Consuming Higher Education

Author: Joanna Williams
Publisher: A&C Black
ISBN: 1441183604
Format: PDF, Kindle
Download Now
Reflects on the link between constructing students as consumers and the purpose of higher education, and the implications for student identity and learning.

Learning Transitions in Higher Education

Author: D. Scott
Publisher: Springer
ISBN: 1137322128
Format: PDF, Mobi
Download Now
This book draws on a study of student transitions in higher education institutions to both unpack the concept of a learning transition and develop pedagogic strategies to enable learners to develop their learning careers. This book provides an original perspective on teaching and learning in higher education.

Reflective Teaching in Higher Education

Author: Paul Ashwin
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 1441147233
Format: PDF, Kindle
Download Now
Reflective Teaching in Higher Education is the definitive textbook for reflective teachers in higher education. Informed by the latest research in this area, the book offers extensive support for those at the start of an academic career and career-long professionalism for those teaching in higher education. Written by an international collaborative author team of higher education experts led by Paul Ashwin, Reflective Teaching in Higher Education offers two levels of support: - practical guidance for day-to-day teaching, covering key issues such as strategies for improving learning, teaching and assessment, curriculum design, relationships, communication, and inclusion; and - evidence-informed 'principles' to aid understanding of how theories can effectively inform teaching practices, offering ways to develop a deeper understanding of teaching and learning in higher education. Case studies, activities, research briefings and annotated key readings are provided throughout. The author team: Paul Ashwin (Lancaster University, UK) | David Boud (University of Technology, Sydney, Australia) | Kelly Coate (King's Learning Institute, King's College London, UK) | Fiona Hallett (Edge Hill University, UK) | Elaine Keane (National University of Ireland, Galway, Ireland) | Kerri-Lee Krause (Victoria University, Melbourne, Australia) | Brenda Leibowitz (University of Johannesburg, South Africa) | Iain MacLaren (National University of Ireland, Galway, Ireland) | Jan McArthur (Lancaster University, UK) | Velda McCune (University of Edinburgh, UK) | Michelle Tooher National University of Ireland, Galway, Ireland) This book forms part of the Reflective Teaching series, edited by Andrew Pollard and Amy Pollard, offering support for reflective practice in early, primary, secondary, further, vocational, university and adult sectors of education. Reflective Teaching in Higher Education and its website, www.reflectiveteaching.co.uk, promote the expertise of teaching within higher education.

Academic Freedom in an Age of Conformity

Author: Joanna Williams
Publisher: Springer
ISBN: 1137514795
Format: PDF, Docs
Download Now
Academic freedom is increasingly being threatened by a stifling culture of conformity in higher education that is restricting individual academics, the freedom of academic thought and the progress of knowledge – the very foundations upon which academia and universities are built. Once, scholars demanded academic freedom to critique existing knowledge and to pursue new truths. Today, while fondness for the rhetoric of academic freedom remains, it is increasingly criticised as an outdated and elitist concept by students and lecturers alike and called into question by a number of political and intellectual trends such as feminism, critical theory and identity politics. This provocative and compelling book traces the demise of academic freedom within the context of changing ideas about the purpose of the university and the nature of knowledge. The book argues that a challenge to this culture of conformity and censorship and a defence of academic free speech are needed for critique to be possible and for the intellectual project of evaluating existing knowledge and proposing new knowledge to be meaningful. This book is that challenge and a passionate call to arms for the power of academic thought today.

Speed Reading

Author: Tony Buzan
Publisher: MVG Verlag
ISBN: 3961211892
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Die Informationsflut will kein Ende nehmen – überall türmen sich Berge ungelesener Bücher, Zeitschriften und Dokumente. Um in diesem Zeitalter erfolgreich zu sein, müssen wir uns die Fähigkeit aneignen, in kürzester Zeit viel Stoff zu bewältigen und das neu erworbene Wissen auch abrufen zu können. Die Speed-Reading-Methode von Tony Buzan wird Ihnen beides ermöglichen: Ihre Lesegeschwindigkeit wird kontinuierlich erhöht und Sie werden mithilfe der Mind-Map®-Technik Informationen langfristig abrufen können. Darüber hinaus wird Ihre Konzentrationsfähigkeit verbessert und es wird Ihnen leichter fallen, komplexe Zusammenhänge zu verstehen. Kombinieren Sie die unglaublichen Fähigkeiten Ihrer Augen mit der Leistungsfähigkeit Ihres Gehirns und lesen Sie schneller, als Sie es je für möglich gehalten hätten. "Tony trifft genau ins Schwarze. All die vielen ›UNDs‹, ›VONs‹, ›WENNs‹ und ›ABERs‹ brauche ich nicht. Das Leben ist zu kurz für dieses überflüssige Beiwerk! Ich will die Substanz, die eigentliche Aussage eines Texts." Dominic O'Brien, achtfacher Gedächtnisweltmeister

Women vs Feminism

Author: Joanna Williams
Publisher: Emerald Group Publishing
ISBN: 1787149404
Format: PDF
Download Now
Statistics tell us there has never been a better time to be a woman but feminists are quick to point out that women are still victims of everyday sexism. This title explores what life is like for women today. It’s time to ditch a feminism that appears remote from the concerns of most women and, worse, pitches men and women against each other.

