Classic German Baking

Author: Luisa Weiss
Publisher: Ten Speed Press
ISBN: 1607748266
Format: PDF
Download Now
From her cheerful Berlin kitchen, Luisa Weiss shares more than 100 rigorously researched and tested recipes, gathered from expert bakers, friends, family, and time-honored sources throughout Germany, Austria, and Switzerland. German baking has influenced baking traditions around the world for generations and is a source of great nostalgia for those of German and Central European heritage. Yet the very best recipes for Germany’s cookies, cakes, tortes, and breads, passed down through generations, have never before been collected and perfected for contemporary American home bakers. Enter Luisa Weiss, the Berlin-based creator of the adored Wednesday Chef blog and self-taught ambassador of the German baking canon. Whether you’re in the mood for the simple yet emblematic Streuselkuchen, crisp and flaky Strudel, or classic breakfast Brötchen, every recipe you’re looking for is here, along with detailed advice to ensure success plus delightful storytelling about the origins, meaning, and rituals behind the recipes. Paired with more than 100 photographs of Berlin and delectable baked goods, such as Elisenlebkuchen, Marmorierter Mohnkuchen, and Schwarzwälder Kirschtorte, this book will encourage home bakers of all skill levels to delve into the charm of Germany’s rich baking tradition. Classic German Baking is an authoritative collection of recipes that provides delicious inspiration for any time of day, whether it’s for a special breakfast, a celebration with friends and family, or just a regular afternoon coffee-and-cake break, an important part of everyday German life.

My Berlin Kitchen

Author: Luisa Weiss
Publisher: Limes Verlag
ISBN: 3641109590
Format: PDF, Kindle
Download Now
Eine Frau, ihre Stadt und ein Rezept für die Liebe Als sie sich ins Kochen verliebte, war Luisa Weiss noch ein junges Mädchen. Der Tochter einer Italienerin und eines Amerikaners, geboren in Berlin, aufgewachsen in Boston, fiel es stets schwer, sich an einem Ort wirklich zugehörig zu fühlen, doch in der Küche wirkten ihre Sorgen kleiner. Die Suche nach ihren Wurzeln führte Luisa nach Paris (wo sie ihrer großen Liebe Max begegnete), nach New York (was die Beziehung zu Max beendete) – und immer wieder nach Berlin, denn die Sehnsucht nach dem Zuhause ihrer Kindheit ließ sie niemals los. Nach einer weiteren schmerzlichen Trennung wagte sie den Sprung ins Ungewisse und zog von New York in die deutsche Hauptstadt – um sich selbst zu finden und endlich auch die wahre Liebe ...

