Different Dispatches

Author: David T. Humphries
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 0415976758
Format: PDF, Kindle
Download Now
First published in 2006. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company.

The Spell Cast by Remains

Author: Patricia Ross
Publisher: Routledge
ISBN: 1135505039
Format: PDF, Kindle
Download Now
First published in 2006. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company.

A History of American Literary Journalism

Author: John C. Hartsock
Publisher: Univ of Massachusetts Press
ISBN: 9781558492523
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
This study examines the roots of the distinctive form of writing known as journalism - whether called literary journalism or creative non-fiction - and argues that within America it can be traced at least as far back as the late-19th century.

Contemporary Authors

Author: Gale Group
Publisher: Gale Cengage
ISBN: 9780787646080
Format: PDF, Docs
Download Now
pIn response to the escalating need for up-to-date information on writers, IContemporary Authors New Revision /I Series brings researchers the most recent data on the world's most-popular authors. These exciting and unique author profiles are essential to your holdings because sketches are entirely revised and up-to-date, and completely replace the original IContemporary Authors /I entries. pFor your convenience, a soft-cover cumulative index is sent biannually.

Stalin

Author: Oleg Chlewnjuk
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641153492
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Der Diktator und seine Herrschaft. Ein neuer Blick auf Stalin. Am Morgen des 1. März 1953, kurz nachdem er seinen engsten Führungszirkel verabschiedet hat, erleidet Josef Stalin in seiner Datscha bei Moskau einen Schlaganfall. Wenige Tage später ist er tot. Oleg Chlewnjuk, einer der führenden Stalinismus-Experten, nimmt diese letzten Lebenstage zum Ausgangspunkt einer beeindruckenden Biographie – auf Grundlage bisher unbekannter Quellen aus sowjetischen Archiven eröffnet sie einen neuen Blick auf den Diktator und seine Herrschaft. So spiegelt sich in Stalins letzten Tagen nicht nur der eigentümliche Charakter seines Regimes, auch seine intimste Umgebung gerät ins Blickfeld. Die Phase des Abschieds erschließt zudem eine neue Perspektive auf die wichtigsten Stationen seines Lebens: Kindheit und Jugend in Georgien, der Weg vom jungen Revolutionär zum politischen Führer und grausamen Despoten, der Kampf gegen Nazi-Deutschland, der Beginn des Kalten Krieges. Chlewnjuk durchleuchtet die elitären Machtzirkel des Kremls, die Stalin umgeben – und zeigt damit, wie untrennbar die Person des Diktators mit der Geschichte des sowjetischen Terrors verknüpft ist.