Coexistentialism and the Unbearable Intimacy of Ecological Emergency

Author: Sam Mickey
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 1498517676
Format: PDF, ePub
Download Now
Engaging with contemporary renewals of existentialism as "coexistentialism" and "ecological existentialism," this book extends existentialist concerns for human existence to include the unique differences and strange possibilities of all humans and nonhumans intimately intertwined in the emergency conditions of ecological coexistence.

Ecocritical Approaches to Italian Culture and Literature

Author: Pasquale Verdicchio
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 1498518885
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
By recognizing the groundbreaking work of many non-Italian ecocritics, and linking to the homegrown contributions of Serenella Iovino, Marco Armerio, and Giovanna Ricoveri, the authors of Ecocritical Approaches to Italian Culture and Literature: The Denatured Wild, challenge the narrowly defined conventions of Italian Studies and illuminate the complexities of an Italian ecocriticism that reveals a rich environmentally engaged literary and cultural tradition.

Ecological Crisis and Cultural Representation in Latin America

Author: Mark Anderson
Publisher: Lexington Books
ISBN: 1498530966
Format: PDF, ePub
Download Now
This book approaches portrayals of environmental crises in Latin American nations in literature, film, performance, and digital art within the context of the ongoing expansion of globalized neoliberal capitalism from and ecocritical perspective.

Narratives of Environmental Challenges in Brazil and India

Author: Zelia M. Bora
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 1498581153
Format: PDF, Kindle
Download Now
Narratives of Environmental Challenges in Brazil and India: Losing Nature is comprised of research on the representation and interrogation of environmental issues in both subcontinents, Brazil and India.

Nordic Narratives of Nature and the Environment

Author: Reinhard Hennig
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 1498561918
Format: PDF, ePub
Download Now
This work presents ecocritical research on literature, film and other media from northern Europe. Examining the role of culture, history and society in the forming of Nordic narratives of nature and the environment, the anthology offers a comprehensive and multi-faceted overview of the most recent ecocritical research in Scandinavian studies.

Erkenntnis und Reduktion

Author: Lina Rizzoli
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 1402083971
Format: PDF, Mobi
Download Now
Die Frage der philosophischen Methodenbildung bei Edmund Husserl wird aus einem neuen Blickwinkel betrachtet: Die Autorin widmet sich Husserls Phänomenologie der Erkenntnis, indem sie die Entwicklung genau rekonstruiert. Andererseits verfolgt sie die Entfaltung der Methode, indem sie sich nicht nur an Husserls methodischen Ausführungen, sondern vor allem an deren Anwendung orientiert. Damit wird nicht nur ein tieferes Verständnis der Methode Husserls erzielt, sondern zugleich ein neuer Zugang zu seiner Erkenntnisphänomenologie eröffnet.

Naturwerkstatt Landart

Author: Andreas Güthler
Publisher:
ISBN: 9783855028832
Format: PDF, ePub
Download Now
Künstlerische Begegnung mit der Natur: Ausgehend vom Landart Künstler Andy Goldsworthy wird in diesem Buch von der Kunst in der Natur berichtet und Ideen geliefert, wie man mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Naturkunstwerke umsetzen könnte. Als Einführung werden jeweils Wahrnehmungsübungen mit der Gruppe vorgeschlagen, um Landschaft und Material zu erkunden. Das Know-how für die Landartkunst wird Lesenden als nächster Schritt näher gebracht und weiter gibt es eine Vielzahl von Projektideen nachzulesen. Das Buch ist sehr anregend gestaltet. Fotografien lockern den sehr gut verständlichen Text auf und dokumentieren die Landartideen. Einsetzbar ist das Werk in einer Lehrer/-innenbibliothek, als Anschauungsmaterial eigenen sich die Bilder im Buch. Ab 10 Jahren, ausgezeichnet, Florence Ulrich.

Molekulares Rot

Author: McKenzie Wark
Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag
ISBN: 3957574412
Format: PDF
Download Now
»Vielleicht brauchen wir eine neue kritische Theorie. Oder eine neu-alte, denn wie sich herausstellt, gab es bereits einmal eine kraftvolle und originelle Denkströmung, die in einem früheren, gescheiterten Versuch, die Vorgeschichte – die Zeit vor dem Anthropozän – zu beenden, beinahe ausgelöscht worden wäre.« Im Rückgriff auf die Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts, insbesondere auf Alexander Bogdanov und Andrej Platonow, versucht McKenzie Wark in diesem radikalen Großessay die Grundlegung einer Theorie für das Anthropozän. Er fordert dabei einen alternativen – und keinen spekulativen – Realismus. Einen Realismus, der für plurale, sich mit anderen Geschichten befassende Narrative offen ist. Im Schatten der Kohlenstoffbefreiungsfront ruft er dazu auf, eine neue Poetik und Technik zur Wissensorganisation zu erschaffen, und wagt es, die Misere unserer Zeit neu zu denken.