Cyclical Psychodynamics and the Contextual Self

Author: Paul L. Wachtel
Publisher: Routledge
ISBN: 131774330X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Cyclical Psychodynamics and the Contextual Self articulates in new ways the essential features and most recent extensions of Paul Wachtel's powerfully integrative theory of cyclical psychodynamics. Wachtel is widely regarded as the leading advocate for integrative thinking in personality theory and the theory and practice of psychotherapy. He is a contributor to cutting edge thought in the realm of relational psychoanalysis and to highlighting the ways in which the relational point of view provides especially fertile ground for integrating psychoanalytic insights with the ideas and methods of other theoretical and therapeutic orientations. In this book, Wachtel extends his integration of psychoanalytic, cognitive-behavioral, systemic, and experiential viewpoints to examine closely the nature of the inner world of subjectivity, its relation to the transactional world of daily life experiences, and the impact on both the larger social and cultural forces that both shape and are shaped by individual experience. Here, he discusses in a uniquely comprehensive fashiong the subtleties of the clinical interaction, the findings of systematic research, and the role of social, economic, and historical forces in our lives. The chapters in this book help to transcend the tunnel vision that can lead therapists of different orientations to ignore the important discoveries and innovations from competing approaches. Explicating the pervasive role of vicious circles and self-fulfilling prophecies in our lives, Cyclical Psychodynamics and the Contextual Self shows how deeply intertwined the subjective, the intersubjective, and the cultural realms are, and points to new pathways to therapeutic and social change. Both a theoretical tour de force and an immensely practical guide to clinical practice, this book will be essential reading for psychoanalysts, psychotherapists and students of human behavior of all backgrounds and theoretical orientations.

Particulars and Universals in Clinical and Developmental Psychology

Author: Meike Watzlawik
Publisher: IAP
ISBN: 1681233614
Format: PDF, Mobi
Download Now
What sparks a psychologist’s interest in a certain phenomenon? Is it a symptom, a syndrome, a treatment, the usual, the exceptional, the group, the individual? An epistemologist, for example, focuses on the group and delivers group results. The clinician has to focus on the patient, although the patient may be perceived as one of a group (e.g., all patients with the same disease). The patient usually focuses on the clinician, but can take other opinions into account; especially, when the clinician is not considered to be the only authority. These dynamics – observable in therapy as well as in research – are critically reflected in this book, not only highlighting differences, but also commonalities individuals share: They all filter information and concentrate on certain aspects according to their socialization. They all have different expectations and can, yet, all deal with the same objective. Communication and building relationships seem to be vital – this book aims to support this quest by moving from the universal to the particular.

A Roadmap for Couple Therapy

Author: Arthur C. Nielsen
Publisher: Routledge
ISBN: 1136671269
Format: PDF, Kindle
Download Now
A Roadmap for Couple Therapy offers a comprehensive, flexible, and user-friendly template for conducting couple therapy. Grounded in an in-depth review of the clinical and research literature, and drawing on the author’s 40-plus years of experience, it describes the three main approaches to conceptualizing couple distress and treatment—systemic, psychodynamic, and behavioral—and shows how they can be integrated into a model that draws on the best of each. Unlike multi-authored texts in which each chapter presents a distinct brand of couple therapy, this book simultaneously engages multiple viewpoints and synthesizes them into a coherent model. Covering fundamentals and advanced techniques, it speaks to both beginning therapists and experienced clinicians. Therapists will find A Roadmap for Couple Therapy an invaluable resource as they help distressed couples repair and revitalize their relationships.

Being Gay in Ireland

Author: Gerard Rodgers
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 1498555519
Format: PDF, Mobi
Download Now
Being Gay in Ireland argues that existing theory on gay men’s lives exhibits a social weightlessness, whereby regional histories become lost in universalist conceptions of identity. Gerard Rodgers aims to fill the gap in regional knowledge by exploring Ireland’s evolving history and its potential implications for gay men’s lives.

