Clowns

Author: Ezra LeBank
Publisher: Routledge
ISBN: 1317516931
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Clowns: In Conversation with Modern Masters is a groundbreaking collection of conversations with 20 of the greatest clowns on earth. In discussion with clown aficionados Ezra LeBank and David Bridel, these legends of comedy reveal the origins, inspirations, techniques, and philosophies that underpin their remarkable odysseys. Featuring incomparable artists, including Slava Polunin, Bill Irwin, David Shiner, Oleg Popov, Dimitri, Nola Rae, and many more, Clowns is a unique and definitive study on the art of clowning. In Clowns, these 20 master artists speak candidly about their first encounters with clowning and circus, the crucial decisions that carved out the foundations of their style, and the role of teachers and mentors who shaped their development. Follow the twists and turns that changed the direction of their art and careers, explore the role of failure and originality in their lives and performances, and examine the development and evolution of the signature routines that became each clown’s trademark. The discussions culminate in meditations on the role of clowning in the modern world, as these great practitioners share their perspectives on the mysterious, elusive art of the clown.

ber den Clown

Author: Richard Weihe
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839431697
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Wir stellen uns den Clown zumeist als Zirkusclown mit roter Kugelnase vor, der »kleinsten Maske der Welt«. Die Geschichte der Clown-Figur reicht indes viel weiter zurück als die der im 18. Jahrhundert entstandenen Zirkusse. Sie ist Ausdruck einer komplexen Verflechtung sozialpolitischer, theatergeschichtlicher, körper- und genderbezogener Diskurse. Die Beiträger_innen des Bandes, darunter international bekannte Clowns (Leo Bassi, Dimitri, Oleg Popow u.a.), präsentieren einerseits zeitgenössische künstlerische Positionen zum Clown als »Spielform«, andererseits theoretische Perspektiven unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen. Bisher von der Forschung vernachlässigt, erweist sich der Clown als paradigmatische Figur der Kulturgeschichte.

Frei und gef hrlich

Author: Klaus Werner-Lobo
Publisher: Benevento
ISBN: 3710950155
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Der Narr, das ist einer, der eine der größten menschlichen Ängste verloren hat: die Angst vor der eigenen Lächerlichkeit. Durch das Annehmen der eigenen Schwäche und Verletzlichkeit befreit er sich von inneren und äußeren Zwängen, kann echte Verbindungen zu Mitmenschen aufbauen und selbstbewusst handeln- auch im Widerstand gegen Mächtige und Unterdrücker. Wer sich nicht davor fürchtet, sich lächerlich zu machen, wer nichts mehr zu verlieren hat, der fürchtet sich vor gar nichts mehr- kennt keine Angst vorm Scheitern, keine Scham und keine Konversation. Und wer sich nicht fürchtet, der wird gefährlich. Deshalb bin ich Clown geworden

The Education of a Circus Clown

Author: David Carlyon
Publisher: Springer
ISBN: 113754743X
Format: PDF, Mobi
Download Now
2017 Freedley Award Finalist, Theatre Library Association 2016 Best Circus Book of the Year, Stuart Thayer Prize, Circus Historical Society The 1960s American hippie-clown boom fostered many creative impulses, including neo-vaudeville and Ringling's Clown College. However, the origin of that impulse, clowning with a circus, has largely gone unexamined. David Carlyon, through an autoethnographic examination of his own experiences in clowning, offers a close reading of the education of a professional circus clown, woven through an eye-opening, sometimes funny, occasionally poignant look at circus life. Layering critical reflections of personal experience with connections to wider scholarship, Carlyon focuses on the work of clowning while interrogating what clowns actually do, rather than using them as stand-ins for conceptual ideas or as sentimental figures.

110 Regeln des Anstands und gegenseitigen Respekts in Gesellschaft und im Gespr ch

Author: George Washington
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423434732
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Als Amerika noch höflich war Was der erste amerikanische Präsident als Dreizehnjähriger schon wusste: Höflichkeit kommt nie aus der Mode. In diesem Fundstück aus dem 18. Jahrhundert kombiniert er auf originelle Weise Benimmratgeber mit philosophischen Lebensweisheiten. Washington, der in jungen Jahren noch mit der Rechtschreibung kämpfte, schrieb über Tischmanieren, das Verhalten im Gespräch und persönliche Charakterpflege. Nicht zuletzt dem einen oder anderen amtierenden Präsidenten würde dieses Buch guttun! »In der Gegenwart anderer sollst du nicht vor dich hin summen, mit den Fingern trommeln oder mit den Füßen den Takt schlagen.« (Nr. 4) »Entledige dich nicht deiner Kleidung, wenn andere dabei sind, und verlasse die Garderobe nicht nur halb bekleidet.« (Nr. 7) »Deine Miene sei angenehm, sollte aber den nötigen Ernst zeigen, wenn es um ernste Dinge geht.« (Nr. 19)

Time for Change

Author: Yanis Varoufakis
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446445250
Format: PDF, Kindle
Download Now
In "Time for Change" entfaltet Yanis Varoufakis die Grundlagen seines Denkens – indem er seiner Tochter in allgemeinverständlicher Sprache die Welt der Wirtschaft erklärt. Behutsam, Schritt für Schritt und doch voller Leidenschaft bringt er ihr und uns seine kritische Perspektive auf die europäische Finanzpolitik nahe.

The Design of Everyday Things

Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Format: PDF, Kindle
Download Now
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Dunkle Gew sser

Author: Joe R. Lansdale
Publisher: Tropen
ISBN: 3608103589
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Sue Ellen findet, dass ihre tote Freundin May Lynn etwas Besseres verdient hat. Wenn schon kein Filmstar aus ihr wird, wie sie sich immer erträumte, soll wenigstens ihre Asche in Hollywood verstreut werden. Beim Durchsuchen von May Lynns Habseligkeiten stößt sie mit ihren Freunden Terry und Jinx auf einen Hinweis, der sie zur Beute eines Banküberfalls führt. Zusammen mit Sue Ellens labiler Mutter flüchten die drei Freunde Hals über Kopf mit dem Floß in Richtung Süden. Habgierige Verwandte und der wenig gesetzestreue Constable hängen sich sofort an ihre Fersen. In Panik geraten die Flüchtenden jedoch erst, als sie merken, dass der sagenumwobene Killer Skunk ebenfalls hinter ihnen her ist. Dem wahnsinnigen Fährtenleser ist angeblich noch nie jemand entkommen.