Devoured

Author: Sophie Egan
Publisher: HarperCollins
ISBN: 0062391003
Format: PDF, ePub
Download Now
A provocative look at how and what Americans eat and why—a flavorful blend of The Omnivore’s Dilemma, Salt Sugar Fat, and Freakonomics that reveals how the way we live shapes the way we eat. Food writer and Culinary Institute of America program director Sophie Egan takes readers on an eye-opening journey through the American food psyche, examining the connections between the values that define our national character—work, freedom, and progress—and our eating habits, the good and the bad. Egan explores why these values make for such an unstable, and often unhealthy, food culture and, paradoxically, why they also make America’s cuisine so great. Egan raises a host of intriguing questions: Why does McDonald’s have 107 items on its menu? Why are breakfast sandwiches, protein bars, and gluten-free anything so popular? Will bland, soulless meal replacements like Soylent revolutionize our definition of a meal? The search for answers takes her across the culinary landscape, from the prioritization of convenience over health to the unintended consequences of “perks” like free meals for employees; from the American obsession with “having it our way” to the surge of Starbucks, Chipotle, and other chains individualizing the eating experience; from high culture—artisan and organic and what exactly “natural” means—to low culture—the sale of 100 million Taco Bell Doritos Locos Tacos in ten weeks. She also looks at how America’s cuisine—like the nation itself—has been shaped by diverse influences from across the globe. Devoured weaves together insights from the fields of psychology, anthropology, food science, and behavioral economics as well as myriad examples from daily life to create a powerful and unique look at food in America.

Das Salz Zucker Fett Komplott

Author: Michael Moss
Publisher: Ludwig
ISBN: 3641129621
Format: PDF, Kindle
Download Now
Essen kann tödlich sein – wie Nestlé, Kellogg’s, Kraft & Co. unsere Gesundheit aufs Spiel setzen Minneapolis, April 1999: Bei einem geheimen Treffen kommen die Geschäftsführer der zwölf größten Nahrungsmittelkonzerne der USA – darunter Nestlé, Coca-Cola und Kraft – zusammen. Auf ihrer Agenda: die weltweit zunehmende Fettleibigkeit. Ihre Sorge: Immer häufiger werden industriell hergestellte Lebensmittel mit ihren Unmengen an Salz, Zucker und Fett für die Gewichtsprobleme der Menschen verantwortlich gemacht. Ein Vorstandsmitglied von Kraft appelliert an das Gewissen seiner Kollegen. Doch unvermittelt ist das Treffen zu Ende ... Fünfzehn Jahre später ist nicht nur die Anzahl der Fettleibigen massiv angestiegen, immer öfter werden auch Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Arthrose, Brust- und Darmkrebs mit unserem immensen Konsum von industriell erzeugten Nahrungsmitteln in Zusammenhang gebracht. Milliarden werden investiert, um die perfekte Mischung an Salz, Zucker und Fett zu finden, die uns süchtig macht nach immer mehr. Michael Moss öffnet uns die Augen für die skrupellosen Geschäftsmethoden der Nahrungsmittel-Multis. Alarmierend, spannend, zukunftsweisend: Sein Buch wird unseren Blick auf unsere Essgewohnheiten für immer verändern.

Gest ndnisse eines K chenchefs

Author: Anthony Bourdain
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 3641106206
Format: PDF
Download Now
Montags keine Meeresfrüchte! Das ist noch eine der harmloseren Gefahren, auf die Anthony Bourdain in seinen gnadenlosen, abgründig witzigen Memoiren hinweist. Von der Strandkneipe bis zum Nobelrestaurant hat er alles durchlebt, was diese wahrhaft heiße Szene zu bieten hat. Ein unvergesslicher Blick hinter die Küchentür und eine abenteuerliche Reise in die dunklen Gefilde der kulinarischen Welt.

