Burden of Proof

Author: Mark Crossman
Publisher: Custom Pub
ISBN: 9780759363915
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Mark Crossman's text introduces students to argumentation theories associated with testing arguments and reasoning, and encourages the use of these tests of arguments during debating. The text describes the theories and practices associated with NPDA style parliamentary debate, and provides an overview of the basics of Â"parliÂ" debate. Burden of Proof includes chapters focusing on the following areas: the stock issues associated with arguing propositions of fact, value, and policy; refutation and the strategic considerations pertaining to the duties of the various speakers in a debate; and hints for overcoming anxiety to optimize effective delivery. The text also provides an overview of forensics (competitive speaking) and describes each of the major competitive events and tournament procedures. Written for students in Argumentation and Debate, Burden of Proof could also be used in any course featuring forensics.

The Debater s Guide Fourth Edition

Author: Jon M. Ericson
Publisher: SIU Press
ISBN: 0809386356
Format: PDF, ePub
Download Now
Tens of thousands of readers have studied and applied this practical guide to instruction in argumentation and communication since it was first published in 1961. In this fourth edition-the Fiftieth Anniversary Edition-authors Jon M. Ericson, James J. Murphy, and Raymond Bud Zeuschner have made significant revisions to improve the depth, flow, and clarity of this popular debater's handbook. With straightforward explanations and specific applications geared toward contemporary debate practice, this compact volume offers students and teachers clear-cut assistance in resolving the key problem faced by debaters: the need to present arguments forcefully and cogently while reacting effectively to criticism. Beginning with a candid explanation of the basic principles of debate, The Debater's Guide then introduces the steps to building a case, from reviewing strategies for refutation and defense to engaging in cross-examination, solid research, and critical thinking. It advises readers on a wide range of important topics, from budgeting time in a debate to speaking in outline form by using a well-organized series of explanations, specific examples, and graphic presentations related to both policy and value issues. The authors apply these concepts to a variety of formats and situations commonly found in high school and collegiate debating. Avoiding jargon and complex theory discussions, The Debater's Guide offers sound advice on presenting an effective case in oral discourse, helps students build their understanding of how and why debate functions, and provides a solid foundation for success in any format. The expanded contents pages and new subheadings allow for quick reference to any particular aspect of debate, making this new edition an excellent choice for classroom use as well as a valuable hands-on tool during debates.

12 Rules For Life

Author: Jordan B. Peterson
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641239842
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!

Leben in Metaphern

Author: George Lakoff
Publisher:
ISBN: 9783896704870
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Metaphern sind integraler Bestandteil unserer alltäglichen Sprache, nicht bloß praktische oder rhethorische Mittel. Sie bestimmen unsere Wahrnehmung, unser Denken und Handeln und somit unsere Wirklichkeit. Die Lektüre dieses fesselnden und unterhaltsamen Buches führt dazu, dass man ganz neu über die Sprache und darüber, wie wir sie benutzen, denkt.

Jenseits der Macht

Author: Marilyn French
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3688107497
Format: PDF, Docs
Download Now
Die Geschichte der Menschheit ist zugleich und vor allem eine Geschichte der männlichen Macht, die vor Jahrtausenden mit den ersten Schritten zur Beherrschung der Natur einsetzte und sich heute angesichts der apokalyptischen Aura am Horizont der abendländischen Zivilisation einem verderblichen Ende zu nähern scheint. Vor diesem Hintergrund untersucht Marilyn French in ihrem umfassenden und mit reichhaltigem Quellenmaterial versehenen Werk die Ursprünge jener Macht und den Prozeß ihrer Ausweitung. Sie fragt nach ihren Auswirkungen auf die Lebensbedingungen von Mann und Frau in unterschiedlichen Kulturen und Epochen und forscht nach ihrem Niederschlag in exemplarischen Gesellschaftsbereichen: Theologie, politische Theorie, Rechtswesen, Medizin, Wirtschafts- und Erziehungswesen. Die Befunde addieren sich nicht nur zu einer allgemeingültigen Standortbestimmung der Frau und der feministischen Bewegung, sondern liefern den Beweis dafür, daß das Patriarchat weder die natürliche noch die unvermeidliche Organisationsform der menschlichen Gesellschaft darstellt. In ihrer Analyse entlarvt Marilyn French den kritischen Zustand der abendländischen Zivilisation als Folge der Zerstörung unserer moralischen Wertordnung durch die patriarchalische Machtgier. Sie weist zwingend nach, daß wir auf den Totalitarismus oder auf den Weltuntergang zusteuern, falls wir uns nicht eine Vision der menschlichen Zukunft zu eigen machen, die auf elementaren humanen Werten beruht: auf Werten, die in der Vergangenheit immer verächtlich als «weiblich» abgetan worden sind.