Vorlesungen zur Einf hrung in die Psychoanalyse

Author: Sigmund Freud
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 394761814X
Format: PDF, ePub
Download Now
Was ich hier als »Einführung in die Psychoanalyse« der Öffentlichkeit übergebe, ... ist die getreue Wiedergabe von Vorlesungen, die ich in den zwei Wintersemestern 1915/6 und 1916/7 vor einer aus Ärzten und Laien und aus beiden Geschlechtern gemischten Zuhörerschaft gehalten habe. Alle Eigentümlichkeiten, durch welche diese Arbeit den Lesern des Buches auffallen wird, erklären sich aus den Bedingungen ihrer Entstehung. Es war nicht möglich, in der Darstellung die kühle Ruhe einer wissenschaftlichen Abhandlung zu wahren; vielmehr mußte sich der Redner zur Aufgabe machen, die Aufmerksamkeit der Zuhörer während eines fast zweistündigen Vortrags nicht erlahmen zu lassen. Die Rücksicht auf die momentane Wirkung machte es unvermeidlich, daß derselbe Gegenstand eine wiederholte Behandlung fand, z. B. das eine Mal im Zusammenhang der Traumdeutung und dann später in dem der Neurosenprobleme. Die Anordnung des Stoffes brachte es auch mit sich, daß manche wichtige Themen, wie z. B. das des Unbewußten, nicht an einer einzigen Stelle erschöpfend gewürdigt werden konnten, sondern zu wiederholten Malen aufgenommen und wieder fallen gelassen wurden, bis sich eine neue Gelegenheit ergab, etwas zu ihrer Kenntnis hinzuzufügen. [Sigmund Freud im »Vorwort«] Inhalt: Vorwort | Erster Teil: Die Fehlleistungen | 1. Einleitung | 2. Die Fehlleistungen | 3. Die Fehlleistungen (Fortsetzung) | 4. Die Fehlleistungen (Schluß) | Zweiter Teil: Der Traum | 5. Schwierigkeiten und erste Annäherungen | 6. Voraussetzungen und Technik der Deutung | 7. Manifester Trauminhalt und latente Traumgedanken | 8. Kinderträume | 9. Die Traumzensur | 10. Die Symbolik im Traum | 11. Die Traumarbeit | 12. Analysen von Traumbeispielen | 13. Archaische Züge und Infantilismus des Traumes | 14. Die Wunscherfüllung | 15. Unsicherheiten und Kritiken | Dritter Teil: Allgemeine Neurosenlehre 16. Psychoanalyse und Psychiatrie | 17. Der Sinn der Symptome | 18. Die Fixierung an das Trauma. Das Unbewußte | 19. Widerstand und Verdrängung | 20. Das menschliche Sexualleben | 21. Libidoentwicklung und Sexualorganisationen | 22. Gesichtspunkte der Entwicklung und Regression. Ätiologie | 23. Die Wege der Symptombildung | 24. Die gemeine Nervosität | 25. Die Angst | 26. Die Libidotheorie und der Narzißmus | 27. Die Übertragung | 28. Die analytische Therapie

Die Narben der Gewalt

Author: Judith Herman
Publisher: Junfermann Verlag GmbH
ISBN: 3955717631
Format: PDF, ePub
Download Now
Dieses Buch ist das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung und praktischer Arbeit mit Opfern sexueller und häuslicher Gewalt. Es spiegelt zudem die vielfältigen Erfahrungen der Autorin mit zahlreichen anderen traumatisierten Patienten wider, vor allem mit Kriegsveteranen und Terroropfern. 2015 fasste Judith Herman die neuesten Forschungen und Entwicklungen zusammen und ergänzte somit ihren Klassiker, der nie an Aktualität verloren hat. "Das Buch von Judith Herman ist eines der wichtigsten und gleichzeitig lesbarsten Bücher der modernen Traumaforschung. Es sollte in allen universitären Seminaren zum Thema psychische Traumatisierungen zur Pflichtlektüre gehören." - Dr. Arne Hofmann

Kann denn Liebe ewig sein

Author: Stephen A. Mitchell
Publisher:
ISBN: 9783898063494
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Gut lesbar und untermalt durch zahlreiche Fallbeispiele, befasst sich dieses in den USA höchst erfolgreiche Werk mit dem Schicksal der romantischen Liebe im Verlauf der Zeit. Mit Kann denn Liebe ewig sein? bringt der Psychosozial-Verlag nun schon das zweite Buch von Stephen A. Mitchell, dem berühmten Vertreter der beziehungsorientierten Psychoanalyse, zu den deutschen Lesern.

Die Wertsch tzende Organisation

Author: Klaus G. Deissler
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839402239
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Die Akzentuierung des Positiven ist ein Grundsatz, der im geschäftlichen Alltag von Organisationen oft verloren geht. Wertschätzendes Organisieren liefert hier neben einem innovativen theoretischen Rahmen auch neue Praxisformen, die wachsende Effizienz-, Leistungs- und Qualitätsanforderungen erfüllen. Wertschätzendes Organisieren setzt dabei zwei zentrale Gedanken um: dass wir uns insbesondere für die Dinge engagieren, die uns etwas bedeuten und die wertvoll für uns sind, und dass diese Bedeutungen und Werte in Beziehungen hergestellt werden. Im Mittelpunkt dieses Bandes steht der prominente Text von Kenneth Gergen et al. »Die Wertschätzende Organisation« (Titel der US-amerikanischen Originalausgabe: »The Appreciative Organisation«), der hier erstmalig in deutscher Übersetzung vorliegt. Experten aus unterschiedlichen Berufsfeldern diskutieren die neue Konzeption und untersuchen ihre Praxistauglichkeit.

Motivation und Handeln

Author: Jutta Heckhausen
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662539276
Format: PDF, Kindle
Download Now
Das Standardwerk der Motivationspsychologie liefert einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand der Motivationsforschung. Die 4. Auflage wurde überarbeitet und um ein Kapitel zu evolutions- und biopsychologischen Aspekten ergänzt. Modelle, Theorien und die Übersicht über empirische Arbeiten wurden aktualisiert. Kapitelzusammenfassungen, Anwendungsbeispiele sowie Fragen und Antworten zur Wissensüberprüfung erleichtern das Lesen und Lernen für die Prüfung. Die begleitende Website bietet Lerntools für Studierende und Foliensätze für Dozenten.