Cases in Public Relations Management

Author: Patricia Swann
Publisher: Routledge
ISBN: 1134060270
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Developed for advanced students in public relations, Cases in Public Relations Management uses recent cases in public relations that had outcomes varying from expected to unsuccessful. The text challenges students to think analytically, strategically, and practically. Each case is based on real events, and is designed to encourage discussion, debate, and exploration of the options available to today's strategic public relations manager. Key features of this text include coverage of the latest controversies in current events, discussion of the ethical issues that have made headlines in recent years, and strategies used by public relations practitioners. Each case has extensive supplemental materials taken directly from the case for students' further investigation and discussion. The case study approach encourages readers to assess what they know about communication theory, the public relations process, and management practices, and prepares them for their future careers as PR practitioners. New to the second edition are: 27 new case studies, including coverage of social media and social responsibility elements New chapters on corporate social responsibility (CSR) and activism End-of-chapter exercises Embedded hyperlinks in eBook Fully enhanced companion website that includes: Instructor resources: PowerPoint presentations, Video Clips, Case Supplements, Instructor Guides Student resources: Quizzes, Glossary, Case Supplements

Leadership Reputation

Author: Frank Keuper
Publisher:
ISBN: 9783832530679
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Wissenschaftler und Fuhrungskrafte diskutieren in diesem Herausgeberwerk die Bedeutung der Leadership Reputation fur Markenfuhrung und Unternehmenskommunikation. Aus der Betrachtung der Reputation von Fuhrungskraften als wirkungsvolles Kommunikationsinstrument ergeben sich wertvolle Implikationen fur Forschung und Praxis. Dabei legen die Autoren besonderen Wert auf Ruckschlusse, die sich aus der Analyse relevanter Wirkungszusammenhange fur die strategische Planung und operative Umsetzung eines erfolgreichen Marken- und Kommunikationsmanagements ergeben. Das Buch richtet sich an Manager, Unternehmensberater, Geschaftsfuhrer und Vorstande, sowie an Studierende und Dozenten, die sich mit den Themen Unternehmensreputation, Leadership, Marke und Kommunikation beschaftigen. Wissenschaftlern bietet es zahlreiche Ansatzpunkte fur weiterfuhrende Forschung. Interessierten Professionals vermittelt es einen fundierten Uberblick uber die zentralen Fragen und Losungsansatze, die es in diesem Kontext zu beantworten gilt. Prof. Dr. Frank Keuper ist Inhaber des Lehrstuhls fur Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Konvergenzmanagement und Strategisches Management an der Steinbeis-Hochschule Berlin. Weiterhin ist er Direktor des Steinbeis Center of Strategic Management. Jorn Becker ist Grunder und Geschaftsfuhrender Partner der Serviceplan Corporate Reputation GmbH & Co. KG. Er berat sowohl nationale als auch internationale Unternehmen und Organisationen vor allem in den Bereichen Reputationsmanagement, Positionierung sowie interne Kommunikation.

Applied Public Relations

Author: Kathy Brittain Richardson
Publisher: Routledge
ISBN: 113675380X
Format: PDF, ePub
Download Now
With its practical orientation and scope, Applied Public Relations is the ideal text for any public relations case studies or public relations management course that places an emphasis on stakeholder groups. Through the presentation of current cases covering a wide variety of industries, locations, and settings, Kathy Richardson and Marcie Hinton examine how real organizations develop and maintain their relationships, offering valuable insights into business and organizational management practices. The book’s organization of case studies allows instructors to use the text in several ways: instructors can focus on specific stakeholders by using the chapters presented; they can focus on particular issues, such as labor relations or crisis management by selecting cases from within several chapters; or they can select cases that contrast campaigns with ongoing programs or managerial behaviors. A focus on ethics and social responsibility underlies the book, and students are challenged to assess the effectiveness of the practices outlined and understand the ethical implications of those choices. This Third Edition features: 25 new and current domestic and international case studies specifically chosen for their relevancy and relatability to students New "Professional Insights" commentaries where practitioners respond to a set of questions relating to their work Increased emphasis on ethics and social responsibility Fully enhanced companion website that is connected with the text, including a test bank and PowerPoint presentations for instructors, and chapter-specific discussion questions and additional readings for students

