Capitalism

Author: Garry Leech
Publisher: Zed Books Ltd.
ISBN: 178032202X
Format: PDF, Docs
Download Now
In the wake of the global financial crisis, and ongoing savage government cuts across the world, Garry Leech addresses a pressing and necessary topic: the nature of contemporary capitalism, and how it inherently generates inequality and structural violence. Drawing on a number of fascinating case studies from across the world - including the forced displacement of farmers in Mexico, farmer suicides in India, and deaths from preventable and treatable diseases in Sub-Saharan Africa, as well as the unsustainable exploitation of the planet's natural resources - Leech provocatively argues that global capitalism constitutes a form of genocide against the poor, particularly in the global South. Essential and eye-opening the book questions the legitimacy of a system that inevitably results in such large-scale human suffering, while going beyond mere critique to offer a more egalitarian, democratic and sustainable global alternative.

Crashed

Author: Adam Tooze
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641192773
Format: PDF, Docs
Download Now
Zehn Jahre danach: Der Finanzcrash und seine dramatischen Folgen Als die US-Großbank Lehman Brothers im September 2008 zusammenbrach, war dies der Tiefpunkt der Banken- und Finanzkrise. Und obwohl der totale Kollaps der Weltwirtschaft damals verhindert wurde, ist die Finanzkrise noch lange nicht Geschichte, wie der britische Historiker Adam Tooze zeigt. Er schildert, wie es zu dieser Krise der Finanzmärkte kam und welche dramatischen Folgen sie bis heute hat. Denn nicht nur ist durch die Finanzkrise die Stabilität Europas ins Wanken geraten, sie hat auch das Vertrauen in die Kraft der globalen Wirtschaftsordnung erschüttert – und so zum Aufstieg der Populisten beigetragen.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Kritik der schwarzen Vernunft

Author: Achille Mbembe
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518738488
Format: PDF
Download Now
Der globale Kapitalismus hat seit seiner Entstehung immer schon nicht nur Waren, sondern auch »Rassen« und »Spezies« produziert. Ihm liegt ein rassistisches Denken, eine »schwarze Vernunft« zugrunde, wie der große afrikanische Philosoph und Vordenker des Postkolonialismus Achille Mbembe in seinem brillanten und mitreißenden neuen Buch zeigt. In kraftvollen Linien zeichnet Mbembe die Genese unserer Gegenwart nach, indem er darstellt, wie sich der globale Kapitalismus seit dem Beginn der Neuzeit aus dem transatlantischen Sklavenhandel entwickelt hat. In dieser Zeit steigt Europa zum Zentrum der Welt auf und kreiert die Figur des »Negers«, des »Menschen-Materials«, der »Menschen-Ware«, die über den »schwarzen Atlantik« gehandelt wird. Mit dem Abolitionismus, der Revolution in Haiti, dem Antikolonialismus oder der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung kommt zwar seit der Aufklärung eine erste globale Welle der Kritik an der Sklaverei und der »schwarzen Vernunft« des Kapitalismus auf. Dieser breitet sich jedoch in seiner neoliberalen Spielart unaufhaltsam weiter aus und überträgt die Figur des »Negers« nun auf die gesamte »subalterne Menschheit«. In diesem Prozess des »Schwarzwerdens der Welt«, so die radikale Kritik Mbembes, bilden auch Europa und seine Bürger mittlerweile nur noch eine weitere Provinz im weltumspannenden Imperium des neoliberalen Kapitalismus.

Why the Dalai Lama is a Socialist

Author: Terry Gibbs
Publisher: Zed Books Ltd.
ISBN: 1783606479
Format: PDF, ePub
Download Now
To the surprise of many, the Dalai Lama recently declared that, 'I am a socialist'. While many Buddhists and socialists would be perplexed at the suggestion that their approaches to life share fundamental principles, important figures in the Buddhist tradition are increasingly framing contemporary social and economic problems in distinctly socialist terms. In this novel and provocative work, Terry Gibbs argues that the shared values expressed in each tradition could provide signposts for creating a truly humane, compassionate and free society. Hopeful about our potential to create the ‘good society’ through collective effort, Why the Dalai Lama is a Socialist is grounded in the fundamental belief that everyday human activity makes a difference.

Neoliberalism Critical Pedagogy and Education

Author: Ravi Kumar
Publisher: Routledge
ISBN: 131733518X
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
This volume examines the role of neoliberalism and its impact on education in South Asia. It contends that education is in a state of crisis across the world. This is reflected not only in the way the state has withdrawn to pave way for private capital but also in the manner in which knowledge and ways of understanding the world are being challenged by manipulation and adverse influences. A process of ‘factoryisation’ is underway as disciplining of human minds and redefinition of the purpose of human existence are being geared to fall in line with the needs of private capital. The book brings together incisive contributions from India, Sri Lanka, Pakistan and Nepal to explore newer possibilities to deal with the educational crisis, and looks at a range of critical themes in education: pedagogy, teacher–learner relationship, teacher education, the state of the university, and policy. Rich in content, critical and insightful, this book will be a valuable addition for scholars and researchers of education and education policy, sociology, public policy and South Asian Studies.

Aurora

Author: Kim Stanley Robinson
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641177677
Format: PDF, Kindle
Download Now
Hundertsechzig Jahre Einsamkeit Es ist das gewaltigste Unterfangen, dem sich die Menschheit seit Beginn der bemannten Raumfahrt je gegenübersah: die Besiedelung eines neuen Sonnensystems. Ein Raumschiff mit Kolonisten machte sich einst auf den Weg zum Tau-Ceti-System, um eine neue Heimat zu finden. Nun, Jahrzehnte später, sind sie beinahe angekommen. Doch welche Abenteuer und Gefahren werden die Menschen dort – 11,9 Lichtjahre von der Erde entfernt – erwarten? Es ist der Beginn einer neuen Zeitrechnung in der Menschheitsgeschichte ...

Australian Sociology

Author: David Holmes
Publisher: Pearson Australia
ISBN: 1486007201
Format: PDF, Docs
Download Now
Australian Sociology 4e provides a concise and current introduction to the field of Sociology, through an analysis of Australian society. In doing so, it draws on a diverse range of perspectives as well as a myriad of topics that go to issues at the core of Australian social life. Our ever-changing society presents continuing challenges to sociological analysis. This new edition of Australian Sociology sets out to document these many changes, while retaining an organised analysis required of an introductory overview of Australian society.