Cognitive Responses in Persuasion

Author: Richard Petty
Publisher: Psychology Press
ISBN: 1317770277
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
First published in 1982. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company.

Glaubw rdigkeit in der Marketingkommunikation

Author: Martin Eisend
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322909549
Format: PDF
Download Now
Martin Eisend geht aus verhaltenswissenschaftlicher Perspektive folgenden Fragen nach: Was verbirgt sich hinter dem Konzept der Glaubwürdigkeit in der Marketingkommunikation? Was kann ein Anbieter tun, um seine Glaubwürdigkeit zu verbessern? Welche Wirkungen erzielt ein glaubwürdiger Anbieter beim Kunden?

Media Effects

Author: Jennings Bryant
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 0805838635
Format: PDF, Kindle
Download Now
This work covers topics such as intermedia processes and powerful media effects, political communication effects and media influences on marketing communications.

Dual process Theories in Social Psychology

Author: Shelly Chaiken
Publisher: Guilford Press
ISBN: 9781572304215
Format: PDF, Docs
Download Now
This informative volume presents the first comprehensive review of research and theory on dual-process models of social information processing. These models distinguish between qualitatively different modes of information processing in making decisions and solving problems (e.g., associative versus rule-based, controlled versus uncontrolled, and affective versus cognitive modes). Leading contributors review the basic assumptions of these approaches and review the ways they have been applied and tested in such areas as attitudes, stereotyping, person perception, memory, and judgment. Also examined are the relationships between different sets of processing modes, the factors that determine their utilization, and how they work in combination to affect responses to social information.

States of Mind

Author: Diane F. Halpern
Publisher: Oxford University Press on Demand
ISBN: 0195103513
Format: PDF
Download Now
Providing a first time look at the long-hidden world of Soviet psychology, this volume assembles a group of psychologists from both Russia and the United States to discuss the ways in which two major world powers have defined contemporary psychological issues.

Marktpsychologie

Author: Gerhard Raab
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 332292968X
Format: PDF, Mobi
Download Now
Gerhard Raab und Fritz Unger geben einen umfassenden Überblick über die Kernfragen der Marktpsychologie. Jedes Kapitel stellt eine Theorie vor, die dann anhand typischer Problemfelder aus dem Marktgeschehen illustriert wird. Die Anwendungsbeispiele stammen überwiegend aus dem Marketing und der Personalwirtschaft.

Wirtschaftspsychologie

Author: Klaus Moser
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662435764
Format: PDF, ePub
Download Now
Wirtschaftspsychologie – ein spannendes Fachgebiet von großer gesellschaftlicher Relevanz und enormer Bandbreite: Von "A" wie Arbeitslosigkeit bis "W" wie Werbepsychologie und dazwischen lebensnahe Themen wie Kundenbindung, Finanzpsychologie, Bürgersinn oder Freiwilligenarbeit. Ein renommiertes Herausgeber- und Autorenteam beschreibt hier den Menschen innerhalb von Wirtschaftssystemen – als Konsumenten, Verbraucher, Bürger – und deckt damit das Fachgebiet umfassend ab. Ein Lehrbuch für Studierende – oder Nachschlagewerk für Praktiker. Die Texte sind für das Studium didaktisch aufbereitet: Anschauliche Trailer führen in die Kapitel ein, Merksätze, Anwendungsbeispiele und Zusammenfassungen betonen wichtige Inhalte. Plus: Glossar zum Nachschlagen der Fachbegriffe. – In der 2. Auflage umfassend überarbeitet und mit neuen Online-Materialien (Lerntools für Studierende und Materialien für Dozierende).

Produktbewertungen im Internet

Author: Zimmermann, Roland
Publisher: kassel university press GmbH
ISBN: 3862197824
Format: PDF, Docs
Download Now
Produktbewertungen im Internet sowie andere Social Media Applikationen haben die Informations- und Kommunikationsprozesse auf Absatzmärkten in den letzten Jahren nachhaltig verändert. So wurde der klassische Push-Ansatz der anbieterinitiierten Prozesse zunehmend durch den Pull-Ansatz der nachfrageinitiierten Prozessauslösung und -steuerung ergänzt oder auch substituiert. Vor allem Bewertungsportale für ausgewählte Güterarten oder in Online-Shops integrierte Bewertungsportale sind in diesem Zusammenhang sowohl für Anbieter als auch für Nachfrager relevante Instrumente. Im Mittelpunkt der Arbeit steht dabei das Zusammenspiel bzw. die Wirkung von verschiedenen Bestandteilen von Bewertungsportalen sowie Produktrezensionen. In diesem Bezugsrahmen werden u. a. die wichtigen Konstrukte „wahrgenommener Nutzen des Bewertungsportals“ sowie „eigene Gesamtproduktbewertung des Nutzers“ konzeptualisiert und operationalisiert. Dabei werden auf Basis von ökonomischen sowie verhaltenswissenschaftlichen Theorien 23 Hypothesen formuliert und für drei verschiedene Güterkategorien geprüft. Auf Basis der Ergebnisse einer großen empirischen Studie mit 1.073 Teilnehmern lassen sich praxisorientierte Handlungsempfehlungen für Betreiber von Produktbewertungsportalen sowie für Unternehmen ableiten.