Das Jahr der gef hrlichen Tr ume

Author: Slavoj Žižek
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104025657
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Über den Arabischen Frühling, Occupy Wall Street – und den Massenmord von Breivik 2011 – das Jahr des Arabischen Frühlings, der Occupy Wall Street-Bewegung, der Revolte in den Vorstädten Londons. 2011 – das Jahr von Breiviks ideologischer Wahnsinnstat, des aufkommenden Antisemitismus in Ungarn, des zunehmenden Rassismus. Gefährliche Träume in zweierlei Richtung stehen dahinter: emanzipatorische und destruktive. Was bedeuten diese Ereignisse im Kontext des globalen Kapitalismus? Mit Dialektik, analytischer Schärfe und gewohnt pointensicher legt Slavoj Žižek die Widersprüche der gegenwärtigen politischen Lage frei und fragt, wie wir das System bekämpfen können, ohne zu seinem Funktionieren beizutragen. »Theorie muss auch immer sexy sein, sie muss unterhalten, provozieren, bruchstückhaft und leicht zitierbar sein, physisch spürbar wie Rockmusik. All das liefert Žižek.« Der Spiegel

Super hubs

Author: Sandra Navidi
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 3862488691
Format: PDF, Mobi
Download Now
Gewinner der Silver Medal des Axiom Business Book Award 2016 Auf der Liste der Bloomberg Best Books 2016 Mit einem exklusiven Vorwort von Star-Ökonom Nouriel Roubini $uper-hubs enthüllt, wie die Finanzelite und ihre mächtigen Netzwerke das Weltgeschehen – und damit unser aller Leben – beherrschen. Super-hubs sind die am besten vernetzten Knotenpunkte innerhalb des Finanznetzwerks, wie Milliardär George Soros, JP-Morgan-Chef Jamie Dimon und Blackrock-Boss Larry Fink. Ihre persönlichen Beziehungen und globalen Netzwerke verleihen ihnen finanzielle, wirtschaftliche und politische "Super-Macht". Mit ihren Entscheidungen bewegen sie täglich Billionen auf den Finanzmärkten und haben somit direkten Einfluss auf Industrien, Arbeitsplätze, Wechselkurse, Rohstoffe oder sogar den Preis unserer Lebensmittel. Als Insiderin der Hochfinanz nimmt Sandra Navidi Sie mit hinter die Kulissen dieses Mikrokosmos der Macht: zum Weltwirtschaftsforum in Davos, zum Internationalen Währungsfonds, zu Thinktanks, Benefizgalas und glamourösen Partys. Sie beleuchtet die Menschen, die hinter abstrakten Institutionen und Billionen an Kapital stehen, ihr Erfolgsgeheimnis, ihre privilegierte Existenz und die Auswirkungen auf unser Finanzsystem und damit auch auf die Zukunft unserer Wirtschaft und Gesellschaft. Erstmals überhaupt gibt Sandra Navidi damit einen Einblick in die sonst hermetisch abgeriegelte Machtelite.

The Handbook of Financial Communication and Investor Relations

Author: Alexander V. Laskin
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1119240816
Format: PDF, ePub
Download Now
The first book to offer a global look at the state-of-the-art thinking and practice in investor relations and financial communication Featuring contributions from leading scholars and practitioners in financial communication and related fields—including public relations, corporate communications, finance, and accounting— this volume in the critically acclaimed “Handbooks in Communication and Media” seriesprovides readers with a comprehensive, up-to-date picture of investor relations and financial communications as they are practiced in North America and around the world. The Handbook of Financial Communication and Investor Relations provides an overview of the past, present, and future of investor relations and financial communications as a profession. It identifies the central issues of contemporary investor relations and financial communications practice, including financial information versus non-financial information, intangibles, risk, value, and growth. Authors address key topics of concern to contemporary practitioners, such as socially responsible investing, corporate governance, shareholder activism, ethics, and professionalism. In addition, the book arms readers with metrics and proven techniques for reliably measuring and evaluating the effectiveness of investor relations and financial communications. Bringing together the most up-to-date research on investor relations and financial communication and the insights and expertise of an all-star team of practitioners, The Handbook of Financial Communication and Investor Relations: Explores how the profession is practiced in various regions of the globe, including North America, South America, Europe, the Middle East, India, Australia, and other areas Provides a unique look at financial communication as it is practiced beyond the corporate world, including in families, the medical profession, government, and the not-for-profit sector Addresses “big-picture” strategies as well as specific tactics for financial communication during crises, the use of social media, dealing with shareholder activism, integrated reporting and CSR, and more This book makes an ideal reference resource for undergrads and graduate students, scholars, and practitioners studying or researching investor relations and financial communication across schools of communication, journalism, business, and management. It also offers professionals an up-to-date, uniquely holistic look at best practices in financial communication investor relations worldwide.

