Designs for an Anthropology of the Contemporary

Author: Paul Rabinow
Publisher: Duke University Press
ISBN: 082239006X
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
In this compact volume two of anthropology’s most influential theorists, Paul Rabinow and George E. Marcus, engage in a series of conversations about the past, present, and future of anthropological knowledge, pedagogy, and practice. James D. Faubion joins in several exchanges to facilitate and elaborate the dialogue, and Tobias Rees moderates the discussions and contributes an introduction and an afterword to the volume. Most of the conversations are focused on contemporary challenges to how anthropology understands its subject and how ethnographic research projects are designed and carried out. Rabinow and Marcus reflect on what remains distinctly anthropological about the study of contemporary events and processes, and they contemplate productive new directions for the field. The two converge in Marcus’s emphasis on the need to redesign pedagogical practices for training anthropological researchers and in Rabinow’s proposal of collaborative initiatives in which ethnographic research designs could be analyzed, experimented with, and transformed. Both Rabinow and Marcus participated in the milestone collection Writing Culture: The Poetics and Politics of Ethnography. Published in 1986, Writing Culture catalyzed a reassessment of how ethnographers encountered, studied, and wrote about their subjects. In the opening conversations of Designs for an Anthropology of the Contemporary, Rabinow and Marcus take stock of anthropology’s recent past by discussing the intellectual scene in which Writing Culture intervened, the book’s contributions, and its conceptual limitations. Considering how the field has developed since the publication of that volume, they address topics including ethnography’s self-reflexive turn, scholars’ increased focus on questions of identity, the Public Culture project, science and technology studies, and the changing interests and goals of students. Designs for an Anthropology of the Contemporary allows readers to eavesdrop on lively conversations between anthropologists who have helped to shape their field’s recent past and are deeply invested in its future.

Kritik der schwarzen Vernunft

Author: Achille Mbembe
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518738488
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Der globale Kapitalismus hat seit seiner Entstehung immer schon nicht nur Waren, sondern auch »Rassen« und »Spezies« produziert. Ihm liegt ein rassistisches Denken, eine »schwarze Vernunft« zugrunde, wie der große afrikanische Philosoph und Vordenker des Postkolonialismus Achille Mbembe in seinem brillanten und mitreißenden neuen Buch zeigt. In kraftvollen Linien zeichnet Mbembe die Genese unserer Gegenwart nach, indem er darstellt, wie sich der globale Kapitalismus seit dem Beginn der Neuzeit aus dem transatlantischen Sklavenhandel entwickelt hat. In dieser Zeit steigt Europa zum Zentrum der Welt auf und kreiert die Figur des »Negers«, des »Menschen-Materials«, der »Menschen-Ware«, die über den »schwarzen Atlantik« gehandelt wird. Mit dem Abolitionismus, der Revolution in Haiti, dem Antikolonialismus oder der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung kommt zwar seit der Aufklärung eine erste globale Welle der Kritik an der Sklaverei und der »schwarzen Vernunft« des Kapitalismus auf. Dieser breitet sich jedoch in seiner neoliberalen Spielart unaufhaltsam weiter aus und überträgt die Figur des »Negers« nun auf die gesamte »subalterne Menschheit«. In diesem Prozess des »Schwarzwerdens der Welt«, so die radikale Kritik Mbembes, bilden auch Europa und seine Bürger mittlerweile nur noch eine weitere Provinz im weltumspannenden Imperium des neoliberalen Kapitalismus.

Fear of Small Numbers

Author: Arjun Appadurai
Publisher: Duke University Press
ISBN: 9780822338635
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
DIVArgues that the many forms of ethnic violence around the world, both internal and transnational, need to be seen in the context of globalization./div

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Format: PDF, Mobi
Download Now
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Reading Kant s Geography

Author: Stuart Elden
Publisher: SUNY Press
ISBN: 1438436068
Format: PDF, Kindle
Download Now
Perspectives on Kant's teachings on geography and how they relate his understanding of the world.

Authentic Indians

Author: Paige Sylvia Raibmon
Publisher: Duke University Press Books
ISBN:
Format: PDF
Download Now
Analyzes cultural adaptation among aboriginal people in the Pacific Northwest, tracing the colonial origins and political implications of ideas about native "authenticity."

Das Recht auf Faulheit

Author: Paul Lafargue
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3843047669
Format: PDF, Kindle
Download Now
Paul Lafargue: Das Recht auf Faulheit. Widerlegung des ›Rechts auf Arbeit‹ Le droit à la paresse. Erstdruck 1880 in der Zeitschrift »L’Égalité«. Hier in der Übersetzung von Eduard Bernstein, erstmalig erschienen in der Zeitschrift »Sozialdemokrat«. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus Minion Pro, 11.5 pt.

Signal and Noise

Author: Brian Larkin
Publisher: Duke University Press
ISBN: 9780822341086
Format: PDF, Docs
Download Now
DIVExamines the role of media technologies in shaping urban Africa through an ethnographic study of popular culture in northern Nigeria./div