Designing Democracy

Author: Cass R. Sunstein
Publisher: Oxford University Press on Demand
ISBN: 9780195158403
Format: PDF, Mobi
Download Now
A fresh examination of constitutionalism is presented by one of the nation's most respected legal scholars.

Wie Demokratien sterben

Author: Steven Levitsky
Publisher: DVA
ISBN: 3641222915
Format: PDF
Download Now
Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

Einf hrung in die vergleichende Politikwissenschaft

Author: Detlef Jahn
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531198734
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Die vergleichende Politikwissenschaft ist eine Teildisziplin der Politikwissenschaft, deren Selbstverständnis sich durch die vergleichende Methode ergibt. Oftmals ist die vergleichende Methode in der Politikwissenschaft der einzig gangbare Weg, um generalisierbare Aussagen über gesellschaftspolitische Prozesse zu treffen. Allerdings ist ein systematischer Vergleich voraussetzungsvoll und es müssen verschiedene Faktoren beachtet werden, um die vergleichende Methode in der Politikwissenschaft gewinnbringend anwenden zu können. Dieses Lehrbuch stellt die umfassendste deutschsprachige Monographie zur vergleichenden Politikwissenschaft dar. Dabei gibt der Autor einen vertiefenden Überblick über Gegenstandsbereiche, Logik, Theorien und Methoden der vergleichenden Politikwissenschaft. Die anwendungsorientierte Einführung eröffnet die Möglichkeit, die vergleichende Politikwissenschaft in ihren Grundzügen zu verstehen und gibt Anleitung, spezifisches Wissen zu vertiefen. Das Buch wendet sich sowohl an Studienanfänger als auch an Fortgeschrittene.

Zwei Reformationen

Author: Heiko A. Oberman
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641037174
Format: PDF, Mobi
Download Now
Zu den Gründungsmythen des deutschen Protestantismus gehört die Stilisierung Martin Luthers als ersten Protestanten und deutschen Propheten, dessen Protest gegen die »babylonische Gefangenschaft der Kirche« zur wundersamen Befreiung von der päpstlichen Tyrannei und zum Ausbruch aus dem finsteren Zeitalter des Mittelalters führte. Obermans Essays widerlegen hingegen in streitbarer Auseinandersetzung die These, Martin Luther habe als einsame, revolutionäre Gestalt - gegen seine Zeit - die Moderne eingeläutet. Stattdessen interpretiert er den »reformatorischen Durchbruch« Martin Luthers im Zusammenhang der vielfältigen intellektuellen Strömungen und Frömmigkeitsbewegungen einer vitalen spätmittelalterlichen christlichen Gesellschaft, die bereits eine Vielzahl reformerischer Kräfte in sich barg. Wie schon in seinem früheren Buch über den Reformator führt er dem Leser zudem die überraschende Tatsache vor Augen, dass Luther - trotz seiner theologischen Neuansätze und seiner Entfremdung von der mönchischen Lebensweise - tief im spätmittelalterlichen Weltbild mitsamt seinen antisemitischen Elementen und seinen apokalyptischen Endzeiterwartungen verhaftet blieb. Vor diesem Hintergrund entfaltet der Autor seine spannende Unterscheidung zwischen der von Wittenberg ausgehenden »ersten Reformation«, die für die deutschen Territorialstaaten prägend wurde, und der »zweiten Reformation« des humanistisch inspirierten Protestantismus, die von den protestantischen Flüchtlingen in den freien Städten ausging und eine völlig andere Zukunftsvision vertrat als Luther. Vor allem bei Calvin, dessen Biografie und Denken im zweiten Teil des Buches eingehend interpretiert werden, findet sich statt des Endzeitbewusstseins die Vision eines kulturell und sozial erneuerten Europa, die Oberman als den eigentlichen Beitrag des Protestantismus zur Moderne versteht.

