Cracking the Cube

Author: Ian Scheffler
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1501121936
Format: PDF
Download Now
Ian Scheffler, journalist and aspiring “speedcuber,” attempts to break into the international phenomenon of speedsolving the Rubik’s Cube—think chess played at the speed of Ping-Pong—while exploring the greater lessons that can be learned through solving it. When Hungarian professor Ernő Rubik invented the Rubik’s Cube (or, rather, his Cube) in 1974 out of wooden blocks, rubber bands, and paper clips, he didn’t even know if it could be solved, let alone that it would become the world’s most popular puzzle. Since its creation, the Cube has become many things to many people: one of the bestselling children’s toys of all time, a symbol of intellectual prowess, a frustrating puzzle with 43.2 quintillion possible permutations, and now a worldwide sporting phenomenon that is introducing the classic brainteaser to a new generation. In Cracking the Cube, Ian Scheffler reveals that cubing isn’t just fun and games. Along with participating in speedcubing competitions—from the World Championship to local tournaments—and interviewing key figures from the Cube’s history, he journeys to Budapest to seek a meeting with the legendary and notoriously reclusive Rubik, who is still tinkering away with puzzles in his seventies. Getting sucked into the competitive circuit himself, Scheffler becomes engrossed in solving Rubik’s Cube in under twenty seconds, the quasi-mystical barrier known as “sub-20,” which is to cubing what four minutes is to the mile: the difference between the best and everyone else. As Scheffler learns from the many gurus who cross his path, from pint-sized kids to engineering professors, it’s not just about memorizing algorithms or even solving all six sides—it’s about discovering how to solve yourself.

Die Kunst des Game Designs

Author: Jesse Schell
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3958452841
Format: PDF, Docs
Download Now
Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können

The Wild Hunt

Author: M. H. Steinmetz
Publisher: Papierverzierer Verlag
ISBN: 3959623194
Format: PDF
Download Now
Ein Serienkiller treibt in Louisiana sein Unwesen. Er überfällt Reisende und verschleppt sie in das Sumpfland des Atchafalaya Wildlife Refuge. Als Sues Familie in die Fänge des Killers gerät, muss sie mit ansehen, wie ihre Familie brutal ermordet wird. Sie selbst kann in ihrer Not gerade noch in die Sümpfe entkommen. Die Jagd auf den Serienkiller beginnt, dessen Morde mit einer Blutfehde zusammenhängen, die bis in die Zeit der amerikanischen Revolution zurückreicht. Doch in den Sümpfen lauert noch etwas weitaus Gefährlicheres als ein erbarmungsloser Killer. Es ist kompromisslos, tödlich und absolut böse!

bungsbuch Algebra f r Dummies

Author: Mary Jane Sterling
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527708006
Format: PDF, Kindle
Download Now
Ist die Algebra in Studium oder Beruf unversehens wieder in Ihr Leben getreten und Sie benötigen eine Auffrischung Ihres Wissens? Hier hilft Ihnen das ”Übungsbuch Algebra für Dummies“. Mit Hunderten von Aufgaben, ausführlichen Lösungen und Erklärungen führt Sie dieses Buch in die Welt der Algebra ein. Mary Jane Sterling erklärt Ihnen noch einmal die grundlegenden Regeln zum Rechnen mit Brüchen und Wurzeln, wie Sie lineare und quadratische Gleichungen lösen und Textaufgaben bewältigen. Sie finden außerdem Übungen zur graphischen Darstellung von Geraden und Parabeln. So ist dieses Buch die perfekte Ergänzung zu ”Algebra für Dummies“.

Winterwende

Author: Brian Ruckley
Publisher: Piper Fantasy
ISBN: 349298262X
Format: PDF, Docs
Download Now
Es ist eine gottlose Welt, in der die Clans und die uralten magischen Rassen zusammenleben. Ein brüchiges Abkommen sichert den Frieden. Als fanatische Glaubensbrüder des Schwarzen Pfads das Land überrollen, dämmert ein neues Zeitalter der Verwüstung herauf. Zwischen den Fronten zieht das Halbblut Aeglyss die Fäden und kennt nur ein Ziel: die Unsterblichkeit. Am höchsten Festtag, der Winterwende, kommt es zur Katastrophe. Nur die Geschwister Orisian und Anyara entkommen dem Massaker und versuchen verzweifelt, die Welt vor der endgültigen Vernichtung zu retten.

Das Ende der M nner

Author: Hanna Rosin
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827076307
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Ist die jahrtausendealte Herrschaft des Patriarchats am Ende? Noch nicht, sagt Hanna Rosin, doch die massiven Veränderungen der Berufswelt und des Bildungssystems haben eine Dynamik in Gang gesetzt, die das Verhältnis zwischen den Geschlechtern nachhaltig verändert. So scheinen viele Anforderungen der modernen Dienstleistungsgesellschaft – Flexibilität, soziale Intelligenz, Kommunikationsfähigkeit – eindeutig Frauen in die Hände zu spielen, während Männer oft von den Umwälzungen überfordert sind. Hanna Rosin zeigt – frei von ideologischen Prämissen –, wie sich heute das Leben von Männern und Frauen unterscheidet, wie sehr sich die Art und Weise geändert hat, wie heute gearbeitet, gelernt, zusammengelebt wird. Differenziert und mit vielen konkreten Beispielen gelingt es Rosin, die Chancen und Schattenseiten des »weiblichen Jahrhunderts« in den Blick zu nehmen. "Das Ende der Männer" ist keine feministische Streitschrift, keine Prophezeiung, sondern eine messerscharfe, weitsichtige Diagnose.