Creation Movie Tie In

Author: Randal Keynes
Publisher: Penguin
ISBN: 1101159529
Format: PDF, Docs
Download Now
How Charles Darwin saw the world changed it forever. Creation: The True Story of Charles Darwin is now a major motion picture. In a chest of drawers bequeathed by his grandmother, author Randal Keynes discovered the writing case of Charles and Emma Darwin’s beloved daughter Annie Darwin, who died at the age of ten. In it were the notes Darwin kept throughout Annie's illness. Together with his deeply moving memorial of her, they provide a key to a provocative look into Darwin's views on nature, evolution, and the human condition. Creation gives us fresh insight into the private life of a man who viewed the world in a new and extraordinary way. From the Trade Paperback edition.

Darwin His Daughter and Human Evolution

Author: Randal Keynes
Publisher: Penguin
ISBN: 1101215712
Format: PDF, Kindle
Download Now
In a chest of drawers bequeathed by his grandmother, author Randal Keynes discovered the writing case of Charles and Emma Darwin’s beloved daughter Annie Darwin, who died at the age of ten. He also found the notes Darwin kept throughout Annie's illness, the eulogy he delivered at her funeral—and provocative new insights into Darwin’s views on nature, evolution, and the human condition. In Darwin, His Daughter & Human Evolution, Keynes shows that Darwin was not "a cold intellect with no place for love in his famous 'struggle for existence,' [but]...a man of uncommon warmth" (Scientific American). Creation: The True Story of Charles Darwin is now a major motion picture and the movie tie-in paperback is also available from Riverhead Books.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Das egoistische Gen

Author: Richard Dawkins
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642553915
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.

Laudato si

Author: Franziskus (Papst),
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 345180736X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.