Contradictions

Author: José M. Musacchio
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3642271987
Format: PDF
Download Now
“Contradictions” is a general interest book that exposes the incompatibility between popular religious beliefs and the scientific view of human nature. It begins with a survey of the evolution of religions and their continuing, often irrational, influences in modern society. Then, based on his long experience in neuroscience, the author takes issue with Decartes about the duality of body and soul. He presents case studies of patients with brain diseases and from these deduces that the soul, far from being separate and supernatural, is no more or less than our way of experiencing our brains ... and which correspondingly disintegrates when they do. Convincing clinical findings and powerful arguments about the universality of truth make this book a bold contribution to the debate about belief and religion in the modern world.

Ethnic Racial and Religious Inequalities

Author: M. Macey
Publisher: Springer
ISBN: 0230294871
Format: PDF, ePub
Download Now
This book challenges some of the most basic assumptions underpinning the growing interest in religion, including: that religion is increasing and secularisation is decreasing and that religion is the main component of identity for all minority ethnic people.

Wonder Full Education

Author: Kieran Egan
Publisher: Routledge
ISBN: 1135051062
Format: PDF
Download Now
For many children much of the time their experience in classrooms can be rather dull, and yet the world the school is supposed to initiate children into is full of wonder. This book offers a rich understanding of the nature and roles of wonder in general and provides multiple suggestions for to how to revive wonder in adults (teachers and curriculum makers) and how to keep it alive in children. Its aim is to show that adequate education needs to take seriously the task of evoking wonder about the content of the curriculum and to show how this can routinely be done in everyday classrooms. The authors do not wax flowery; they present strong arguments based on either research or precisely described experience, and demonstrate how this argument can be seen to work itself out in daily practice. The emphasis is not on ways of evoking wonder that might require virtuoso teaching, but rather on how wonder can be evoked about the everyday features of the math or science or social studies curriculum in regular classrooms.

Neuroenhancement

Author: Ronja Schütz
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839431220
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Viele versprechen sich von den Neurowissenschaften eine Verbesserung der geistigen Eigenschaften gesunder Menschen - das sogenannte »Neuroenhancement«. Dieser Band gibt einen umfassenden Überblick über den Diskussionsstand in unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen. Die Autorinnen und Autoren beschreiben nicht nur ein breites Spektrum unterschiedlicher Verfahren, sondern zeigen zudem, wie groß die Bandbreite an Zielen ist, die mit »Neuroenhancement« verknüpft werden: Geht es darum, geistig leistungsfähiger, moralischer oder kreativer zu werden? Oder wird letztlich nur der Druck auf das Individuum erhöht, besser, klüger und vielseitiger zu werden?

Psychologie und Religion

Author: Carl Gustav Jung
Publisher:
ISBN: 9783423351775
Format: PDF, Mobi
Download Now
Religion definiert Jung als Einstellung der Psyche gegenüber dem Numinosum, dem Göttlichen und Heiligen, als persönliche Erfahrung des Überpersönlichen. Religion ist damit eine der allgemeinsten Äußerungen der menschlichen Seele. Alle religiösen Phänomene finden ihren Ausdruck in Mythen und äußern sich individuell.

Mystik und Widerstand

Author: Dorothee Sölle
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 3451800969
Format: PDF, ePub
Download Now
Wenn Dorothee Sölle von Mystik spricht, geht es um die Erfahrung der Gottesliebe.Und wo Gott liebt und geliebt wird, küssen sich Gerechtigkeit und Friede, geht es um die Wirklichkeit einer befreiten Welt. In ihrem bedeutenden Mystikbuch zieht Sölle Verbindungen von den religiösen Traditionen hin zu den Freiheitskämpfen der Gegenwart: Mystik ist Widerstand und mystische Frömmigkeit verändert die Menschen von innen heraus zu einer größeren Hoffnung.

Galilei der K nstler

Author: Horst Bredekamp
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3050062258
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
In seiner kleinen, aber einflußreichen Schrift "Galileo as a Critic of the Arts" von 1954 hat Erwin Panofsky die künstlerischen Vorlieben Galileis mit dessen Vorstellung von Raum, Licht und Kosmos verbunden. Horst Bredekamp, Kunsthistoriker der Humboldt-Universität und Permanent Fellow des Wissenschaftskollegs zu Berlin, knüpft an diese Studie an, um Galilei jedoch nicht allein als Kunstkritiker, sondern als einen ausgebildeten Künstler zu rekonstruieren, der die Kunst des Zeichnens als ein Instrument seiner Forschungen zu nutzen verstand. Viele Gelegenheitsskizzen, vor allem aber Galileis durch das Teleskop gewonnene Mond- und Sonnenzeichnungen offenbaren, dass der Stil der Darstellungen über den Sinn des Dargestellten entschied.

Psychoanalyse und Religion

Author: Erich Fromm
Publisher: Open Publishing Rights GmbH
ISBN: 3959120303
Format: PDF
Download Now
In diesem Buch aus dem Jahr 1950 hat Fromm erstmals seine Ansichten zur Religion veröffentlicht. Sie sind von seiner Beschäftigung mit der Psychoanalyse ebenso beeinflusst, wie von seiner Auseinandersetzung mit nicht-theistischen Religionen und der Mystik. Fromms Sicht der Religion ist stark davon geprägt, dass er ein autoritäres Religionsverständnis einem humanistischen gegenüberstellt – eine Kontrastierung, die auf der in Psychoanalyse und Ethik ausgeführten Unterscheidung zwischen einer nicht-produktiven und der produktiven Charakterorientierung aufbaut. Da institutionalisierte Volksreligionen in der Regel an den nicht-produktiven Gesellschafts-Charakterorientierungen partizipieren, haben sie nur zu oft negative Wirkungen für das Gelingen des Menschen. Diese Erkenntnis führt bei Fromm zu einer deutlichen Religionskritik, obwohl für ihn das Phänomen des Religiösen ein urmenschliches Phänomen ist. Fromms kritische Auseinandersetzung mit autoritären Religionsphänomenen provozierte eine zum Teil heftig geführte Auseinandersetzung vor allem mit christlichen Theologen des angelsächsischen Raums, die sich gegen Fromms Kritik am calvinistisch geprägten Protestantismus zur Wehr setzten und nicht müde wurden, sein humanistisches Religionsverständnis in Frage zu stellen.

Die Welt nach 9 11

Author: Thomas Jäger
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531941738
Format: PDF, Docs
Download Now
Im Jahr 2001 hielten die Anschläge vom 11. September die Welt in Atem. Zehn Jahre danach wird mit diesem Band erstmals umfassend Bilanz gezogen, welche Wirkungen vom Terror des 11. September ausgingen. Untersucht werden Entwicklungen in verschiedenen Staaten, Auswirkungen auf die zwischenstaatlichen Beziehungen und Transformationen des gesellschaftlichen Lebens. Die Effekte auf internationale Organisationen werden ebenso analysiert wie die unterschiedlichen Wirkungen auf Öffentlichkeit, Medien, Religion und Kultur. Dabei dokumentiert der Band die tiefen Spuren, die der 11. September hinterlassen hat. Er zeichnet nach, auf welchen Gebieten zuvor schon beobachtbare Tendenzen verstärkt oder abgeschwächt wurden, aber auch, welche neuen politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen hier erst ihren Ausgang nahmen. Die politische Kraft dieses gewalttätigen und symbolträchtigen Tages wird dabei in ihren vielen Gestalten deutlich.