Der Schutz genetischer Daten

Author: Cosima Vossenkuhl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642351921
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Die inzwischen weit fortgeschrittenen Möglichkeiten der Analyse menschlichen Erbmaterials rufen einerseits Hoffnung und Erwartungen, andererseits eine diffuse Angst vor genetischem Determinismus und Reduktionismus hervor. Aber welches Wissen vermittelt ein Gentest überhaupt? Genetische Testergebnisse sind in hohem Maße interpretationsbedürftig. Die mit der Missinterpretation oder dem Missverständnis von Testergebnissen verbundenen Gefahren sind dabei kaum zu überschätzen. Nach einer schwierigen und über Jahrzehnte andauernden Debatte ist das Gendiagnostikgesetz (GenDG) im Februar 2010 in Kraft getreten. Allerdings wird das GenDG der Notwendigkeit verbindlicher Vorgaben zum Schutze des Einzelnen vor der Kenntnis seiner eigenen genetischen Disposition und vor der Verwendung seiner genetischen Daten und Proben durch Dritte bestenfalls partiell gerecht. Die Autorin verwertet die Vorgeschichte des noch jungen Gesetzes und erläutert die Regelungsmotive und Gefahrenpotentiale im Bereich der Gendiagnostik. Anhand der wichtigsten Regelungen des GenDG werden seine Leitprinzipien herausgearbeitet und die Grenzen und Defizite des Gesetzes offengelegt. Die gravierendsten Regelungslücken bestehen nach Auffassung der Autorin im Hinblick auf die Forschung am Menschen (Humanbiobanken) und genetische Untersuchungen zu nicht-medizinischen Zwecken (life-style-tests, Verhaltensgenetik). Das Buch analysiert die geltende Rechtslage und zeigt anhand noch bestehender Defizite die Schwerpunkte der künftigen Diskussion über die Gendiagnostik auf.

Schutz genetischer medizinischer und sozialer Daten als multidisziplin re Aufgabe

Author: Heribert M. Anzinger
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 364234741X
Format: PDF, Mobi
Download Now
Fortschritte in der Medizin, in der Genomforschung und in der Informationstechnik stellen den Datenschutz vor ein Dilemma: Forschung und die Anwendung neuer Methoden setzen häufig voraus, dass personenbezogene Daten in großem Umfang zentral verfügbar, verteilbar und verknüpfbar sind. Gleichzeitig bergen zentrale Datensammlungen und die unübersehbare Weitergabe und Verknüpfung sensitiver Daten die Gefahr, dass der Einzelne auf ein Datenraster reduziert wird und Selbstbestimmungsmöglichkeiten verliert. Den Wertungskonflikten und der Schutzbedürftigkeit und Schutzfähigkeit personenbezogener genetischer, medizinischer und sozialer Daten widmete sich eine multidisziplinäre Veranstaltungsreihe des Center for Advanced Security Research Darmstadt, der Darmstädter Juristischen Gesellschaft und der Fakultät für Rechts- und Wirtschaftswissenschaften der Technischen Universität Darmstadt. Der vorliegende Band fasst die dabei entwickelten Gedanken verschiedener Wissenschaftsdisziplinen zusammen.

Kommentar zur Muster Berufsordnung f r die in Deutschland t tigen rztinnen und rzte MBO 1997

Author: Rudolf Ratzel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662551659
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Das Werk kommentiert die Musterberufsordnung, also das Berufsrecht der Ärztinnen und Ärzte in Deutschland. Die Neuauflage arbeitet die Änderungen, die der 118. Deutsche Ärztetag beschlossen hat, ein.Die Berufsordnung für Ärzte bleibt auch nach den Änderungen im Bürgerlichen Gesetzbuch (Behandlungsvertrag) und im StGB (Korruption im Gesundheitswesen) aktuelles Berufsrecht, weil diese Normen teilweise andere Regelungsziele verfolgen.Der Kommentar will der Praxis – Ärzten und Juristen – auch in der Neuauflage ein zuverlässiger und kompetenter Begleiter im Umgang mit der Berufsordnung für Ärzte sein.

Public Health

Author: Friedrich Wilhelm Schwartz
Publisher: Elsevier,Urban&FischerVerlag
ISBN: 343759138X
Format: PDF, Mobi
Download Now
Das Buch liefert Ihnen das notwendige Rüstzeug, um Gesundheitssysteme besser zu verstehen, nachhaltiger und effizienter zu gestalten und damit die Gesundheit der Bevölkerung zu verbessern. Informieren Sie sich über die Themen: Grundlegenden Methoden der Analyse von Politik und Ökonomie Methoden der Epidemiologie und Versorgungsforschung Überblick über Systeme und Strukturen des Gesundheitswesens Finanzierung, Leistungen und Qualität der Gesundheitsversorgung Einfluss von Verhalten, Verhältnissen, Genetik, Umwelt und Altern auf Gesundheit Public Health und Klinische Medizin Entwicklung des Gesundheitswesens aus europäischer und globaler Sicht Zu den Highlights gehören: Gesellschaftlicher Einfluss auf Gesundheit und Krankheit Public Health und klinische Medizin Neues Selbstverständnis von Patienten und Professionellen Altsein – Kranksein Versorgungsplanung und Management

Das Gendiagnostikgesetz Rechtsfragen der Humangenetik

Author: Bernd-Rüdiger Kern
Publisher: Peter Lang Pub Incorporated
ISBN: 9783631645888
Format: PDF, ePub
Download Now
Das <I>Gendiagnostikgesetz - Rechtsfragen der Humangenetik umfasst die wahrend der gleichnamigen Tagung am 15. Oktober 2011 in Leipzig gehaltenen (rechts-)wissenschaftlichen Vortrage, erganzt um eine Stellungnahme aus medizinischer Sicht. Die einzelnen Beitrage betrachten verschiedene Aspekte des Gendiagnostikgesetzes und setzen sich kritisch mit dem Gesetz auseinander. Behandelt werden genetische Untersuchungen zu medizinischen Zwecken, zur Feststellung der Abstammung, im Privatversicherungsbereich sowie im Arbeitsleben. Dabei geht es auch um die Frage, inwieweit es gelungen ist, das Recht der (gen-)informationellen Selbstbestimmung zu wahren und genetischer Diskriminierung entgegenzuwirken, ohne die Moglichkeiten, die genetische Untersuchungen bieten konnen, ganzlich auszuschliessen."