Befreit

Author: Tara Westover
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462316680
Format: PDF
Download Now
Von den Bergen Idahos nach Cambridge – der unwahrscheinliche »Bildungsweg« der Tara Westover. Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt durch – Bildung, durch die Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten worden war. Die Berge Idahos sind Taras Heimat, sie lebt als Kind im Einklang mit der grandiosen Natur, mit dem Wechsel der Jahreszeiten – und mit den Gesetzen, die ihr Vater aufstellt. Er ist ein fundamentalistischer Mormone, vom baldigen Ende der Welt überzeugt und voller Misstrauen gegenüber dem Staat, von dem er sich verfolgt sieht. Tara und ihre Geschwister gehen nicht zur Schule, sie haben keine Geburtsurkunden, und ein Arzt wird selbst bei fürchterlichsten Verletzungen nicht gerufen. Und die kommen häufig vor, denn die Kinder müssen bei der schweren Arbeit auf Vaters Schrottplatz helfen, um über die Runden zu kommen. Taras Mutter, die einzige Hebamme in der Gegend, heilt die Wunden mit ihren Kräutern. Nichts ist dieser Welt ferner als Bildung. Und doch findet Tara die Kraft, sich auf die Aufnahmeprüfung fürs College vorzubereiten, auch wenn sie quasi bei null anfangen muss ... Wie Tara Westover sich aus dieser Welt befreit, überhaupt erst einmal ein Bewusstsein von sich selbst entwickelt, um den schmerzhaften Abnabelungsprozess von ihrer Familie bewältigen zu können, das beschreibt sie in diesem ergreifenden und wunderbar poetischen Buch. » Befreit wirft ein Licht auf einen Teil unseres Landes, den wir zu oft übersehen. Tara Westovers eindringliche Erzählung — davon, einen Platz für sich selbst in der Welt zu finden, ohne die Verbindung zu ihrer Familie und ihrer geliebten Heimat zu verlieren — verdient es, weithin gelesen zu werden.« J.D. Vance Autor der »Hillbilly-Elegie«

Heikle Gespr che

Author: Kerry Patterson
Publisher: Linde Verlag GmbH
ISBN: 3709402522
Format: PDF, ePub
Download Now
Der New-York-Times-Bestseller in der 2. Auflage Ob am Arbeitsplatz, in der Partnerschaft, der Familie oder im Freundeskreis, wir alle kommen hin und wieder in die Lage, heikle Dinge offen ansprechen zu müssen. Aber wer führt schon gern Gespräche, bei denen Meinungsverschiedenheiten, Einwände und Ärger vorprogrammiert sind? Viele Menschen schrecken davor zurück, weil sie nicht wissen, wie sie sich in solchen Situationen richtig verhalten sollen. Genau dabei hilft dieses Buch. Der Bestseller liefert praktische Tipps und Techniken und zeigt nun bereits in der zweiten, überarbeiteten Auflage, wie man schwierige Gespräche konstruktiv meistert und auch über unangenehme Themen gelassen diskutiert.

Was man f r Geld nicht kaufen kann

Author: Michael J. Sandel
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843705097
Format: PDF, Mobi
Download Now
Darf ein Staat Söldner verpflichten, um Kriege zu führen? Ist es moralisch vertretbar, Leute dafür zu bezahlen, dass sie Organe spenden? Dürfen Unternehmen gegen Geld das Recht erwerben, die Luft zu verpesten? Fast alles scheint heute käuflich zu sein. Wollten wir das so? Und was können wir dagegen tun? Mit Verve und anhand prägnanter Beispiele widmet sich Michael J. Sandel dieser wichtigen ethischen Frage. Die Regeln des Marktes haben fast alle Lebensbereiche infiltriert, auch jene, die eigentlich jenseits von Konsum und Mehrwert liegen sollten: Medizin, Erziehung, Politik, Recht und Gesetz, Kunst, Sport, sogar Familie und Partnerschaft. Ohne es zu merken, haben wir uns von einer Marktwirtschaft in eine Marktgesellschaft gewandelt. Ist da nicht etwas grundlegend schief gelaufen? Mit Verve und anhand prägnanter Beispiele wirft Michael Sandel eine der wichtigsten ethischen Fragen unserer Zeit auf: Wie können wir den Markt daran hindern, Felder zu beherrschen, in denen er nichts zu suchen hat? Wo liegen seine moralischen Grenzen? Und wie können wir zivilisatorische Errungenschaften bewahren, für die sich der Markt nicht interessiert und die man für kein Geld der Welt kaufen kann?