Totenlied

Author: Tess Gerritsen
Publisher: Limes Verlag
ISBN: 3641183448
Format: PDF, Docs
Download Now
Eine verstörende Melodie, ein tragisches Schicksal, ein tödliches Geheimnis ... Von einer Italienreise bringt die Violinistin Julia Ansdell als Souvenir ein altes Notenbuch mit nach Hause. Es enthält eine handgeschriebene, bislang völlig unbekannte Walzerkomposition. Julia ist fasziniert von dem schwierigen Stück, doch jedes Mal, wenn sie die aufwühlende Melodie spielt, geschehen merkwürdige Dinge. Etwas Bösartiges geht von dem Walzer aus, etwas, was das Wesen von Julias dreijähriger Tochter auf beunruhigende Weise zu verändern scheint. Weil niemand ihr Glauben schenkt, reist Julia heimlich nach Italien, um nach der Herkunft der mysteriösen Komposition zu forschen ...

Das Evangelium des fliegenden Spaghettimonsters

Author: Bobby Henderson
Publisher: Manhattan
ISBN: 3641182220
Format: PDF, Docs
Download Now
Am Anfang war die Nudel – und Bobby Henderson ist ihr Prophet Eine fulminante Satire über religiösen Dogmatismus und die Evolutionstheorie. Zahllose Menschen sind überzeugt zu wissen, wer die Welt erschuf und unsere Geschicke lenkt: Es ist das Fliegende Spaghettimonster. Die Glaubenssätze seiner Anhänger sind klar und überzeugend: Der Pastafarianismus steht für alles, was gut ist. Was lehnt er ab? Alles, was nicht gut ist. Und es ist ein Glaube, der sich im Einklang mit der Wissenschaft befindet. Ob Evolution, Schwerkraft oder globale Erwärmung – das vorliegende Evangelium hält für alles eine bestechend logische Erklärung bereit.

Das Herz ihrer Tochter

Author: Jodi Picoult
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 3492959768
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
June Nealon war eine glückliche Frau. Bis Shay Bourne in einem einzigen Augenblick ihrem Glück ein Ende bereitete. Für den Mord an ihrem Mann und ihrer ersten Tochter erwartet Bourne nun die Todesstrafe. Doch mit einer ungeheuerlichen Tat will er das Leben ihrer zweiten Tochter retten und alles wieder gutmachen.

Der Daniel Plan

Author: Rick Warren
Publisher: Gerth Medien
ISBN: 3961222134
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Ganzheitliches Leben ist in aller Munde. Wie kann man gleichzeitig fitter, fokussierter, gesünder und erfolgreicher leben, ohne dass Beziehungen und die eigene Seele zu kurz kommen? Rick Warren, Daniel Amen und Mark Hyman - allesamt Experten auf ihrem jeweiligen Fachgebiet - haben sich zusammengetan, um ein außergewöhnliches Buch zu schreiben, das alle Bereiche eines leidenschaftlichen Lebens einschließt: Glaube, Genuss, Gesundheit, Gelassenheit und Gemeinschaft. Hier finden Sie einen erprobten 40-Tage-Plan zu einem ganzheitlichen Leben. Dabei werden biblische Weisheiten mit den neuesten Erkenntnissen aus Ernährung, Fitness und Psychologie verknüpft. Es geht um kleine Veränderungen, die Ihr Leben nachhaltig beeinflussen werden. Probieren Sie es aus. Dieses Buch wurde mit dem Preis "Christian Book of the Year 2015" der ECPA (Evangelical Christian Publishers Association) ausgezeichnet.

