Digital Audiobooks

Author: Iben Have
Publisher: Routledge
ISBN: 1317588061
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Audiobooks are rapidly gaining popularity with widely accessible digital downloading and streaming services. This book engages with the digital form of audiobooks, framing audiobook listening as both a remediation of literature and an everyday activity that creates new reading experiences that can be compared to listening to music or the radio. Have and Stougaard Pedersen challenge the historical notion that audiobook listening is a compensatory activity or a second-rate reading experience, while seeking to establish a dialogue between sound studies and media studies, comparative literature, aesthetics, and sociology.

Performing Digital Activism

Author: Fidèle A. Vlavo
Publisher: Routledge
ISBN: 1317434579
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
From the emergence of digital protest as part of the Zapatista rebellion, to the use of disturbance tactics against governments and commercial institutions, there is no doubt that digital technology and networks have become the standard features of 21st century social mobilisation. Yet, little is known about the historical and socio-cultural developments that have transformed the virtual sphere into a key site of political confrontation. This book provides a critical analysis of the developments of digital direct action since the 1990s. It examines the praxis of electronic protest by focussing on the discourses and narratives provided by the activists and artists involved. The study covers the work of activist groups, including Critical Art Ensemble, Electronic Disturbance Theater and the electrohippies, as well as Anonymous, and proposes a new analytical framework centred on the performative and aesthetic features of contemporary digital activism.

Between the Public and Private in Mobile Communication

Author: Ana Serrano Tellería
Publisher: Routledge
ISBN: 1315399288
Format: PDF, ePub
Download Now
Mobile devices’ impact on daily life has raised relevant questions regarding public and private space and communication. Both the technological environment (operating systems, platforms, apps) and media ecosystems (interface design, participatory culture, social media) influence how users deal with the public and private, intimate and personal spheres. Leading researchers in communication, art, computer engineering, education, law, sociology, philosophy, and psychology here explore current methodologies for studying the dichotomy of the public and private in mobile communication, providing a foundation for further research.

Studying Digital Media Audiences

Author: Craig Hight
Publisher: Routledge
ISBN: 1315402041
Format: PDF
Download Now
Although many digital platforms continue to appropriate and reconfigure familiar forms of media experience, this is an environment which no longer consistently constructs an identifiable 'mass' audience in the terms understood by twentieth century audience researchers. The notion of 'audiencing' takes on different characteristics within a digital environment where platforms encourage users to upload, share and respond to content, while the platforms themselves monetise the digital traces of this activity. This environment demands new ways of thinking about audience and user engagement with media technologies, and raises significant questions on methods of conceiving and researching audience-users. This volume addresses ongoing debates in the field of audience research by exploring relevant conceptual and methodological issues concerning the systematic study of digital audiences. Drawing from work conducted by researchers based in Australia and New Zealand, the book uses theoretical frameworks and case study material which are of direct relevance to audience researchers globally.

Media Control

Author: Noam Chomsky
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 349296253X
Format: PDF
Download Now
Nicht erst im Irakkrieg spielten die US-Massenmedien eine fatale Rolle als Propagandainstrumente der Außenpolitik. Noam Chomsky, einer der wichtigsten Querdenker der USA, wirft den Medien vor, unbequeme Tatsachen bereitwillig zu verschleiern und die Verbrechen des »Feindes« wie mit der Lupe zu betrachten. Obwohl sie keiner direkten staatlichen Kontrolle unterliegen, verstehen sich die Massenmedien in den USA nicht als kritische Gegner, sondern als Partner der Regierung und ihrer hegemonialen Ziele.

Secondhand Zeit

Author: Swetlana Alexijewitsch
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446244123
Format: PDF, Docs
Download Now
Der Kalte Krieg ist seit über zwanzig Jahren vorbei, doch das postsowjetische Russland sucht noch immer nach einer neuen Identität. Während man im Westen nach wie vor von der Gorbatschow-Zeit schwärmt, will man sie in Russland am liebsten vergessen. Inzwischen gilt Stalin dort vielen, auch unter den Jüngeren, wieder als großer Staatsmann, wie überhaupt die sozialistische Vergangenheit immer öfter nostalgisch verklärt wird. Für Swetlana Alexijewitsch leben die Russen gleichsam in einer Zeit des "secondhand", der gebrauchten Ideen und Worte. Wie ein vielstimmiger Chor erzählen die Menschen in ihrem neuen Buch von der radikalen gesellschaftlichen Umwälzung in den zurückliegenden Jahren.

Neues Bauen mit Holz

Author: Marc Wilhelm Lennartz
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3035604568
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Das neue Bauen mit Holz hat vielfältige Gründe und Vorteile gegenüber konventionellen Bauweisen: Holz ist ein nachwachsender Baustoff und hilft als CO2-Senke beim Klimaschutz, zugleich ist er dank moderner Berechnungs- und Fertigungsverfahren für zahlreiche Bauaufgaben einsetzbar. Holz weist hervorragende konstruktive wie raumklimatische Eigenschaften auf und lässt sich problemlos mit sämtlichen anderen, gängigen Baumaterialien kombinieren. Dieses Fachbuch gibt anhand von 24 internationalen Projekten einen Überblick über die derzeit realisierte Vielfalt an Möglichkeiten im modernen Holzbau. Die Beiträge dokumentieren in Texten, Bildern und Plänen sowohl die architektonischen als auch die konstruktiven Qualitäten zeitgemäßer Holzbauten, von der Entwurfsplanung über das Tragwerk bis ins Detail. Die vielfältigen Einsatzbereiche beruhen dabei auf einer in Jahrhunderten aufgebauten, holzbaulichen Expertise sowie auf aktuellen Forschungen im modernen Ingenieurholzbau. Diese Spezialdisziplin hat sich in den letzten Jahrzehnten besonders in Deutschland, Österreich und der Schweiz signifikant weiterentwickelt und ist heute weltweit führend.

Die Gutenberg Elegien

Author: Sven Birkerts
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3105617051
Format: PDF, Mobi
Download Now
Leidenschaftliche und melancholische essayistische Variationen über das Lesen, allen Bücherfreunden zum Trost, die sich den Verheißungen der schönen neuen Bildschirmwelt nicht restlos überlassen wollen. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Die Architektur der Intelligenz

Author: Derrick De Kerckhove
Publisher: Birkhauser Boston
ISBN: 9783764364885
Format: PDF, Mobi
Download Now
Ein erfrischend unkonventionelles Buch über Architektur und World Wide Web. De Kerckhove nimmt die Struktur des klassischen Traktats De Architectura von Marcus Vitruvius Pallio (Vitruv) zum Ausgangspunkt und Erkundungsinstrument auf seiner spannenden Reise in die Welt des Internet - er erforscht einerseits die Architektur dieses revolutionären Kommunikationsmediums wie auch anderseits die zukünftigen Horizonte des architektonischen Entwerfens mit den Mitteln der IT-Welt. Faszinierend ist dabei die Erkenntnis, wie stark das neue Medium zugleich Innovation und Tradition beinhaltet! Derrick de Kerckhove ist Direktor des McLuhan Institute und Professor an der Universität Toronto; seine Untersuchungen zu den Wechselwirkungen zwischen innovativer Technologie und den Verstehens- und Verständigungsprozessen des Menschen, zwischen Neuen Medien und traditioneller Kultur haben weltweite Beachtung gefunden. Interessant in diesem Zusammenhang: (Nur Abbildung :Vitruv, Baukunst) 5518_Vitruv_Baukunst.tif