ber Tyrannei

Author: Timothy Snyder
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406711472
Format: PDF, Kindle
Download Now
Wir sind nicht klüger als die Menschen, die erlebt haben, wie überall in Europa die Demokratie unterging und Faschismus, Nationalsozialismus und Kommunismus kamen. Aber einen Vorteil haben wir. Wir können aus ihren Erfahrungen lernen. „Leiste keinen vorauseilenden Gehorsam.“ So lautet die erste von 20 Lektionen für den Widerstand, mit denen Timothy Snyder die Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika vorbereitet auf das, was gestern noch unvorstellbar zu sein schien: einen Präsidenten, der das Gesicht der Demokratie verstümmelt und eine rechtsradikale Tyrannei errichtet. Doch nicht nur in den USA sind Populismus und autoritäres Führertum auf dem Vormarsch. Auch in Europa rückt die Gefahr von rechts immer näher – als ob es das 20. Jahrhundert und seine blutigen Lehren niemals gegeben hätte. Snyders historische Lektionen, die international Aufsehen erregt haben, sind ein Leitfaden für alle, die jetzt handeln wollen - und nicht erst, wenn es zu spät ist. Lektion 8: „Setze ein Zeichen.“ Dieses Buch tut es. Tun Sie es auch.

Gerechtigkeit f r Igel

Author: Ronald Dworkin
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518780204
Format: PDF, Kindle
Download Now
»Der Fuchs weiß viele Dinge, aber der Igel weiß eine große Sache.« Der griechische Dichter Archilochos hat diesen Satz formuliert, Isaiah Berlin hat ihn mit seinem Tolstoi-Essay berühmt gemacht. Aber was ist diese »eine große Sache«? Ronald Dworkin liefert eine Antwort: Es sind Werte in all ihren Erscheinungsformen. Wenn wir verstehen wollen, was Wahrheit und Schönheit sind, was dem Leben Sinn verleiht, was die Moral fordert und die Gerechtigkeit verlangt, so müssen wir der Spur jener moralischen Einstellungen nachgehen, die menschliches Denken, Fühlen und Handeln durchdringen und zu einer Einheit formen. »Gerechtigkeit für Igel« ist eines jener Bücher, wie es sie in Zeiten der Füchse – der Spezialisten und Skeptiker – immer seltener gibt: eines, das aus einem einzigen Prinzip eine ganze Welt erklären und zugleich Orientierung geben möchte.

Infotopia

Author: Cass R. Sunstein
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 9780199740970
Format: PDF, Mobi
Download Now
The rise of the "information society" offers not only considerable peril but also great promise. Beset from all sides by a never-ending barrage of media, how can we ensure that the most accurate information emerges and is heeded? In this book, Cass R. Sunstein develops a deeply optimistic understanding of the human potential to pool information, and to use that knowledge to improve our lives. In an age of information overload, it is easy to fall back on our own prejudices and insulate ourselves with comforting opinions that reaffirm our core beliefs. Crowds quickly become mobs. The justification for the Iraq war, the collapse of Enron, the explosion of the space shuttle Columbia--all of these resulted from decisions made by leaders and groups trapped in "information cocoons," shielded from information at odds with their preconceptions. How can leaders and ordinary people challenge insular decision making and gain access to the sum of human knowledge? Stunning new ways to share and aggregate information, many Internet-based, are helping companies, schools, governments, and individuals not only to acquire, but also to create, ever-growing bodies of accurate knowledge. Through a ceaseless flurry of self-correcting exchanges, wikis, covering everything from politics and business plans to sports and science fiction subcultures, amass--and refine--information. Open-source software enables large numbers of people to participate in technological development. Prediction markets aggregate information in a way that allows companies, ranging from computer manufacturers to Hollywood studios, to make better decisions about product launches and office openings. Sunstein shows how people can assimilate aggregated information without succumbing to the dangers of the herd mentality--and when and why the new aggregation techniques are so astoundingly accurate. In a world where opinion and anecdote increasingly compete on equal footing with hard evidence, the on-line effort of many minds coming together might well provide the best path to infotopia.