Dependence and Interdependence in Education

Author: Keith Watson
Publisher: Routledge
ISBN: 113672205X
Format: PDF, ePub
Download Now
This volume provides an international perspective on educational dependency in considering both theories and actual developments throughout the world. Some less developed countries, in expanding their education systems, have emulated Western academic-style systems and have increased their dependence on Western models in various respects including examination validation. Others have deliberately avoided this path and have experimented with systems more ‘relevant’ to development, often in a radical way. At a theoretical level, Marxist and neo-Marxist development theorists argue that education systems dependent on the West are evidence of economic dependency and confirmation of Marxist development theories; while others argue that the evidence suggests an interdependent world and that dependency theories do not apply in education.

Dependence and Interdependence in Education RLE Edu A

Author: Keith Watson
Publisher: Routledge
ISBN: 1136722068
Format: PDF, ePub
Download Now
This volume provides an international perspective on educational dependency in considering both theories and actual developments throughout the world. Some less developed countries, in expanding their education systems, have emulated Western academic-style systems and have increased their dependence on Western models in various respects including examination validation. Others have deliberately avoided this path and have experimented with systems more ‘relevant’ to development, often in a radical way. At a theoretical level, Marxist and neo-Marxist development theorists argue that education systems dependent on the West are evidence of economic dependency and confirmation of Marxist development theories; while others argue that the evidence suggests an interdependent world and that dependency theories do not apply in education.

Bridging the Digital Divide Prospects for Caribbean Development in the New Techno economic Paradigm

Author: Gale T. C. Rigobert
Publisher: eBooks2go
ISBN: 1907106138
Format: PDF, Mobi
Download Now
Information communications technologies (ICTs) are generally viewed as the new vehicle to redress developmental problems. The book assesses the value of such claims by analyzing the structure and workings of the global political economy (GPE) and its impact on, and prospects for developing countries in the current techno-economic context. The book uses a case study of the Caribbean to illustrate the challenges and opportunities faced by small-island developing states (SIDS) in the new techno-economic paradigm. The question must be asked, can small island developing states such as those of the Caribbean leverage modern ICTs for growth and development against the backdrop of a yawning global digital divide? Hence, the book addresses the central problem of the digital divide and whether emerging ICTs offer any real economic opportunities for the Caribbean region.

Nonprofit Organisationen

Author: Helmut K. Anheier
Publisher: Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
ISBN: 9783531162843
Format: PDF, Kindle
Download Now
Soziale Investitionen bezeichnen unterschiedliche Formen privater Beiträge zum Gemeinwohl. Was jedoch als Beitrag zum Gemeinwohl verstanden werden kann, unterliegt dem Diskurs in Zivilgesellschaft und politischer Öffentlichkeit. Aus der Perspektive wirtschafts- und sozialwissenschaftlicher Disziplinen prüfen die Forscher des Heidelberger Centrums für Soziale Investitionen und Innovationen den Erklärungsgehalt dieses neuen forschungsleitenden Konzepts Sozialer Investition. Das Konzept beansprucht die prinzipielle Vergleichbarkeit unterschiedlicher Beiträge zum Gemeinwohl, wie die Arbeit von Stiftungen, Spenden, freiwilliges bürgerschaftliches Engagement und Sozialunternehmertum. Es zielt darauf, Phänomene an den Grenzen der Sektoren (Staat, Markt und Dritter Sektor) besonders gut zu erfassen und fördert die interdisziplinäre Erforschung und Messung von sozialer Wirkung.

Die Chancen der Globalisierung

Author: Joseph Stiglitz
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641051304
Format: PDF
Download Now
Wir wissen, was an der Globalisierung faul ist. Joseph Stiglitz sagt uns, wie sie funktionieren kann. Der Nobelpreisträger Joseph Stiglitz kehrt mit diesem Buch zurück zu den Fragen seines Bestsellers »Die Schatten der Globalisierung«. Er untersucht, welche Veränderungen die Weltwirtschaftsordnung in den letzten Jahren erlebt hat und erläutert die großen politischen Herausforderungen, vor denen wir heute stehen. Vor allem entwickelt er seine Vision einer gerechteren Zukunft und zeigt konkrete Wege aus der Globalisierungsfalle auf. Der weltweite Wohlstand nimmt infolge der Globalisierung zwar insgesamt zu, doch auch das Gefälle zwischen Reich und Arm wird immer größer. Seitdem Stiglitz mit seinem Bestseller „Die Schatten der Globalisierung“ für Furore sorgte, hat sich das Bewusstsein für dieses Ungleichgewicht und für die Gefahren sozialer Ungerechtigkeit geschärft. Doch den zahlreichen Bekenntnissen für eine gerechtere Welt müssen nun politische Taten folgen. An diesem Punkt setzt das neue Buch des Wirtschaftsnobelpreisträgers an. Auf der Grundlage seiner wissenschaftlichen Forschung und seiner Erfahrungen in der politischen Praxis zeigt Stiglitz, wie die Chancen für positive Veränderungen, die in der fortschreitenden Globalisierung liegen, genutzt werden können. Dabei spricht er zahlreiche Themen an, die uns in Europa, in den USA aber auch in den sich entwickelnden Ländern auf den Nägeln brennen. Ob es um weltweites Outsourcing geht oder um Energieprobleme, die notwenige Reform des weltweiten Währungssystems oder die Kontrolle transnationaler Konzerne – stets behält Stiglitz das Machbare im Auge. Joseph Stiglitz ist Nobelpreisträger und auch hierzulande ein gefragter Autor.