K chensch tze

Author: Anne-Katrin Weber
Publisher: GRÄFE UND UNZER
ISBN: 3833849134
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Von Kartoffelsalat bis Streuselkuchen - Soulfood, das die Seele wärmt Haben Sie auch so wunderschöne Erinnerungen an Ihre Kindheit? An den wohligen Duft, wenn Mama den Geburtstagskuchen backte und verzierte, an Omas herrlich schlonzigen Kartoffelsalat, an die dampfende Gemüsesuppe, die mit der Schöpfkelle ausgeteilt wurde – und mit einer Extraportion Liebe gekocht war … und erst diese Prise Behaglichkeit machte die Leibspeisen unserer Kindheit so heimelig und das Soulfood aus Mutters Töpfen und Pfannen so unvergleichlich gemütlich. Diese Erinnerungen voller Wärme bringen ein Gefühl der Geborgenheit mit sich. Wäre es da nicht wunderbar, wenn Sie diese Erinnerungen immer wieder aufs Neue mit Leben füllen könnten? Wenn Sie die besten Backrezepte von damals wie etwa Streuselkuchen, wenn Sie Milchreis und Pudding, Béchamelsauce und Schnitzel, Gemüsesuppe und Kartoffelsalat wieder genau so grundgut nachkochen könnten wie sie früher geschmeckt haben? Einfach so? Lecker kochen wie daheim: Die 101 liebevoll fotografierten, stimmungsvollen Hausmannskost Rezepte im GU-Kochbuch Küchenschätze machen das wieder möglich. Damit können Sie all Ihre kulinarischen Kindheitserinnerungen wieder so richtig lebendig werden lassen. Denn zum Glück sind die Küchenschätze von einst ja meist ganz einfache Gerichte. Zeitlos und schnörkellos. Essen wie bei Muttern – dafür braucht man sich am Herd nicht zu verkünsteln. Man braucht keine Garage voller Küchengeräte, keine komplizierten, teuren Zutaten. Mit den Küchenschätze-Rezepten geht schönes Essen kochen auch Anfängern so locker und selbstverständlich von der Hand, wie das früher auch bei Oma und Muttern der Fall war. Klassische Rezepte, Backrezepte, vegetarische Gerichte und Hausmannskost: Von Süd nach Nord, von Ost nach West – in der vielfältigen Rezeptauswahl der Küchenschätze findet garantiert jeder seinen Kindheitsliebling. Und so verschieden die Geschmäcker unserer Kindheit waren, so vielfältig sind auch die stimmungsvollen Rezepte zum Nachkochen: vegetarische Gerichte sind ebenso vertreten wie Rezepte für Kuchen und Geburtstagskuchen, das Rezept für die gute, cremige Béchamelsauce fehlt natürlich genauso wenig wie leckere Rezepte für Fleischgerichte, Fischrezepte und klassische deutsche Hausmannskost Rezepte wie Königsberger Klopse oder Maultaschen. Und weil uns früher die Beilagen oft besser geschmeckt haben, als alles andere auf dem Teller, bekommen lockere Knödel, Nudeln und der herrliche große Saucensee, in dem wir früher so gerne den Löffel eintunkten, unter den 6 großen Rezeptkapiteln einen eigenen Platz: Suppen und Eintöpfe, die die Seele wärmen, z. B. Kartoffelsuppe mit Würstchen, Birnen, Bohnen & Speck, Gulaschsuppe, Rindfleisch-Nudelsuppe, Tomatensuppe mit Eierstich Kartoffeln, Gemüse und Nudeln: Beilagen, bei denen uns das Herz aufgeht, z. B. Bratkartoffeln, Eier in Senfsauce mit Kartoffelpüree, Béchamelkartoffeln, Kohlrabi in Sahnesauce, Nudelauflauf mit Tomatensauce, Zwiebelkuchen, Spargel mit Sauce Hollandaise Fleisch und Fisch: Rezepte für Sonntagsbraten, Geburtstagsessen aus der Kindheit und deftige Hausmannskost, die einfach immer schmeckt, z. B. Frikadellen mit Kartoffelsalat, Königsberger Klopse, Falscher Hase (Hackbraten) mit Endiviensalat, Schweinelendchen in Pilzrahmsauce, Wiener Schnitzel, Brathähnchen, Backfisch mit Gurkensalat, Panierte Scholle Süßes: Sehnsüchte, die nicht aus der Packung kommen, z. B. Schnee-Eier mit Vanillesauce, Zitronencreme, Rote Grütze, Mokkacreme, Erdbeer-Flammeri, Schokoladenpudding, Pommersche Götterspeise, Apfelküchlein mit Vanillesauce, Milchreis Kuchen: Stück für Stück süße Erinnerungen an früher, z. B. Streuselkuchen, Butterkuchen, Kalter Hund, Mohnstriezel, Hefezopf oder klassische Geburtstagskuchen wie Gugelhupf und Marmorkuchen Einmachen: Erinnerungen an Mamas selbstgemachte Marmelade und noch viel mehr, z. B. Holunderblütensirup, Zwetschgenmus, Erdbeerkonfitüre, Apfelgelee, Johannisbeerlikör, Rumtopf, eingelegte Gurken, Kürbis süßsauer Lecker Soulfood: Einfach mal wieder ein leckeres Essen kochen, das so schmeckt, wie wir es aus der Zeit kennen, als die Welt in Ordnung war – dazu laden nicht nur die wunderbaren Hausmannskost Gerichte der Küchenschätze ein, sondern auch die liebevolle Aufmachung und die heimelige Atmosphäre der Fotos. Mehr noch: Jedes Rezeptkapitel wird durch warmherzig geschriebene und informative Geschichten aufgelockert. Da werden die Küchengeheimnisse unserer Soulfood Klassiker gelüftet: das Grundrezept für feine Suppen wie Hühnerbrühe und Rinderbrühe mit Tipps und Rezepten für klassische Einlagen wie Flädle und Riebele; Geschichten und Kochtipps zum Wiener Schnitzel oder zu Königsberger Klopsen, zu Pudding, Milchreis und Pfannkuchen. Auch das Geheimnis der besten Pellkartoffeln der Welt wird verraten. Und selbstverständlich gibt es ganz viele hilfreiche Gelingtipps, die praktischerweise gleich neben den Rezepten stehen – genau an der Stelle, wo wir sie auch wirklich brauchen. So liebevoll haben sich Mutti und Oma früher um uns gesorgt, wenn sie nach der Schule mit dem Mittagessen auf uns warteten. Und heute? Tun das die Küchenschätze für uns! Die Küchenschätze von GU auf einen Blick: Soulfood, das einfach nur gut tut: Die gute alte Zeit erinnern, schnuppern und schmecken – 101 leckere Rezepte zum Nachkochen, die Kindheitserinnerungen wieder lebendig werden lassen. Von Kartoffelsalat bis Streuselkuchen, von Suppen bis Schnitzel: In der großen Auswahl der Hausmannskost Rezepte findet jeder sein Leibgericht, von Pannfisch bis Schupfnudeln, von Béchamelsauce bis Maultaschen, von Frikadellen bis zum Sonntagsbraten! Essen wie bei Muttern: In jedem der 6 großen Rezeptkapitel gibt es Sonderseiten mit Geschichten, Tipps und Tricks rund um unsere schönsten kulinarischen Kindheitserinnerungen – von Pellkartoffeln bis Hühnersuppe, von Knödeln mit Sauce bis Wiener Schnitzel. Hausmannskost, die an die Zeit erinnert, als die Welt in Ordnung war: Liebevolle Ausstattungsdetails, stimmungsvolle Fotos im charmanten Retro-Style und eingängige, gefühlvolle Texte verführen dazu, endlich mal wieder ein schönes Essen kochen zu wollen – mit Rezepten für Hausmannskost Gerichte, die die Seele wärmen!

