Christian Moral Theology in the Emerging Technoculture

Author: Brent Waters
Publisher: Routledge
ISBN: 1317166728
Format: PDF
Download Now
We are living in an emerging technoculture. Machines and gadgets not only weave the fabric of daily life, but more importantly embody philosophical and religious values which shape the contemporary moral vision-a vision that is often at odds with Christian convictions. This book critically examines those values, and offers a framework for how Christian moral theology should be formed and lived-out within the emerging technoculture. Brent Waters argues that technology represents the principal cultural background against which contemporary Christian moral life is formed. Addressing contemporary ethical and religious issues, this book will be of particular interest to students and scholars exploring the ideas of Heidegger, Nietzsche, Grant, Arendt, and Borgmann.

The Ethics of Superintelligent Design

Author: Paul Golata
Publisher: Wipf and Stock Publishers
ISBN: 153263224X
Format: PDF, Kindle
Download Now
Artificial intelligence (AI) permeates Google searches, the personal assistants in our smartphones, and is all over our newsfeeds. Watson’s machine learning has already started to revolutionize many important industries including oncology, law, finance, and entertainment. The idea that man is about to increase his immediate surroundings with exponential gains in the level of intelligence over the coming generations is based upon a technological revolution and the potential for artificial superintelligence (ASI). It is within this context that there is a prevailing need for a discussion of its ethical implications. As a Christian ethicist, Paul Golata believes that the need for this conversation to be informed by Christian principles is imperative. ASI is a move toward the proper handling of information. However, how a society interprets and applies this information is actually more pertinent than the raw amount of information it possesses. This important ethical conversation is being led by humanistic thinkers who assume that all of reality is just matter in motion and that mind is nothing more than electrochemical activity in the “wetware” of human brains. The Ethics of Superintelligent Design critically examines and challenges some of the most important trajectories of ASI while upholding the authority and inerrancy of the Bible, the supernatural creation account, a realistic view of the state of humanity, and biblical ethics.

Eugenik und andere bel

Author: Gilbert Keith Chesterton
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 351873637X
Format: PDF
Download Now
Die Debatten um die Reproduktionsmedizin und die Erblichkeit der Intelligenz werfen Fragen auf nach der Kontinuität eugenischer Praktiken, d. h. der Optimierung menschlicher Eigenschaften durch die Steuerung des Fortpflanzungsverhaltens. Dieses Programm ist eng verknüpft mit dem »Dritten Reich«, Zwangssterilisationen und der Vernichtung »unwerten Lebens«. Doch schon vor Beginn der Naziherrschaft warnten Autoren wie Aldous Huxley und Gilbert Keith Chesterton hellsichtig vor den Gefahren der Eugenik. Chestertons Essay "Eugenik und andere Übel" zeigt grundlegende Probleme eugenischen Denkens auf und liegt nun erstmals auf deutsch vor. Thomas Lemke erläutert den historischen Kontext und zeigt, daß Chestertons Mahnungen nichts von ihrer Aktualität verloren haben.

Management in 20XX

Author: Georg Berner
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3895786012
Format: PDF, Kindle
Download Now
Das Buch bietet Ihnen eine Fülle verblüffender Zukunftsszenarien und kühner Visionen - ein Pool, aus dem Sie neue Ideen für sich und für die Zukunft Ihres Unternehmens schöpfen können - und es zeigt die Änderungen auf, die sich im Unternehmen vollziehen müssen, um diesen Zukunftstrends gerecht zu werden. Auch die neue Rolle des Menschen kommt dabei ausführlich zu Sprache. Ein ebenso informatives wie inspirierendes Buch.

Systematische Theologie III

Author: Paul Tillich
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110536900
Format: PDF, Kindle
Download Now
Diese Edition macht Paul Tillichs Systematische Theologie (1951–1963) als Studienausgabe zugänglich. In dem dreibändigen Entwurf – entstanden in den USA – fasst Tillich den Ertrag seines theologischen Denkens zusammen. Im Unterschied zu anderen dogmatischen Schriften der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entfaltet das Buch den theologischen Stoff vor dem Hintergrund einer Deutung der modernen Kultur. Die Einleitung des Herausgebers informiert über den Entstehungshintergrund sowie die komplizierte Textgeschichte der deutschen Fassung von Tillichs Hauptwerk. Die Systematische Theologie Tillichs ist eines der bedeutendsten theologischen Werke des 20. Jahrhunderts. Der abschließende Band 3 bietet die Pneumatologie und die Eschatologie der Systemkonzeption und entfaltet die beiden dogmatischen Lehrstücke im Horizont einer umfassenden Kultur- und Lebensphilosophie mit geschichtsphilosophischer Zuspitzung. Band 1/2 finden Sie hier.