Counter Narrative

Author: H.L. Goodall Jr
Publisher: Routledge
ISBN: 1315431483
Format: PDF, Docs
Download Now
Goodall portrays a world caught up in the middle of a narrative arms race, where the message of the political right has outflanked the message of the political left. It is a world where narratives used by the far right inch ever closer to those employed by right-wing extremists in the Muslim world. Rather than dismiss the use of political narratives as a shallow tactic of the opposition, Goodall promotes their usefulness and outlines a number of ways that liberal academics can retake the public discourse from the extremist opposition. This is an essential text for the aspiring public intellectual and will appeal to students and scholars of qualitative methods, communications and media, and political science alike.

Music Song Dance Theater

Author: Melvin Delgado
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0190642165
Format: PDF, ePub
Download Now
The performing arts is one particular area of youth community practice can that can be effectively tapped to attract youth within schools and out-of-school settings, or what has been referred to as the "third area between school and family." These settings are non-stigmatizing, highly attractive community-based venues that serve youth and their respective communities. They can supplement or enhance formal education, providing a counter-narrative for youth to resist the labels placed on them by serving as a vehicle for reactivity and self-expression. Furthermore, the performing arts are a mechanism through which creative expression can transpire while concomitantly engaging youth in creative expression that is transformative at the individual and community level. Music, Song, Dance, andTheater explores the innovative programs and interventions in youth community practice that draw on the performing arts as a way to reach and engage the target populations. The book draws from the rich literature bases in community development and positive youth development, as well as from performing arts therapy and group interventions, offering a meeting point where innovative programs have emerged. All in all, the text is an invaluable resource for graduate social work and performing arts students, practitioners, and scholars.

If the Truth Be Told

Author: Ronald J. Pelias
Publisher: Springer
ISBN: 9463004564
Format: PDF, Mobi
Download Now
If the Truth Be Told: Accounts in Literary Forms plays with the sense of truth. It is composed of six chapters, “Childhood Dangers,” “Relational Logics,” “Jesus Chronicles,” “Criminal Tales,” “Aging, Illness, and Death Lessons,” and “Telling Truths.” Each chapter includes fictional and nonfictional accounts, including poems, stories, monologues, short dramas, essays, creative nonfiction, and mixed genres, to address each chapter’s subject. Pieces are based on the author’s personal experiences, newspapers accounts, and purely fictional accounts (all revealed in an appendix at the end of the book). Moving through the book from beginning to end, readers may or may not know whether they are reading a nonfictional or fictional text. Pelias intentionally subverts assumptions readers may have in reading the different pieces in order to blur the boundaries of what counts as evidence, what might be accepted as truth, what might be of use in everyday lives. In this vein, Pelias invites readers to consider what they value and why. As an engaging compilation of literary works, this book can be read by anyone simply for pleasure. If Truth Be Told can also be used in any number of college courses in communication, creative writing, cultural studies, ethics, narrative inquiry, philosophy, psychology, sociology and qualitative inquiry. The book includes an extensive appendix with general and chapter-by-chapter discussion questions. “If the truth be told, I’d confess that I found myself in many of the stories he told; I anticipate that other readers will as well, and we’ll all be better for it. If the Truth Be Told solidifies Pelias’s standing as a wise and creative writer par excellence.” – Carolyn Ellis, University of South Florida “For anyone interested in learning how to poetically and creatively capture the human experience, If the Truth be Told is a must read. Each tale richly satisfies yet whets the desire for more; the only solution is to keep reading right through to the end.”– Lesa Lockford, Bowling Green State University Ronald J. Pelias has spent his career working with the fusion of performance, literature, and qualitative methods in an ongoing search for truths that provide momentary places of rest.

Das Kapital im 21 Jahrhundert

Author: Thomas Piketty
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406671322
Format: PDF
Download Now
Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.

12 Rules For Life

Author: Jordan B. Peterson
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641239842
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!

Inszenierter Terrorismus

Author: Wolfgang Frindte
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531925792
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Wie wird über Terrorismus in den Fernsehmedien berichtet und wie wird das, was berichtet wird, von potentiellen Medienrezipienten wahrgenommen, erlebt und interpretiert? Mit dieser Fragestellung haben sich die AutorInnen dieses Bandes ausführlich auseinandergesetzt und umfangreiches empirisches Material ausgewertet. Dabei fanden sich interessante Ergebnisse über die Folgen von Dramatisierungseffekten in Fernsehnachrichten und über den Zusammenhang zwischen Berichterstattung, Bedrohungserleben und Einstellungen z.B. gegenüber Muslimen.

Reformiert euch

Author: Ayaan Hirsi Ali
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 3641174627
Format: PDF, Kindle
Download Now
Das wichtigste Buch zur Islam-Debatte: Ayaan Hirsi Ali und ihr Plädoyer für eine Reformation des Islam Ihre eigene Biographie und intime Kenntnis der islamischen Gesellschaften und Kultur sowie ihre Forschungen machen Ayaan Hirsi Ali zu einer der wichtigsten Stimmen in der Debatte über den Islam. Ihr neues, von Optimismus getragenes Buch, an dem sie seit Jahren arbeitet, kommt im richtigen Moment: Es nimmt die Terroranschläge in Paris zum Ausgangspunkt, bietet fundierte Einordnung und Hintergründe, vor allem aber bezieht Hirsi Ali klar Stellung: gegen einen erstarrten Islam und dessen Tolerierung durch den Westen. Und für eine Reformation ihrer Religion durch die Muslime, die sie bereits auf dem Weg sieht.

Radikale Milieus

Author: Stefan Malthaner
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593395991
Format: PDF
Download Now
Terrorismus ist eine Gewaltstrategie von Gruppen, die versuchen, mit Anschlägen aus dem Untergrund Angst zu verbreiten und Aufmerksamkeit zu erregen. Diese Gruppen sind jedoch nicht sozial isoliert, sondern stehen in einem sozialen Umfeld, dem »radikalen Milieu«, das mit ihnen sympathisiert und auf dessen Unterstützung sie angewiesen sind. Wie dieses Umfeld und seine Beziehung zu terroristischen Gruppen beschaffen ist und welche Wechselwirkungen bestehen, ist bislang wenig bekannt. Der Band bietet erstmals empirische Fallstudien zu historischen und aktuellen radikalen Milieus, die vom anarchistischen Terrorismus des 19. Jahrhunderts über ethnisch-radikale und sozialrevolutionäre Bewegungen bis hin zum aktuellen Rechtsterrorismus und zum islamistischen Terrorismus in Europa sowie dem Nahen und Mittleren Osten reichen.