die Band als Familie, die Familie als Unternehmen. Ein Blick so nah und aufwühlend, so scharf ohne ein Wort zu viel, dass dieser Text zu den großen Texten der Musikgeschichte wird, genau wie sein Gegenstand.

Routledge Handbook of the Indian Diaspora

Author: Radha Sarma Hegde
Publisher: Routledge
ISBN: 1317373561
Format: PDF, ePub
Download Now
The geographical diversity of the Indian diaspora has been shaped against the backdrop of the historical forces of colonialism, nationalism and neoliberal globalization. In each of these global moments, the demand for Indian workers has created the multiple global pathways of the Indian diasporas. The Routledge Handbook of the Indian Diaspora introduces readers to the contexts and histories that constitute the Indian diaspora. It brings together scholars from different parts of the globe, representing various disciplines, and covers extensive spatial and temporal terrain. Contributors draw from a variety of archives and intellectual perspectives in order to map the narratives of the Indian diaspora. The topics covered range from the history of diasporic communities, activism, identity, gender, politics, labour, policy, violence, performance, literature and branding. The handbook analyses a wide array of issues and debates and is organised in six parts: • Histories and trajectories • Diaspora and infrastructures • Cultural dynamics • Representation and identity • Politics of belonging • Networked subjectivities and transnationalism. Providing a comprehensive analysis of the diverse social, cultural and economic contexts that frame diasporic practices, this key reference work will reinvigorate discussions about the Indian diaspora, its global presence and trajectories. It will be an invaluable resource for academics, researchers and students interested in studying South Asia in general and the Indian diaspora in particular.

Viewpoints on Media Effects

Author: Carol M. Madere
Publisher: Lexington Books
ISBN: 1498549675
Format: PDF, Docs
Download Now
Viewpoints on Media Effects: Pseudo-reality and Its Influence on Media Consumers continues the ongoing research of media effects by illuminating not only the negative effects of media consumption but also some of the pro-social aspects, with a special focus on social media.

Stephen Florida

Author: Gabe Habash
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644001472
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Gabe Habash erzählt eine Geschichte über das Alleinsein, die Besessenheit, das Ringen und den Wunsch, etwas Großes zu Schaffen. Sein Held Stephen Florida hat nicht sehr viel, er hat z.B. keine Eltern mehr. Aber er hat einen Sport, den er liebt, das Ringen. Eine letzte Saison noch liegt an seinem College in North Dakota vor ihm. Während Stephen sich müht, von Sieg zu Sieg zu eilen, gelingt ihm abseits der Matte gar nichts: Sein einziger Freund ist auf dem Sprung, seine Freundin eine Ablenkung, die er sich nicht erlauben kann. Als eine Verletzung ihn zu einer Winterpause zwingt, ringt er alleine mit sich und seinen Traumata.

Music and Ideology

Author: Mark Carroll
Publisher: Routledge
ISBN: 135155770X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
This volume gathers together a cross-section of essays and book chapters dealing with the ways in which musicians and their music have been pressed into the service of political, nationalist and racial ideologies. Arranged chronologically according to their subject matter, the selections cover Western and non-Western musics, as well as art and popular musics, from the eighteenth century to the present day. The introduction features detailed commentaries on sources beyond those included in the volume, and as such provides an invaluable and comprehensive reading list for researchers and educators alike. The volume brings together for the first time seminal articles written by leading scholars, and presents them in such a way as to contribute significantly to our understanding of the use and abuse of music for ideological ends.

Der kleine Lord

Author: Frances Hodgson Burnett
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3960271069
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Cedrik wusste nicht, dass er wie ein junger Lord aussah, er hatte keinerlei Vorstellung davon, was ein Lord sei. Sein bester, bewunderter und verehrter Freund war der Greisler Hobbs an der Ecke, der grobe Greisler, der mit ihm nie grob war. Die vielen guten Dinge (Pflaumen, Feigen, Apfelsinen und Zwieback), die er auf Lager hatte, sowie sein Ross und Wagen erhoben ihn in den Augen des Knaben zu einer reichen und mächtigen Persönlichkeit. Cedrik hatte auch den Milchmann, den Bäcker und die Äpfelfrau gern, aber Hobbs, den er täglich besuchte, stand obenan.