Concrete Microstructure Properties and Materials

Author: P. Kumar Mehta
Publisher: McGraw Hill Professional
ISBN: 0071797874
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
"THE MOST COMPREHENSIVE AND CURRENT GUIDE TO THE PROPERTIES, BEHAVIOR, AND TECHNOLOGY OF CONCRETEThis thoroughly updated edition contains new information on: Recently built construction projects worldwide Shrinkage-reducing admixtures Self-consolidating concrete, pervious concrete, internal curing, and other cutting-edge innovations Modeling of ice formation and alkali-aggregate reaction in concrete Environmental impact of concrete Each chapter begins with a preview of the contents and ends with a self-test and a guide for further reading. More than 300 drawings and photographs illustrate the topics discussed in this definitive text on concrete.Comprehensive coverage includes: Microstructure of concrete Strength Dimensional stability Durability Hydraulic cements Aggregates Admixtures Proportioning concrete mixtures Concrete at early age Nondestructive methods Progress in concrete technology Advances in concrete mechanics Global warming and concrete in the future "--

Concrete 3E W Cd

Author: Mehta
Publisher: Tata McGraw-Hill Education
ISBN: 9780070636064
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
This comprehensive resource presents the properties, behavior, and technology of concrete in a straightforward and hands-on manner. The Third Edition of Concrete: Microstructure, Properties, and Materials offers a three-part approach, beginning with a section on the microstructure and properties of hardened concrete, followed by a several chapters on concrete-making materials and concrete processing, and concluding with the latest advances in concrete technology, mechanics, and nondestructive testing methods. Each chapter opens with a preview of the material to be covered and closes with a self-test to reinforce the topics learned in the chapter. The book is filled with hundreds of diagrams, photographs, and tables.

Waste and Supplementary Cementitious Materials in Concrete

Author: Rafat Siddique
Publisher: Woodhead Publishing
ISBN: 0081021577
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Waste and Supplementary Cementitious Materials in Concrete: Characterisation, Properties and Applications provides a state-of-the-art review of the effective and efficient use of these materials in construction. Chapters focus on a specific type of material, addressing their characterization, strength, durability and structural applications. Sections include discussions of the properties of materials, including their physical, chemical and characterization, their strength and durability, modern engineering applications, case studies, the state of codes and standards of implementation, cost considerations, and the role of materials in green and sustainable construction. The book concludes with a discussion of research needs. Focuses on material properties and applications (as well as ‘sustainability’ aspects) of cementitious materials Assembles leading researchers from diverse areas of study Ideas for use as a ‘one stop’ reference for advanced postgraduate courses focusing on sustainable construction materials

Rheologische Messungen an Baustoffen 2016

Author: Markus Greim
Publisher: tredition
ISBN: 3734528836
Format: PDF, Docs
Download Now
Tagungsband zum 25. Workshop und Kolloquium "Rheologische Messungen an Baustoffen", 2. und 3. März an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg

Textilbewehrter Beton als Korrosionsschutz

Author: Matthias Dupke
Publisher: diplom.de
ISBN: 3836643758
Format: PDF
Download Now
Inhaltsangabe:Einleitung: Schon als der Mensch mit einfachsten Mitteln begann Häuser für sich zu bauen, setzte er Pflanzenfasern und Tierhaare als verstärkendes Element ein. So wurden Lehmwände und Lehmziegel mittels Stroh verstärkt. Wandputze und Mörtel hingegen wurden aufgrund ihrer geringen Schichtdicken mit feinen Tierhaaren verstärkt. Trotz der unterschiedlichen beigemengten Stoffe war aber stets die verbesserte Haltbarkeit der Bausubstanz das Ziel. Heute besinnt man sich wieder auf solch althergebrachte Bauweisen. Allerdings werden anstatt von Stroh hochmoderne Textilien wie: Aramid-, Karbon- und AR-Glasfasern, (AR = alkaliresistent), in Verbindung mit dem Baustoffen Beton und Stahlbeton eingesetzt. Der textilbewehrte Beton ist ein relativ junger Baustoff. Eingesetzt wird er etwa seit den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Anfänglich wurden nur Kurzfasern als Bewehrung verwendet. Als Fasermaterial wurde in den meisten Fällen Asbest eingesetzt. Bis zur Entdeckung, dass die Asbestfasern aufgrund ihrer geringen Korngröße und ihrer Form als Krebs erzeugend gelten. Der Durchmesser der Elementarfasern schwankt zwischen 0,02 und 0,2 Mikrometer. Seit die Krebs erzeugende Wirkung der Asbestfasern bekannt wurde, wurde die Asbestfaser durch andere Natur- und Chemiefasern ersetzt. Die wichtigsten Chemiefasern für das Bauwesen sind: Aramid-, Karbon- und AR-Glasfasern. Weiterhin werden als Kurzfasern Metallfasern in den unterschiedlichsten Formen und Keramikfasern verwendet. Eines der herausragendsten Glasfaserbeton Bauwerke aus den Anfängen des faserbewehrten Betons ist der im Jahre 1977 errichtete Pavillon. Dieser wurde anlässlich der Bundesgartenschau in Stuttgart im selbigen Jahr errichtet. Der Pavillon besitzt einen Gesamtdurchmesser von 31m, bei einer Schalendicke von etwa nur 10 bis 12mm. Dies zeigt, welche Anwendungsmöglichkeiten schon bei faserbewehrtem Beton möglich sind. Aufgrund der bereits seit den siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts verwendeten faserbewehrten Betone sind die Erfahrungen mit diesem Baustoff bis zum heutigen Tag sehr umfangreich. Die Erfahrungen mit dem textilbewehrten Beton hingegen sind als sehr gering einzuschätzen, da bisher nur wenig Literatur veröffentlicht wurde. Die fehlende Erfahrung mit dem Umgang mit textilbewehrtem Beton ist daran zu ersehen, dass seit einigen Jahren in Deutschland verstärkt an der Entwicklung von diesem neuen Verbundwerkstoff, gearbeitet wird. Diese Entwicklungstätigkeit wird [...]

Properties of Fresh and Hardened Concrete Containing Supplementary Cementitious Materials

Author: Nele De Belie
Publisher: Springer
ISBN: 3319706063
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
This volume represents the current knowledge on the effect of SCMs (slag, fly ash, silica fume, limestone powder, metakaolin, natural pozzolans, rice husk ash, special SCMs, ternary blends) on the properties of fresh and hardened concrete (e.g. early strength development, workability, shrinkage) and curing requirements. Other topics treated in the book are postblending vs preblending, implications of SCM variability, interaction between SCM and commonly used admixtures (e.g. superplasticizers, air entrainers).