Mathe Magie

Author: Arthur Benjamin
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641148472
Format: PDF, Docs
Download Now
Zaubern mit Zahlen – wer dieses Buch gelesen hat, muss PISA nicht mehr fürchten Wer glaubt, Mathematik sei eine trockene Angelegenheit und Kopfrechnen eine unnötige Quälerei, der irrt sich gewaltig. Denn nach der Lektüre dieses Buches ist es für jeden ein Leichtes, Rechenoperationen mit vier- und fünfstelligen Zahlen in Sekundenschnelle im Kopf auszuführen. Und was wie Zauberei wirkt, ist letztendlich nichts anderes als mathematische Logik, die jedermann beherrschen kann und die dazu noch richtig Spaß macht. • So wird Kopfrechnen kinderleicht! • Mit zahlreichen Übungen und Lösungen

Fifty Shades vom Huhn

Author: F. L. Fowler
Publisher: Riva Verlag
ISBN: 3864138078
Format: PDF, ePub
Download Now
Knackige Schenkel, straff verschnürt; saftige Brüste, die auf den leidenschaftlichen Biss der Zähne warten; weiche, nachgiebige Lenden, von denen das Öl tropft... 50 verführerische Rezepte, die jedes Essen in eine Orgie der Lust verwandeln! Ein unschuldiges und unverdorbenes Huhn und ein dominanter Koch – welch eine Kombination! Gemeinsam gehen die beiden den Weg von jungfräulicher Unschuld bis zur goldbraunen Ekstase. Langsames Schmoren, scharfes, unbarmherziges Braten, extravagante Verschnürungen, saftige Füllungen, kreative Salbungen mit genau der richtigen Würze, ausgeführt von geschickten Fingern – seine Kunst macht seine geflügelte Dienerin zu Wachs in seinen Händen. Diesem erotischen Kochbuch kann sich niemand entziehen – in drei Akten entfaltet sich unwiderstehlich das Drama, von einfachen Rezepten für den Anfänger bis zum absoluten Höhepunkt!

Bauernbrote Br tchen nach traditionellen Rezepturen

Author: Gerhard Kellner
Publisher: Bassermann Verlag
ISBN: 3641236770
Format: PDF
Download Now
Brot ist Heimat Traditionelle und regionale Brote und Brötchen sind nur noch selten in wirklich guter Qualität zu bekommen. Gerhard Kellner begann also selbst zu backen und arbeitete so lange an den Rezepten, bis das Ergebnis perfekt war. So entstanden 75 Lieblingsrezepte nach traditionellen Vorlagen. Zum ersten Mal in einem Doppelband ("Rustikale Brote" und "Brot & Brötchen") vereint.

Ein irischer Landarzt

Author: Patrick Taylor
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3688108701
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Wo in aller Welt liegt Ballybucklebo? Endlich ist Barry Laverty fertig mit seinem Medizinstudium. Voller Elan tritt der frischgebackene Arzt seine erste Stelle an. Doch Ballybucklebo ist nicht Belfast, die Uhren ticken etwas anders in dem abgeschiedenen Dorf in Nordirland. Und auch an seinen neuen Chef muss Barry sich erst gewöhnen. Dr. O’Reillys oberste Regel: Sich niemals von einem Patienten etwas sagen lassen! Statt Schmerztabletten verordnet er lieber Vitaminpillen. Bald lernt Barry auch den Rest des Dorfes kennen: darunter einen simulierenden Bürgermeister, eine unorthodoxe Haushälterin und einen Hund namens Arthur Guinness. Ungeahnte Lektionen warten auf ihn – über das Leben und über die Liebe ...