Copyright Questions and Answers for Information Professionals

Author: Laura N. Gasaway
Publisher: Purdue University Press
ISBN: 1557536392
Format: PDF, Kindle
Download Now
"Copyright law is a critical issue for authors, librarians, publishers, and information vendors. It is also a complex area, with many shades of gray. Librarians continually need to seek answers to questions ranging from the reproduction of copyrighted works for library users, through the performance of audiovisual works, to the digitization and display of protected works on library websites. This book presents updated versions of the author's copyright columns published in Against the Grain, the leading journal in acquisitions librarianship since the late 1990s. The volume is presented in question-and-answer format. The questions are real, submitted by librarians, educators, and other information professionals who have attended the author's copyright law workshops and presentations or submitted them to her by e-mail or telephone. The author has selected the questions and answers that have general applicability. She has then arranged them into logical chapters, each prefaced by a short introduction to the topic. Because it is written in an accessible and clear style, readers may want to review the entire work or they can just access particular chapters or even specific questions as they need them. The volume includes an index to facilitate reference use."--

Digital Rights Management

Author: Catherine A. Lemmer
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 1442263768
Format: PDF, Docs
Download Now
This guide explores the critical issues and challenges faced by librarians. You will understand: the digital content rights protection scheme; the various DRM technologies and how they are used; how to use authentication and authorization standards, strategies, and technologies; and, the privacy and security issues related to DRM.

Der Eckenknick

Author: Nicholson Baker
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644019517
Format: PDF, Kindle
Download Now
Es begann damit, dass Nicholson Baker, erfolgreicher Autor von Romanen wie «Vox» und «Die Fermate», in der Zeitschrift «The New Yorker» einen Artikel darüber veröffentlichte, dass die Computerisierung der Kataloge einem Bibliotheksbesuch viel von seinem Charme und seiner Effizienz genommen habe. Dann erfuhr er, dass der Neubau der San Francisco Public Library zu klein geraten war für den vorhandenen Bestand und dass die Verwaltung daraufhin ein paar hunderttausend Bände auf eine Müllkippe bringen ließ – das Raumproblem war gelöst. Schließlich entdeckte er, dass die großen renommierten amerikanischen und englischen Bibliotheken ihre wertvollen Sammlungen von Tageszeitungen nach der Mikroverfilmung auflösen. Da fing er an, ernsthaft zu recherchieren. Und fand heraus, dass es eine Lobby vom Fortschrittswahn irregeleiteter und von Raumnot bedrängter Bibliothekare gibt, - die in die Welt gesetzt hat, auf säurehaltigem Papier Gedrucktes werde «zu Staub verfallen», - die Mikroverfilmungen herstellt, die fehlerhaft, benutzerunfreundlich und hässlich sind, - die nun als «scan gang» Bücher digitalisiert, obwohl weder Hardware noch Programme eine problemlose Archivierung zulassen, - die alle Warnungen der auf Bewahrung des Vorhandenen bedachten Kollegen in den Wind schlägt ... «‹Der Eckenknick› informiert, argumentiert und verliert dabei nie die Kraft eines ironischen Manifests, das in Amerika zu erregten Diskussionen Anlass gegeben hat ... Es liest sich wie ein gut recherchierter Krimi und ein brillanter Essay zugleich ... Bibliothekare sind auch als Mörder leise. Um festzustellen, ob gestorben werden muss, genügt es ihnen oft, eine Ecke einer Buch- oder Zeitungsseite einmal vorn, einmal zurück zu falten. Wenn die Seite bricht, dann ist die Zeitung, das Buch in Lebensgefahr.» Süddeutsche Zeitung

Praxishandbuch Open Access

Author: Konstanze Söllner
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 311049406X
Format: PDF, Mobi
Download Now
Das Praxishandbuch Open Access bietet eine Einführung in das Open Access Publizieren sowohl aus der Perspektive der Autoren als auch aus der Perspektive der beteiligten Institutionen. Es stellt die Workflows und die wichtigsten Werkzeuge vor und nimmt eine Einordnung verschiedener Geschäftsmodelle vor. Dabei konzentriert es sich auf die Publikation von Texten, bietet aber auch einen Ausblick auf das Data Publishing. Es wendet sich an alle, die den barrierefreien Zugang zu wissenschaftlichen Informationen als ihr Anliegen sehen und die Open Access bereits jetzt praktizieren oder künftig in unterschiedlichen Rollen dazu beitragen wollen.

Kooperative Informationsinfrastrukturen als Chance und Herausforderung

Author: Achim Bonte
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110585030
Format: PDF, Mobi
Download Now
Kooperative Informationsinfrastrukturen als Chance und Herausforderung zu diesem Thema werden die Beiträge für die Festschrift für Thomas Bürger zum 65. Geburtstag zusammengestellt. Mehr als 40 Beiträge von renommierten Fachwissenschaftlern und Bibliothekaren geben einen aktuellen Überblick.

Die T nzerin im Schnee

Author: Daphne Kalotay
Publisher: Aufbau Digital
ISBN: 3841204384
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Sie tanzten nur einen Winter ... Was treibt eine junge Frau dazu, ihr Heimatland, ihren Ehemann und ein neugeborenes Kind zu verlassen? Schmerzhaft und schön erzählt Daphne Kalotay die Schicksalsgeschichte einer gefeierten Primaballerina. Ihr großer, bewegender Roman, der in 19 Sprachen übersetzt wurde, handelt von der Schönheit des Tanzes, dem Geheimnis alten Bernsteinschmucks und von fatalem Freundes- und Liebesverrat. In Boston beschließt die ehemalige Ballerina Nina Rewskaja, ihre Schmucksammlung versteigern zu lassen. Einst wegen ihrer Grazie und Schönheit „Schmetterling“ genannt, ist sie nunmehr an den Rollstuhl gefesselt. Der Bostoner Professor Grigori Solodin glaubt, besagter Schmuck sei der Schlüssel zu einem lange verborgenen Geheimnis. Mit Hilfe der Auktionatorin Drew Brooks versucht er, das Rätsel der Primaballerina zu lösen. Damit entfesselt er eine schmerzliche Geschichte, die zurück ins Moskau der Nachkriegszeit führt. Eine Geschichte, die von Terror und Verrat, von Leidenschaft und Kunst und der langsamen Auslöschung der Menschlichkeit handelt. Mit umfangreichem Hintergrundmaterial zum Bolschoi-Theater, zur Stalinzeit und zu Bernsteinschmuck, inklusive Autoreninterview und Ballett-Glossar.