Tiere essen

Author: Jonathan Safran Foer
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462302191
Format: PDF, Docs
Download Now
»Ich liebe Würste auch, aber ich esse sie nicht.« Jonathan Safran Foer in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung »Tiere essen« ist ein leidenschaftliches Buch über die Frage, was wir essen und warum. Der hoch gelobte amerikanische Romancier und Bestsellerautor Jonathan Safran Foer hat ein aufrüttelndes Buch über Fleischkonsum und dessen Folgen geschrieben, das weltweit Furore macht und bei uns mit Spannung erwartet wird. Wie viele junge Menschen schwankte Jonathan Safran Foer lange zwischen Fleischgenuss und Vegetarismus hin und her. Als er Vater wurde und er und seine Frau überlegten, wie sie ihr Kind ernähren würden, bekamen seine Fragen eine neue Dringlichkeit: Warum essen wir Tiere? Würden wir sie auch essen, wenn wir wüssten, wo sie herkommen? Foer stürzt sich mit Leib und Seele in sein Thema. Er recherchiert auf eigene Faust, bricht nachts in Tierfarmen ein, konsultiert einschlägige Studien und spricht mit zahlreichen Akteuren und Experten. Vor allem aber geht er der Frage auf den Grund, was Essen für den Menschen bedeutet. Auch Foer kennt die trostspendende Kraft einer fleischhaltigen Lieblingsmahlzeit, die seit Generationen in einer Familie gekocht wird. In einer brillanten Synthese aus Philosophie, Literatur, Wissenschaft und eigenen Undercover-Reportagen bricht Foer in »Tiere essen« eine Lanze für eine bewusste Wahl. Er hinterfragt die Geschichten, die wir uns selbst erzählen, um unser Essverhalten zu rechtfertigen, und die dazu beitragen, dass wir der Wirklichkeit der Massentierhaltung und deren Konsequenzen nicht ins Auge sehen. »Tiere essen« besticht durch eine elegante Sprache, überraschende Denkfiguren und viel Humor. Foer zeigt ein großes Herz für menschliche Schwächen, lässt sich aber in seinem leidenschaftlichen Plädoyer für die Möglichkeiten ethischen Handelns nicht bremsen. Eine unverzichtbare Lektüre für jeden Menschen, der über sich und die Welt – und seinen Platz in ihr – nachdenkt. Mit einem eigens für die deutsche Ausgabe geschriebenen Vorwort von Jonathan Safran Foer. »Diese Geschichte begann nicht als ein Buch. Ich wollte nur wissen – für mich und für meine Familie – was Fleisch eigentlich ist. Wo kommt es her? Wie wird es produziert? Welche Folgen hat unser Fleischkonsum für die Wirtschaft, die Gesellschaft und unsere Umwelt? Gibt es Tiere, die man bedenkenlos essen kann? Gibt es Situationen, in denen der Verzicht auf Fleisch falsch ist? Warum essen wir kein Hundefleisch? Was als persönliche Untersuchung begann, wurde rasch sehr viel mehr als das ...« Jonathan Safran Foer Der Titel enthält eine vom Vegetarierbund Deutschlands (VEBU) zusammengestellte Übersicht zur Sachlage der Massentierhaltung in der Bundesrepublik.

Der Gentleman

Author: Forrest Leo
Publisher: Aufbau Digital
ISBN: 3841212891
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Sie werden Forrest Leos unehrenhaften Helden verfallen! London, Pocklington Place, um 1850: Lionel Savage, ein fauler Aristokrat, 22 Jahre alt, Dichter, kann keine Zeile mehr zu Papier bringen, seitdem er geheiratet hat. Fest entschlossen, seiner untragbaren Lage durch Selbstmord zu entkommen, will Savage sich erschießen. Doch dann fällt ihm ein, dass er das seinem treuen Butler Simmons nicht zumuten kann. Man bedenke nur all die Körperflüssigkeiten, die es aufzuwischen gälte. Kaum hat er also den Selbstmordgedanken verworfen, spaziert ein freundlicher Gentleman in sein Arbeitszimmer: der Teufel höchstpersönlich. Der Gentleman ist ein wahrer Bericht, die Gefahren der Liebe und der Ehe, Duelle und Beinahe-Duelle, Dichter und Anarchisten betreffend. Ein Roman, wie er bisher noch nicht geschrieben wurde: exzentrisch, viktorianisch, waghalsig – ein großes Stück Abenteuerliteratur. »In seinem Debütroman gelingt es Leo, die Konventionen viktorianischer Fiktion zu parodieren. Wahnsinnig witzige Dialoge und komische Komplikationen runden die Geschichte ab.« PUBLISHERS WEEKLY