Wissenschaftspopularisierung im 19 Jahrhundert

Author: Andreas Daum
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486832506
Format: PDF, ePub
Download Now
Mit diesem Buch werden die vielfältigen Formen, in denen noch heute Wissenschaft popularisiert wird, erstmals auf ihre Ursprünge im 19. Jahrhundert zurückgeführt und zentral in die bürgerliche Kultur dieser Zeit eingelagert. Entgegen langlebigen Vorurteilen kann nachgewiesen werden, dass es eine breite, farbige und kulturell tief verwurzelte Tradition der Populärwissenschaft in Deutschland gibt. Im Mittelpunkt steht die Frage, welche Bedeutung die naturwissenschaftliche Bildung in der bürgerlichen Gesellschaft entfaltete. Die Entwicklung des naturkundlichen Vereinswesens und Schulunterrichts und die Ausbreitung einer von Naturwissenschaftlern organisierten Festkultur werden ebenso als Teile der Geschichte bürgerlicher Öffentlichkeit beschrieben wie die rasante Zunahme von populärwissenschaftlichen Zeitschriften und Büchern. Dabei wird zum einen deutlich, wie sich publikumsorientierte Sprach- und Darstellungsformen sowie eigene Gruppen von Wissensvermittlern etablierten. Zum anderen werden die Inhalte und ideologischen Deutungspotentiale, die über populäre Medien vermittelt wurden und zum bürgerlichen Verständnis von Natur beitrugen, besonders betont. Die Geschichte von Öffentlichkeit und Bürgerlichkeit in Deutschland gewinnt auf diese Weise neue Konturen, zumal zahlreiche Interpretationen vorgelegt werden, die über bisherige Forschungsmeinungen hinausweisen. So begreift dieses Buch die Wissenschaftspopularisierung als Teil des Nachwirkens revolutionärer Anliegen von 1848, der Darwinismus wird in seiner ideellen Prägekraft erheblich relativiert, und das Verhältnis von Naturwissenschaften und christlicher Religion findet eine neue Würdigung. Dieses Buch soll eine eklatante Forschungslücke schließen und zugleich die Geschichte der Populärwissenschaft im öffentlichen Bewusstsein der heutigen Mediengesellschaft verankern. Die Darstellung zielt darauf, eine Brücke zu schlagen zwischen der allgemeinen Geschichte, im besonderen der florierenden Bürgertumsforschung, und eher marginalisierten Bereichen wie der Geistes-, Religions- und Wissenschaftsgeschichte. Der Band hat einen fachwissenschaftlichen Charakter, ist aber in seinem leserfreundlichen Stil und der leicht zugänglichen Gliederung für einen weiten Leserkreis geschrieben. Er wendet sich zum einen an alle HistorikerInnen, die neue Erkenntnisse über die deutsche Kultur im 19. Jahrhundert und das Verhältnis von Wissenschaft, Gesellschaft und Öffentlichkeit gewinnen möchten. Zum anderen sind alle historisch interessierten Leser und die Vertreter von Nachbardisziplinen, darunter Literatur- und Kommunikationswissenschaften ebenso wie Theologie und Naturwissenschaften, angesprochen. Das Buch bietet darüber hinaus eine an keiner anderen Stelle greifbare Sammlung von Kurzbiographien, mehrere Tabellen, zahlreiche Abbildungen und erstmalig eine Bibliographie populärwissenschaftlicher Texte des 19. Jahrhunderts. Damit kann dieser Band auch hervorragend als Nachschlagewerk genutzt und über das umfangreiche Orts-, Personen- und Sachregister leicht erschlossen werden.

Empire

Author: Michael Hardt
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593372304
Format: PDF, Kindle
Download Now
Nach einem Vierteljahrhundert politischer Theoriemüdigkeit haben Hardt und Negri mit ihrer brillanten, provokanten und heiß diskutierten Analyse des postmodernen Kapitalismus im Zeitalter der Globalisierung das Denken wieder in Bewegung gebracht. Der Hoffnung auf die politische Gestaltbarkeit einer neuen, gerechteren Weltordnung haben sie damit ein anspruchsvolles theoretisches Fundament gegeben. "Eine grandiose Gesellschaftsanalyse, die unser Unbehagen bündelt und ihm eine Richtung gibt, für die in der Geschichte der Philosophie das Wort vom 'guten Leben' steht." Die Zeit "Das Jahrzehnt linker Melancholie ist vorüber." Neue Zürcher Zeitung