Cultural Anthropology

Author: Keri Vacanti Brondo
Publisher: Oxford University Press, USA
ISBN: 9780190253547
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Cultural Anthropology: Contemporary, Public, and Critical Readings helps students think anthropologically by introducing core concepts through engaging case studies. The majority of selections are contemporary pieces from public, critical, and applied anthropology. These timely readings will generate discussion among students regarding the value of an anthropological perspective in the modern world. While the selections represent a range of geographic and cultural areas, the book includes a high number of U.S.-based fieldwork examples so that students are inspired to think anthropologically "in their own backyards." Several case studies offer examples of anthropology in action, and special features throughout the text profile anthropological application through news stories ("In the News") and interviews ("Anthropology in Practice").

Existenzweisen

Author: Bruno Latour
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518737376
Format: PDF
Download Now
Vor zwanzig Jahren hatte der französische Soziologe und Philosoph Bruno Latour konstatiert: »Wir sind nie modern gewesen«, und sich an einer »symmetrischen Anthropologie« jenseits der Trennung von Natur und Kultur versucht. Nun legt er sein zweites Hauptwerk vor, das dieses faszinierende Projekt mit einer »Anthropologie der Modernen« fortschreibt und den verschiedenen Existenzweisen von Wissenschaft, Technologie, Recht, Religion, Wirtschaft und Politik in der modernen Welt nachspürt. Ein großes Panorama der Modi moderner Existenz. Latour setzt für dieses Projekt bei der globalen Verflechtung aller Lebensbereiche an, die heute nicht zuletzt am Problem des Klimawandels sichtbar wird. Zugleich zeigt sich aber an diesem Problem auch, dass es verschiedene Handlungssphären gibt, die jeweils eigene Existenzweisen besitzen: Politiker, die sich mit dem Klimaproblem befassen, sind eben keine Wissenschaftler, die Klimaforschung betreiben, und Unternehmer orientieren sich zunächst an den Maßgaben der Wirtschaftlichkeit; wissenschaftliche Ergebnisse werden daher nicht einfach in politische und ökonomische Handlungen übersetzt. Dennoch sind für Latour diese verschiedenen Existenzmodi nicht unabhängig voneinander, sondern durchdringen einander und kreieren gemeinsam Probleme, die es in der Folge auch gemeinsam zu lösen gilt. Es bedarf daher einer neuen Form der »Diplomatie«, die zwischen den einzelnen Existenzweisen vermittelt. Nicht weniger als die Zukunft unseres Planeten steht auf dem Spiel und nicht weniger als eine solche diplomatische Vermittlung versucht dieses grundlegende und wegweisende Buch zu leisten. Auf dass wir endlich modern werden!

Theory in Social and Cultural Anthropology

Author: R. Jon McGee
Publisher: SAGE Publications
ISBN: 1506314619
Format: PDF, Docs
Download Now
Social and cultural anthropology and archaeology are rich subjects with deep connections in the social and physical sciences. Over the past 150 years, the subject matter and different theoretical perspectives have expanded so greatly that no single individual can command all of it. Consequently, both advanced students and professionals may be confronted with theoretical positions and names of theorists with whom they are only partially familiar, if they have heard of them at all. Students, in particular, are likely to turn to the web to find quick background information on theorists and theories. However, most web-based information is inaccurate and/or lacks depth. Students and professionals need a source to provide a quick overview of a particular theory and theorist with just the basics—the "who, what, where, how, and why," if you will. In response, SAGE Reference plans to publish the two-volume Theory in Social and Cultural Anthropology: An Encyclopedia. Features & Benefits: Two volumes containing approximately 335 signed entries provide users with the most authoritative and thorough reference resource available on anthropology theory, both in terms of breadth and depth of coverage. To ease navigation between and among related entries, a Reader's Guide groups entries thematically and each entry is followed by Cross-References. In the electronic version, the Reader's Guide combines with the Cross-References and a detailed Index to provide robust search-and-browse capabilities. An appendix with a Chronology of Anthropology Theory allows students to easily chart directions and trends in thought and theory from early times to the present. Suggestions for Further Reading at the end of each entry and a Master Bibliography at the end guide readers to sources for more detailed research and discussion.

Kritik Der Postkolonialen Vernunft

Author: Gayatri Chakravorty Spivak
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170224308
Format: PDF
Download Now
In diesem Buch der renommierten indisch-amerikanischen Literaturwissenschaftlerin geht es zunachst um die kritische Sichtung einfluss- und folgenreicher philosophischer Denkansatze seit Kant, die das Mittel- und Westeuropaische mit Hilfe von Minderwertigkeitskonstrukten als menschliche Norm etablieren. Eine solche kolonialpolitische Normierung mitsamt ihrer "naturlichen" Denkstrukturen bedarf einer dekonstruktiven Kritik. Gezeigt wird sodann anhand einschlagiger literarischer Texte, wie Kolonialismus und Postkolonialitat Gestalt annehmen: Charlotte Bronte, Mary Shelley, Charles Baudelaire, Rudyard Kipling, Jean Rhys, Mahasweta Devi, John M. Coetzee. Es gilt sich der Geschichte der verrinnenden Gegenwart als einem differenzierenden Ereignis zuzuwenden: "unserer Kultur" - dem Wechselspiel von Multikulturalismus und Globalitat.